Lade Inhalte...
Literatur

PARS PRO TOTO Fragen der Verteilung

Die Beziehung zwischen Wirtschaft und menschlichem Charakter ist nicht eindeutig. Max Weber behauptet, dass eine bestimmte religiöse Grundhaltung erst den

13.07.2005 00:07 Kommentieren
Literatur

Theorie groß in Mode

Ein Sammelband greift Fragen und zentrale Begriffe von "Empire" und "Multitude" auf und diskutiert sie wohlwollend bis kritisch

12.07.2005 00:07 Kommentieren
Literatur

Dirty Harry kehrt zurück

Reemtsma zur Frage der Folter

29.06.2005 00:06 Kommentieren
Literatur

Alles bis zur Unvollendetheit

Ein bedeutender Philosoph resümiert das eigene Werk: "Gedächtnis, Geschichte, Vergessen" des kürzlich verstorbenen Paul Ricœur

31.05.2005 00:05 Kommentieren
Literatur

Der vervielfachte Psychiater

Wer schreibt in wessen Namen? Gerhard Roths faszinierendes Personenverwirrspiel im Labyrinth des wahnhaften Sinns

02.03.2005 00:03 Kommentieren
Literatur

Sprechen machen wider Willen

Zwei bemerkenswerte literaturwissenschaftliche Arbeiten über Folter

13.01.2005 00:01 Kommentieren
Literatur

Gegen die schwindende Zeit anschreibender Enthusiast

Gestorben in Weimar am 9. Mai 1805: Zum 200. Todestag Friedrich Schillers sind die verschiedenen Werkausgaben auf den aktuellen Stand gebracht worden

12.01.2005 00:01 Kommentieren
Literatur

Ali Baba und der Pizza-Effekt

Frisch und gar nicht prüde: Claudia Otts Neuübersetzung von "Tausendundeine Nacht" nach der ältesten arabischen Handschrift

05.01.2005 00:01 Kommentieren
Literatur

Auf Disziplin gebaut, nicht aufs Gesetz

Vom Unterschied zwischen Regieren und Herrschen, von Staat und Macht: Michel Foucaults Vorlesungen über die "Geschichte der Gouvernementalität" (1977 / 78)

14.12.2004 00:12 Kommentieren
Literatur

ULRICH RüDENAUER Ich begehre, also bin ich

Bodo Kirchhoff hält sich auch in seinem neuen Roman an Rausch und Räusche

06.10.2004 00:10 Kommentieren
Literatur

Konturen der Welt

Das "Glossar der Gegenwart" analysiert aktuelle Schlüsselbegriffe

27.09.2004 00:09 Kommentieren
Gedenkkolloquium fuer Herbert Marcuse
Literatur

"Verführer der Jugend"

Marcuse und die Studentenbewegung: Nachgelassene Schriften

12.08.2004 00:08 Kommentieren
Literatur

Die Belfast-Archive von Claudio Hils

In Belfast sind in den vergangen dreißig Jahren eine Menge guter Fotografien entstanden, und alle handeln sie von Entwurzelung. Zwei deutsche Fotografen, die

11.08.2004 00:08 Kommentieren
Literatur

Das Selbst als Ziel seiner Übungen

Einblick in die Theoriewerkstatt: Michel Foucaults Vorlesung zur "Hermeneutik des Subjekts"

15.07.2004 00:07 Kommentieren
Literatur

Ein Stillstand des Rechts

Der italienische Philosoph Giorgio Agamben sieht in der Politik des "Ausnahmezustands" eine gängige undemokratische Praxis

28.06.2004 00:06 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen