Lade Inhalte...
AfD
Landespolitik

AfD-Aussteiger „Eine Partei, die das Land spaltet“

Heiko Leimbach war bis vor wenigen Monaten Kreissprecher der AfD im Landkreis Fulda. Nun ist er aus der Partei ausgetreten. Im FR-Interview erhebt er schwere Vorwürfe gegen die AfD.

Demonstration gegen Hass und Rassismus im Bundestag
Leitartikel

Gegen den Rechtsruck Menschenwürde statt Deutschenwürde

Seit Beginn dessen, was seit 2015 die „Flüchtlingskrise“ genannt wird, erleben wir eine Art 68 von rechts. Aber es gibt Hoffnung: Linksliberale Stimmen werden wieder lauter. Der Leitartikel.

Martin Hohmann
Rhein-Main

AfD in Fulda Martin Hohmann lobt Identitäre Bewegung

AfD-Bundestagsmitglied Martin Hohmann findet warme Worte für die rechtsradikale Identitäre Bewegung.

AfD-Logo
Landespolitik

AfD in Fulda Risse in der bürgerlichen Fassade

Rund um Fulda hat die AfD eine Hochburg in Hessen. Doch hinter den Kulissen des Kreisverbandes rumort es gewaltig - weil nicht alle den strikten Kurs nach Rechtsaußen mitmachen wollen.

Angriff vor Bäckerei in Fulda
Rhein-Main

AfD-Kundgebung in Fulda Polizei lässt sich nicht als „Freund“ vereinnahmen

Der AfD-Kreisverband Fulda will sich nach den tödlichen Schüssen auf einen Geflüchteten solidarisch mit der Polizei zeigen und lädt zur Kundgebung „Die Polizei bleibt unser Freund“. Die spielt aber nicht mit.

Angriff vor Bäckerei in Fulda
Rhein-Main

Debatte in Fulda Zwölf Schüsse, ein Toter - alles richtig gemacht?

Seit ein Polizist in Fulda einen randalierenden Flüchtling erschossen hat, tobt die Debatte über die Verhältnismäßigkeit des Einsatzes – die AfD versucht zu profitieren.

Parteitag AfD-Hessen
Landespolitik

Kommunen „Ausgrenzen funktioniert bei der AfD nicht“

Durch die AfD wird das Klima in den kommunalen Parlamenten aggressiver, sagt der Wissenschaftler Benno Hafeneger. Für die anderen Parteien könne das produktiv sein.

Mitgliederversammlung
1. Liga

Mitgliederversammlung „Wehret den Anfängen“: Frankfurt-Präsident klar gegen AfD

Der Präsident von Eintracht Frankfurt hat seine klare Haltung gegen die AfD bekräftigt. Bei der Mitgliederversammlung am Sonntag sagte Peter Fischer: Gleichzeitig Eintracht-Mitglied zu sein und eine rechtspopulistische Partei zu wählen, sei unvereinbar.

28.01.2018 16:48 Kommentieren
AfD-Abgeordneter Baumann
Hintergrund

Analyse Im neuen Bundestag weht ein rauer Wind

Wolfgang Schäuble spickt seine Antrittsrede als Bundestagspräsident mit Ermahnungen, die wohl vor allem auf die AfD gemünzt sind. Er wirbt für ein „zivilisiertes Miteinander“. Mindestens so angriffslustig wie die Rechtspopulisten tritt die SPD auf.

24.10.2017 17:43 Kommentieren
Bundestag
Landespolitik

Rechtsaußen-Partei AfD-Erfolg ist Thema im hessischen Landtag

Der Landtag debattiert über den AfD-Einzug in den Bundestag - und streitet darüber, wer die Schuld am Erfolg der Rechtsaußen-Partei trägt.

AfD
Bundestagswahl 2017

Bundestag Die Neuen der AfD

Wer zieht für die Partei in den Bundestag? FR-Autor Nico Schnurr stellt neun AfD-Politiker vor.

Peter Münch
Bundestagswahl
Demonstration in der DDR 1989
Bundestagswahl 2017

Schriftsteller Michael Rutschky „Deutschnationalismus ist nicht verschwunden“

Ein Gespräch mit dem Berliner Schriftsteller Michael Rutschky über die AfD als eine exilierte CDU, über den Pragmatismus der Kanzlerin und notwendige Konflikte.

Blick in den Bundestag
Bundestagswahl 2017

Bundestagswahl Die neuen Abgeordneten im Bundestag

Wie sich der Bundestag der kommenden Legislaturperiode zusammensetzen wird, steht erst nach der Wahl fest. Doch schon jetzt sind einige Neulinge absehbar. Wir stellen vor, wer im künftigen Bundestag wichtig wird.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen