Lade Inhalte...
TV-Kritik

TV-Kritik Günther Jauch Schwache Spurensuche

Die Sonntagabend-Talkshow wollte wissen, wer der Mensch und Politiker Willy Brandt wirklich war – und kratze an der Oberfläche.

04.11.2013 06:30 Kommentieren
Ottfried Fischer
Panorama

Ottfried Fischers Orakel und das Tief der Privaten

Es war schon weit nach Mitternacht, Ottfried Fischer saß am speziell für ihn eingerichteten Tisch des Ehrenpreisträgers, der Kragenknopf längst geöffnet, die Fliege auf halb acht.

03.10.2013 10:50 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Susanne Wolf und Matthias Brandt ausgezeichnet

Susanne Wolf ist Deutschlands beste Schauspielerin, Matthias Brandt der beste Schauspieler des Landes. Die beiden wurden in Köln beim Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet. Ottfried Fischer erhielt einen Ehrenpreis der Stifter für sein Lebenswerk. Das ARD-Drama «Operation Zucker» wurde zum besten Fernsehfilm gekrönt. Es geht um die Zwangsprostitution rumänischer Kinder in Deutschland. Als Bester Mehrteiler gewann die ZDF-Produktion, «Unsere Mütter, unsere Väter».

02.10.2013 23:36 Kommentieren
Medien

Deutscher Fernsehpreis Ottfried Fischer für Lebenswerk geehrt

Der 15. Deutsche Fernsehpreis ist Geschichte. Kabarettist Ottfried Fischer wird für sein Lebenswerk geehrt und bedient sich als Pointe bei Marcel Reich-Ranicki. Die umstrittene ZDFneo-Reihe „Auf der Flucht“ setzt sich gegen die RTL-II-Dauershow „Berlin -Tag und Nacht“ durch.

02.10.2013 20:13 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Deutscher Fernsehpreis wird verliehen

Wer Rang und Namen in der Fernsehbranche hat, sollte sich heute in Köln blicken lassen: Dort wird zum 15. Mal der Deutsche Fernsehpreis verliehen. Er wird in 16 Kategorien verliehen, hinzu kommen ein Publikumspreis und der Ehrenpreis der Stifter für das Lebenswerk an Schauspieler Ottfried Fischer. Gut im Rennen in den Kategorien Beste Schauspielerinnen und Schauspieler liegen unter anderen Nadja Uhl, Claudia Michelsen, Julia Jäger, Matthias Brandt, Jan Josef Liefers, Tom Schilling und Lars Eidinger.

02.10.2013 02:34 Kommentieren
Deutscher Fernsehpreis
Leute

Deutscher Fernsehpreis Deutscher Fernsehpreis: Großer Aufgalopp in Köln

Nadja Uhl, Claudia Michelsen, Alice Dwyer, Julia Jäger oder doch Susanne Wolff? Matthias Brandt, Robert Atzorn, Jan Josef Liefers, Tom Schilling oder doch Lars Eidinger?

01.10.2013 17:27 Kommentieren
Deutscher Fernsehpreis
Panorama

Deutscher Fernsehpreis: Großer Aufgalopp in Köln

Nadja Uhl, Claudia Michelsen, Alice Dwyer, Julia Jäger oder doch Susanne Wolff? Matthias Brandt, Robert Atzorn, Jan Josef Liefers, Tom Schilling oder doch Lars Eidinger?

01.10.2013 11:35 Kommentieren
TV-Kritik

TV-Kritik: Polizeiruf 110 Heile, heile Gänschen

Auch er hat seinen Papa meistens nur auf dem Bildschirm gesehen: Kommissar von Meuffels hat in Leander Haußmanns „Polizeiruf 110“ ein Herz für Kinder.

Deutscher Fernsehpreis
Panorama

Fernsehpreis: «Der Turm» und Brandt gut dabei

Der ARD-Zweiteiler «Der Turm» nach einem Roman von Uwe Tellkamp darf gleich dreimal auf den Deutschen Fernsehpreis 2013 hoffen.

18.09.2013 13:54 Kommentieren
TV-Kritik

"Entscheidung bei Kunduz" Mysteriöse Taskforce

Eine Arte/NDR-Produktion rekonstruiert den bisher folgenschwersten Vorfall in der Geschichte der Bundeswehr: Bei dem Abwurf von Bomben auf einen gestohlenen Tanklaster bei Kunduz wurden wohl mehr als 100 Menschen getötet.

Medien

Tatort Köln Ballauf und Schenk müssen warten

Zu brutal: Die neue Folge des Tatorts aus Köln mit den Kommissaren Max Ballauf und Freddy Schenk darf aus Jugendschutzgründen erst nach 22 Uhr ausgestrahlt werden. In 40 Jahren Tatorthistorie hat es das noch nicht gegeben.

22.08.2013 16:58 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Fall Mollath inspiriert neuen Münchner «Polizeiruf 110»

Der Fall Gustl Mollath liefert Stoff für einen Film: Die Folge «Meuffels Schuld» aus der ARD-Krimireihe «Polizeiruf 110» sei davon inspiriert, teilte der Bayerische Rundfunk am Dienstag in München mit.

06.08.2013 17:10 Kommentieren
Polizeiruf 110
Panorama

Dramaturgische Gründe für schlechten Ton bei «Polizeiruf 110»

Die von vielen Fernsehzuschauern kritisierte schlechte Tonqualität in der neuen Folge des «Polizeiruf 110» hatte nach Angaben des Bayerischen Rundfunks (BR) dramaturgische Gründe.

15.07.2013 15:02 Kommentieren
TV-Kritik

TV-Kritik "Polizeiruf 110" Wie München leuchtet

Ein antiplakativer und diskreter Krimi über ein plakatives Thema und Indiskretionen auf allen Ebenen – der düstere "Polizeiruf 110" aus den unteren Gefilden der bayerischen Landeshauptstadt.

Medien

Polizeiruf 110 Wie München leuchtet

Der BR-Polizeiruf „Der Tod macht Engel aus uns allen“ ist der fünfte Fall für Matthias Brandt und Anna Maria Sturm. Dahinter verbirgt sich eine düstere Geschichte aus den unteren Gefilden der bayerischen Landeshauptstadt

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen