Lade Inhalte...
Özil und Gündogan
Rhein-Main

SPD-Politiker Stadtrat entschuldigt sich nach Beleidigung bei Özil und Gündogan

Auf Facebook vergreift sich ein osthessischer Kommunalpolitiker der SPD schwer im Ton und beleidigt zwei Nationalspieler übel. Er entschuldigt sich, erledigt ist die Sache damit aber womöglich noch nicht.

24.05.2018 18:45 Kommentieren
Stürmer-Austausch
Deutsches WM-Team

Drei Wochen vor WM-Start Weltmeistercoach Löw vertraut seiner Goldenen Generation

Joachim Löw richtet in Südtirol den Fokus auf das Wesentliche. Der Turnierspezialist verströmt im Trainingslager ein „gutes Gefühl“ für die WM. Vor allen die Brasilien-Champions sollen es in Russland noch einmal richten. Ein hoffnungsvolles Signal sendet auch der Kapitän.

24.05.2018 17:28 Kommentieren
Unai Emery
Auslands-Fußball

Wenger-Nachfolger Unai Emery neuer Trainer beim FC Arsenal

Trainer Unai Emery wird beim FC Arsenal Nachfolger von Vereinsikone Arsène Wenger. Der Spanier soll die Gunners nach einer enttäuschenden Saison in der englischen Premier League wieder an die Spitze führen.

23.05.2018 11:34 Kommentieren
Teamhotel
Deutsches WM-Team

DFB-Trainingslager „Alles steht bereit“: Eppan freut sich auf Jogis Weltmeister

1990, 2014 - 2018? Schon zweimal wurde Südtirol für Deutschlands Fußballer zur Titelschmiede. Bis zum 7. Juni will Joachim Löw in Eppan die Grundlagen für einen historischen WM-Triumph schaffen. Teammanager Bierhoff eiert bei der Zielvorgabe nicht herum.

22.05.2018 15:28 Kommentieren
Steinmeier empfängt Gündogan und Özil
Nationalmannschaft

Mesut Özil und Ilkay Gündogan Doppelter Demutsbesuch in Berlin

Mesut Özil und Ilkay Gündogan betreiben nach dem verheerendem öffentlichen Echo auf das Treffen mit dem türkischen Präsidenten Erdogan aktives Krisenmanagement.

Deutschland und die Welt

Roth zeigt Verständnis für Özil und Gündogan

Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth hat Verständnis für den Auftritt der deutschen Fußball-Nationalspieler Mesut Özil und Ilkay Gündogan mit dem türkischen Staatschef Recep Tayyip Erdogan geäußert.

20.05.2018 16:04 Kommentieren
Nach dem Treffen mit Erdogan
Politik

Treffen mit Erdogan Gündogan und Özil von Steinmeier empfangen

Die beiden Fußball-Nationalspieler Gündogan und Özil werden nach ihrem umstrittenen Treffen mit Erdogan von Bundespräsident Steinmeier empfangen: „Heimat gibt es auch im Plural“, so Steinmeier.

20.05.2018 12:11 Kommentieren
Bundespräsident
Deutsches WM-Team

Nach Erdogan-Wirbel Bundespräsident Steinmeier trifft Özil und Gündogan

Nach dem kritisierten Treffen mit dem türkischen Staatschef Erdogan haben Mesut Özil und Ilkay Gündogan Gesprächsbedarf. Erst gibt es ein Treffen mit Joachim Löw und der DFB-Spitze und dann bei Frank-Walter Steinmeier. Der Bundespräsident gibt einen sportlichen Wunsch mit.

19.05.2018 22:52 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Steinmeier trifft Özil und Gündogan

Nach dem scharf kritisierten Treffen der deutschen Fußball-Nationalspieler Mesut Özil und Ilkay Gündogan mit dem türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan haben die beiden Fußballer nun mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier gesprochen.

19.05.2018 20:04 Kommentieren
Philipp Lahm
Deutsches WM-Team

Ex-DFB-Kapitän Lahm zu Gündogan und Özil: „Grober Fehlpass“

Der langjährige Nationalmannschafts-Kapitän Philipp Lahm hat die umstrittenen Bilder von Mesut Özil und Ilkay Gündogan mit dem türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan als „groben Fehlpass“ bezeichnet.

19.05.2018 18:16 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Jeder Dritte würde Özil und Gündogan aus WM-Kader streichen

Wegen ihrer Fotos mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan würde mehr als ein Drittel der Deutschen die Nationalspieler Mesut Özil und Ilkay Gündogan aus dem deutschen WM-Kader streichen.

17.05.2018 20:52 Kommentieren
Özil und Erdogan
Deutsches WM-Team

Erdogan-Besuch Weiter Kritik an Özil und Gündogan: „Absolutes Eigentor“

Die Debatte um das Posieren von Özil und Gündogan mit dem türkischen Staatspräsidenten ist noch nicht beendet. Einen Monat vor dem Start der Fußball-WM prasselt auf die beiden Nationalspieler weiter Kritik von mehreren Seiten ein.

16.05.2018 14:58 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Integrationsbeauftragte: Özil und Gündogan schlechte Vorbilder

Nach Ansicht der Integrationsbeauftragten der Bundesregierung, Annette Widmann-Mauz, haben die Nationalspieler Mesut Özil und Ilkay Gündogan auf ihren umstrittenen Fotos mit dem türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan schlechte Vorbilder abgegeben.

16.05.2018 11:04 Kommentieren
Nils Petersen
Deutsches WM-Team

Kommentar WM-Kader Bloß keine Störungen

Der Vorfall um Mesut Özil und Ilkay Gündogan bestärken Bundestrainer Löw darin, bei der WM darauf hinzuwirken, dass sich seine Spieler aus delikaten politischen Fragen heraushalten. Ein Kommentar.

Türkischer Staatspräsident
Nationalmannschaft

Erdogan-Affäre Heikles DFB-Politikum: Löw hält zu Özil & Gündogan

Die Erdogan-Affäre um Özil und Gündogan ist für den DFB ein Ärgernis vor der heißen Phase der WM-Vorbereitung. Sie gibt aber auch einen Einblick in das Politik-Verständnis der Verbandsspitze. Eine große Rolle spielt der harte Zweikampf mit der Türkei um die EM 2024.

15.05.2018 21:34 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen