Lade Inhalte...
Steffen Haake
Bundestagswahl 2017

Niedersachsen Zwischen Wut und Watt

Die SPD im Sturzflug? Zerstritten und nach 154 Jahren am Ende? - Moment, immer mit der Ruhe. Es geht auch anders. Ein Besuch beim Ostfriesen Steffen Haake und seinen Genossen in Aurich, dem letzten sozialdemokratischen Paralleluniversum.

SPD
Politik

SPD-Mitgliederentscheid Angst essen Seele auf

Die AfD im Nacken, die ungeliebte große Koalition im Blick. Die SPD versucht irgendwie die Kurve zu bekommen, aber überall im Land wird ein Riss zwischen Basis und Führung sichtbar.

20.02.2018 07:05 Kommentieren
Fraktionssitzung SPD
Politik

Groko SPD startet Mitgliedervotum

Heute startet offiziell das in ganz Europa mit Spannung erwartetes Mitgliedervotum der SPD über den erneuten Eintritt in eine große Koalition.

20.02.2018 06:44 Kommentieren
Parteibuch
Hintergrund

Fragen und Antworten AfD-Schock zum Start der SPD-GroKo-Wahl

GroKo oder NoGroKo? Die SPD-Mitglieder gehen in diesen Tagen zum Briefkasten und schicken wichtige Post nach Berlin. Angela Merkel kann nur im Kanzleramt sitzen und hoffen. Beflügelnd für ein Ja zur Koalition könnte ausgerechnet der dramatische Zustand der SPD sein.

19.02.2018 18:18 Kommentieren
Annegret Kramp-Karrenbauer
Hintergrund

Von der Saar an die Spree CDU-Hoffnungsträgerin Kramp-Karrenbauer

Im Südwesten hat sie für die CDU große Siege errungen. Jetzt soll sie für die CDU auf Bundesebene punkten: Annegret Kramp-Karrenbauer soll nach Berlin gehen - auch als mögliche Merkel-Nachfolgerin?

19.02.2018 17:06 Kommentieren
Bananenschale
Times mager

Times mager Jever kapituliert

In der friesischen Stadt Jever sieht man sich Heerscharen von nicht dummen Vögeln gegenüber.

Rhein-Main

SPD in Oberursel Schäfer-Gümbel gibt Fehler zu

Thorsten Schäfer-Gümbel

400 SPD-Mitglieder diskutieren in der Stadthalle Oberursel. Dabei wird auch der Rücktritt der Führung verlangt.

Angela Merkel auf einem Treffen in Berlin
Kultur

Medienrevolution „Wir brauchen eine publizistische Ethik“

Der Medienwissenschaftler Bernhard Pörksen spricht in der FR über die permanente Gereiztheit der Gesellschaft.

Erste SPD-Regionalkonferenz
Hintergrund

SPD ringt mit der GroKo Genosse Angst und Gabriels Zukunft

Ab Dienstag stimmen rund 463.000 SPD-Mitglieder ab: Noch eine große Koalition? Oder lieber „NoGroKo“? Die Stimmung an der Basis in Hamburg ist angespannt. Die erste von sieben Regionalkonferenzen der SPD zeigt: Das Votum wird eng.

17.02.2018 17:30 Kommentieren
Politischer Aschermittwoch in Baden-Württemberg
Politik

CDU Der machtbewusste Lückenfüller

Jens Spahn hat sich in der CDU systematisch nach vorne gerobbt - und besetzt jetzt gekonnt die Leerstelle rechts außen.

Deutschland und die Welt

Schulz nimmt Entschuldigung Gabriels an

Der zurückgetretene SPD-Vorsitzende Martin Schulz hat sich mit Außenminister Sigmar Gabriel versöhnt. „Es stimmt, dass ich die Entschuldigung von Sigmar Gabriel angenommen habe“, sagte Schulz der „Bild“-Zeitung.

17.02.2018 00:18 Kommentieren
Freilassung von Deniz Yücel
Hintergrund

Analyse Freiheit für Yücel - Rettung für Gabriel?

Der Fall Deniz Yücel ist mit der Amtszeit von Sigmar Gabriel eng verknüpft. Nun gelingt dem Außenminister der Coup: Yücel ist frei. Gabriel nutzt das nach Kräften für Werbung in eigener Sache. Hat er nun Chancen, doch Chef-Diplomat zu bleiben?

16.02.2018 22:48 Kommentieren
Verwelkte SPD-Rose
Hintergrund

Analyse Die SPD - Eine Volkspartei a.D.

Nur 16 Prozent in der Wählergunst. Nach dem Schleudergang der letzten Tage bekommt die einstige Volkspartei SPD die Quittung, sie spürt den Atem der AfD. Und: Auch die designierte neue Chefin gilt nicht als große Hoffnung. Der Versuch einer Erklärung für die Absturzgründe.

16.02.2018 16:24 Kommentieren
Nahles und Schulz
Hintergrund

Alte Wählermilieus schwinden Forscher: „Chaos“ in der SPD verantwortlich für Rekordtief

Das Rekordtief der SPD in Umfragen hat die Partei aus Sicht des Politologen Oskar Niedermayer selbst verschuldet. „Es ist das Hickhack, es ist das Chaos, das die SPD seit einiger Zeit anrichtet, das den Leuten zunehmend auf die Nerven geht“, sagte der Parteienforscher der Deutschen Presse-Agentur.

16.02.2018 13:54 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Parteienforscher: „Chaos“ verantwortlich für SPD-Rekordtief

Das Rekordtief der SPD in Umfragen hat die Partei aus Sicht des Politologen Oskar Niedermayer selbst verschuldet. „Es ist das Hickhack, es ist das Chaos, das die SPD seit einiger Zeit anrichtet, das den Leuten zunehmend auf die Nerven geht“,

16.02.2018 13:18 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum