Lade Inhalte...
Denkmal
Kultur

Verdrängung des Judentums Der Antijudaismus der Klassiker

Bernd Wittes Analyse der Verdrängung der jüdischen Tradition durch die Begeisterung für die griechische Antike.

Literatur

Philosophie & Sommer Noch nie gehört

Vom Verfertigen der „Prolegomena zu einer Existentialontologie bei Martin Heidegger“ in einem Schwimmbad.

Demonstranten
Kultur

Alexander Gauland und die AfD „Grenzüberschreitungen zünden in der rechtsextremen Klientel“

Wie tritt man Alexander Gauland und seiner rechtsextremen Gefolgschaft entgegen? Ein Gespräch mit dem Politologen Reinhard Mehring über Satire und subversive Strategien.

Literatur

Philosophie „Zeit der Zauberer“ Zwei Denker im Wettstreit

Blick vom Jakobshorn im Winter

Wolfram Eilenbergers hat eine höchst lesenswerte Geschichte der Philosophie zwischen 1919 und 1929 geschrieben.

Karl Kardinal Lehmann
Hintergrund

Chronologie Kardinal Karl Lehmann - Stationen eines erfüllten Lebens

Nah bei den Menschen und tief verwurzelt im Glauben: Kardinal Karl Lehmann hat jahrzehntelang die katholische Kirche in Deutschland verkörpert. Der Mainzer Bischof war gut zwei Jahrzehnte Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz - eine von vielen Stationen eines erfüllten Lebens:

11.03.2018 14:12 Kommentieren
Der Philosoph Martin Heidegger
Literatur

Philosophie Heideggers Fall

Der Philosoph Martin Heidegger war Antisemit und überzeugter Nationalsozialist. Ist sein Denken damit erledigt?

Schwur
Kultur

Staatstheorie Der Staat als Zentralbank des symbolischen Kapitals

Pierre Bourdieus Staatstheorie: Eine Wiederlektüre von dem emeritierten Philosophieprofessor Otfried Höffe.

Jelinek-Stück in New York
Kultur

„Am Königsweg“ Elfriede Jelinek knöpft sich Trump vor

16 von 92 Seiten - mehr bekommen die Zuschauer in New York bei der ersten Lesung von „Am Königsweg“ nicht zu hören. Herausfordernd ist Elfriede Jelineks Stück über Donald Trump schon jetzt.

28.03.2017 13:22 Kommentieren
Karl-Otto Apel
Kultur

Karl-Otto Apel Du existierst

Archimedischer Punkt nach 1945: Der Philosoph Karl-Otto Apel feiert am heutigen Mittwoch seinen 95. Geburtstag.

Kunst

Städel in Frankfurt Das Auge macht Kopfzerbrechen

Das Städel in Frankfurt verführt den Besucher ganz gezielt „In die dritte Dimension“. Das Museum zeigt in einer neuen Ausstellung Arbeiten aus der eigenen Grafischen Sammlung.

Literatur

Sarah Bakewell „Das Café der Existentialisten“ Rückkehr zur Wirklichkeit

Als das Phantasiestück namens „modernes Europa“ entwickelt wurde: Die britische Autorin Sarah Bakewell spaziert durch den Irrgarten des Existenzialismus, für sie die Chiffre einer Epoche.

30.12.2016 16:59 Kommentieren
Kultur

Wolfgang Kubin Klinsmann & Konfuzius

Der Sinologe Wolfgang Kubin spricht über chinesische Philosophie, den Unterschied von Training und Übung und die Ehrfurcht vor sich selbst.

Kultur

Micha Brumlik über die neue Rechte Sich hier und da bei Heidegger bedienen

Micha Brumlik informiert in der Frankfurter Romanfabrik, inwiefern sich die Ideologen der neuen Rechten auf den Philosophen berufen.

Kunst

Joseph Beuys Demonstratives Wohnen

Joseph Beuys entdeckt die Kunst mitten im kleinen Leben, Anselm Kiefer vergrößert sich Mal um Mal: Bildbände zeigen, in welchen Räumen Künstler arbeiten.

Musik

„One Day in Life“ Bevor das letzte Metronom verstummt

Große und kleine Momente und 25 Stunden Musik bei Daniel Libeskinds Frankfurter Projekt „One Day in Life“.

23.05.2016 17:14 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen