Lade Inhalte...
A Digital Globe satellite image shows what CSIS reports is an undeclared missile operating base at Sakkanmol
Politik

CSIS Nordkorea soll geheime Raketenstützpunkte betreiben

Die Denkfabrik CSIS vermutet, es könnte in Nordkorea bis zu 20 geheimer Raketenstützpunkte geben, an denen mobile, atomar einsetzbare Raketen verborgen werden.

12.11.2018 23:15 Kommentieren
Hungersnot im Jemen
Politik

Krieg Hoffnung im Jemen zerschlagen

Schwere Kämpfe um Hafenstadt Hodeida stören Friedensbemühungen und schneiden die Versorgung mit Lebensmitteln ab. Jeder zweite Bewohner des Landes ist von Hunger bedroht.

Syrien
Politik

Syrien Erdogan bereitet Angriffe auf Kurden vor

Lange konnte die kurdische Miliz YPG auf die Unterstützung der USA setzen, jetzt lässt Washington die Verbündeten anscheinend fallen.

Deutschland und die Welt

Treffen von Pompeo und Nordkoreas Unterhändler verschoben

Ein geplantes Treffen von US-Außenminister Mike Pompeo mit Nordkoreas Chefunterhändler Kim Yong Chol in New York ist vorerst verschoben. Das US-Außenministerium teilte mit, das Treffen werde später nachgeholt, wenn die Terminpläne beider Seiten dies zuließen.

07.11.2018 07:54 Kommentieren
US-Sanktionen gegen Iran
Hintergrund

Flucht aus dem Iran Die deutsche Wirtschaft und die US-Sanktionen

Der Iran war ein Hoffnungsmarkt für die deutsche Wirtschaft, Milliardengeschäfte lockten. Das ist vorbei. US-Präsident Trump hat den Stecker gezogen.

05.11.2018 12:48 Kommentieren
Iran
Politik

Sanktionen Iran soll isoliert werden

Die US-Sanktionen gegen den Iran treten komplett wieder in Kraft, Europa hält dagegen.

Taiz
Politik

Waffenruhe USA wollen Ende des Jemenkrieges

Washington verlangt eine Waffenruhe in dem Konflikt, den es bisher nach Kräften befeuerte.

Saudischer Kronprinz bei Trump
Hintergrund

Kronprinz unter Druck USA und der Fall Khashoggi - warum Trump die Saudis braucht

Der Fall Khashoggi zwingt US-Präsident Trump zum Handeln. Auch aus den Reihen seiner Republikaner wird die Kritik an der saudischen Führung lauter. Dabei braucht Trump das Königreich - besonders vor der unmittelbar bevorstehenden Eskalation im Konflikt mit dem Iran.

24.10.2018 18:06 Kommentieren
Donald Trump
Politik

Fall Khashoggi „Sie hatten einen sehr schlechten Plan“

Donald Trump ist erkennbar mehr über die öffentliche Wirkung der Khashoggi-Affäre als über die Tat selbst besorgt. Nur widerstrebend geht der US-Präsident auf Distanz zum saudischen Kronprinzen.

Saudischer Kronprinz bei Trump
Politik

Saudi-Arabien Der Fall Khashoggi: Warum Trump die Saudis braucht

Der Fall Khashoggi zwingt US-Präsident Donald Trump zum Handeln. Auch aus den Reihen seiner Republikaner wird die Kritik an der saudischen Führung lauter. Dabei braucht Trump die Saudis.

24.10.2018 07:16 Kommentieren
Pompeo
Politik

Fall Khashoggi USA kündigen Visa-Entzug und weitere Sanktionen an

Seine Regierung werde den Saudi-Arabern, die in die Tat verwickelt seien, das Visum entziehen, sagte US-Außenminister Mike Pompeo. Außerdem seien Verantwortliche für den Tod des Journalisten Jamal Khashoggi identifiziert worden.

23.10.2018 23:16 Kommentieren
Migranten auf dem Weg in die USA
Politik

Migrantenbewegung in Zentralamerika Trump droht mit Kürzung von Hilfsgeldern

Während sich tausende Migranten durch Mexiko in Richtung USA bewegen, droht US-Präsident Donald Trump mit der Kürzung von Hilfsgeldern. Die Fluchtbewegung sei ein Fall „nationalen Notstands“ für die USA.

22.10.2018 17:13 Kommentieren
Flüchtlinge auf dem Weg nach Mexiko
Politik

USA Hunderte Migranten überwinden Zaun an Grenze zu Mexiko

Die Lage an der Grenze zwischen Mexiko und Guatemala ist angespannt. Hunderte Migranten aus Mittelamerika klettern über Zäune oder schieben sich durch ein Tor am Grenzposten.

19.10.2018 23:34 Kommentieren
Human Rights Watch
Politik

Fall Khashoggi Suche nach dem Sündenbock

In der Affäre um die Ermordung des saudischen Journalisten Khashoggi verschärft US-Präsident Trump einstweilen nur den Ton.

USA
Politik

Migration Trump droht mit Militär an der mexikanischen Grenze

Eine Karawane mit 2500 Migranten zieht aktuell gen USA. Grund genug für den US-Präsidenten Donald Trump, dem Nachbarland Mexiko mit scharfen Konsequenzen zu drohen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen