Lade Inhalte...
Deutschland und die Welt

„Bild“: Schulz will kein Schattenkabinett benennen

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will im Bundestagswahlkampf laut „Bild“-Zeitung kein Schattenkabinett benennen. Stattdessen sollen prominente Mitglieder der SPD-Führung einzelne Schwerpunktthemen bearbeiten.

Vor 2 Stunden Kommentieren
Landtag des Saarlandes
Politik

Mögliche Koalitionen Was wäre, wenn ...

Mögliche Regierungsbündnisse im Saarland und die Folgen für den Bund.

Damenwahl
Politik

Landtagswahl Saarland Eine wird gewinnen

Am Sonntag ist an der Saar Damenwahl - und für die Favoritin könnte es knapp werden. Für die SPD wird es ein Lackmustest auf den Schulzeffekt.

Politik

Große Koalition Extra etwas mehr Zeit für Martin

Skurriles Theater um den Koalitionsausschuss in Berlin. Am Ende deutet vieles auf einen schlichten Fehler des neuen Parteichefs hin.

Deutschland und die Welt

Schulz nimmt doch am Koalitionsgipfel teil

Nach scharfer Kritik aus der Union wird SPD-Chef Martin Schulz am kommenden Mittwochabend nun doch am Koalitionsausschuss teilnehmen. Das teilte die SPD auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur mit.

Vor 6 Stunden Kommentieren
Martin Schulz
Politik

Deutschlandtrend Deutsche wollen einen SPD-Kanzler

Einer Umfrage von Infratest-Dimap zufolge sind die Wahlberechtigten in einer Wechselstimmung. Nur noch jeder Dritte wünscht sich ein unionsgeführtes Kabinett.

Vor 13 Stunden Kommentieren
Deutschland und die Welt

„Spiegel“: Schulz kommt doch zum Koalitionsgipfel

Der SPD-Vorsitzende und Kanzlerkandidat Martin Schulz wird nach einem „Spiegel“-Bericht nun doch am Koalitionsausschuss in der kommenden Woche teilnehmen. Das habe er in einem Telefongespräch mit Kanzlerin Angela Merkel geklärt, schreibt das Nachrichtenmagazin.

Vor 14 Stunden Kommentieren
Deutschland und die Welt

Umfrage: Deutsche wollen einen SPD-Kanzler

Wechselstimmung in Deutschland: Einer Umfrage von Infratest-Dimap zufolge wünschen sich 44 Prozent der Bürger, dass die nächste Bundesregierung von der SPD geführt wird; nur jeder Dritte will weiterhin ein unionsgeführtes Kabinett.

Vor 19 Stunden Kommentieren
Deutschland und die Welt

Wahlkampf im Saarland nähert sich dem Ende - Schulz-Auftritt

Im saarländischen Wahlkampfendspurt setzen die Parteien auch heute auf Schützenhilfe aus der Bundespolitik. Nach dem Auftritt der CDU-Vorsitzenden und Kanzlerin Angela Merkel gestern kommt auch SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz noch einmal ins kleinste deutsche Flächenland.

Vor 20 Stunden Kommentieren
Deutschland und die Welt

Grüner Kretschmann greift Linkspartei und Schulz an

Der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat die Linkspartei und den SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz scharf kritisiert. Die Linken seien „kaum regierungsfähig“, sagte er den Zeitungen der Funke Mediengruppe.

Vor 20 Stunden Kommentieren
Deutschland und die Welt

„Politbarometer“: Trotz Schulz-Effekt CDU im Saarland vorne

Trotz der hohen Zustimmungswerte für den SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz liegt die CDU wenige Tage vor der Landtagswahl im Saarland laut ZDF-„Politbarometer“ weiter vor der SPD.

Vor 21 Stunden Kommentieren
Martin Schulz
Politik

Bundestagswahlen Die Mehrheit will laut Umfrage eine SPD-Regierung

Die nächste Bundesregierung soll von der SPD geführt werden, wünscht sich laut „Deutschlandtrend“ ein Großteil der Bürger. Im Kanzlerduell liegt Schulz demnach weiter vorn – aber Merkel holt auf.

Vor 22 Stunden Kommentieren
Martin Schulz
Politik

SPD Die unglückliche Unterschrift des Martin Schulz

Die CDU nutzt die unkluge EU-Personalpolitik des SPD-Kanzlerkandidaten während seiner Zeit als EU-Parlamentspräsident aus. Die wichtigsten Fakten zu dem Streit.

Buchmesse Leipzig
Literatur

Leipziger Buchmesse Schreiben, reden, zuhören

Eine Bedrängte, ein Wissender, ein Hoffnungsträger: West-östliches auf der Leipziger Buchmesse.

Martin Schulz
Politik

Martin Schulz EU-Parlamentsausschuss rügt Schulz

Der Haushaltskontrollausschuss des EU-Parlaments stellt die frühere Personalpolitik von Martin Schulz infrage. Die Sozialdemokraten im Parlament sind empört.

22.03.2017 20:38 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum