Lade Inhalte...
Deutschland und die Welt

Pariser Nationalversammlung hebt Le Pens Immunität auf

Die französische Nationalversammlung hat die parlamentarische Immunität der Rechtspopulistin Marine Le Pen aufgehoben. Das zuständige Parlamentsgremium machte den Weg frei, um Le Pen in Ermittlungen wegen der Verbreitung von Gewaltbildern zur Vernehmung einzubestellen.

08.11.2017 17:20 Kommentieren
Frankreich
Politik

Frankreich Parlament hebt Immunität von Le Pen auf

Das französische Parlament hat die Immunität der Rechtspopulistin Marine Le Pen aufgehoben. Le Pen hatte auf Twitter Gräuelfotos veröffentlicht.

08.11.2017 15:24 Kommentieren
Nationalfeiertag in Österreich
Kultur

Österreich Das Burschenschaftler-Milieu drängt an die Macht

Jörg Haiders Erben innerhalb der FPÖ und des identitären Milieus knüpfen noch stärker an die faschistische Tradition an: Wiederholungstäter, „Feschisten“ – und was eventuell noch zu tun bleibt in Österreich.

Rechtspopulismus
Frankfurt-Ost

Rechtspopulismus in Frankfurt „Den Rechten entgegenstellen“

FR-Feuilletonchef Christian Thomas und Kulturdezernentin Ina Hartwig haben im Club Voltaire in Frankfurt über den Umgang mit Rechtspopulismus diskutiert. Sie formulierten eine Strategie.

Jean-Luc Mélenchon
Medien

Jean-Luc Mélenchon Die Presse bin ich

Weil er sich von den Medien schlecht behandelt fühlt, gründet der französische Linken-Chef Jean-Luc Mélenchon einen eigenen Sender. Interessenskonflikte sind programmiert.

Matteo Salvini
Hintergrund

Analyse Abstimmung in Norditalien - Spaltpilz oder nutzlos?

In Norditalien stimmen die Bürger mit überragender Mehrheit für mehr Autonomie. Der Bruch zwischen dem reichen Norden und dem armen Süden wird wieder sichtbar. Die Rechtspopulisten jubeln - und schielen auf die anstehenden Parlamentswahlen.

23.10.2017 14:25 Kommentieren
EU-Gipfel
Leitartikel

Rechtspopulismus Europa sieht dem Aufstieg der Rechten hilflos zu

Beim EU-Gipfel in Brüssel wird sich nicht viel bewegen. Keine guten Aussichten, um dem Aufstieg der neuen Rechten in Europa wirksam zu begegnen. Unser Leitartikel.

Österreich
Politik

FPÖ-Chef Strache Der rechte Königsmacher

Die Strategie von FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache geht auf. Neben Sebastian Kurz ist er der zweite große Sieger der Wahl in Österreich. Und er formuliert schon seine Bedingungen.

Wahlfeier der FPÖ
Hintergrund

FPÖ legt deutlich zu Rechtsruck in Österreich - Folgen für die Europäische Union

Sebastian Kurz und die Konservativen sind die strahlenden Gewinner der Parlamentswahl in Österreich. Auch die rechte FPÖ legt deutlich zu. Für Europas Reformer dürfte der Wind damit rauer werden.

16.10.2017 18:07 Kommentieren
Nationalversammlung
Politik

Frankreich Nationalversammlung billigt umstrittenes Anti-Terror-Gesetz

Die französische Nationalversammlung hat eine Vorlage beschlossen, die den Behörden auf Dauer mehr Befugnisse gibt. Es gab mehrere Festnahmen nach dem Attentat von Marseille und dem Bombenfund in Paris.

03.10.2017 17:53 Kommentieren
Europas Rechte in Koblenz
Bundestagswahl 2017

Bundestagswahl 2017 Le Pen unterstützt Petry

Die Französische Rechtspopulistin Marine Le Pen stellt sich im Streit der AfD-Führung an die Seite von Frauke Petry.

25.09.2017 19:52 Kommentieren
Bundestagswahl
Bundestagswahl 2017

AfD im Bundestag „Ausdruck einer kolossalen Dummheit“

Der Politologe Claus Leggewie spricht im Interview über die Fehler von Union und SPD, eine mögliche neue Rolle der Grünen und die fehlende politische Intelligenz mancher Wähler.

Florian Philippot
Politik

Führungsstreit Front-National-Vize verlässt die Partei

Nachdem Parteichefin Le Pen ihrem Vertrauten Florian Philippot wichtige Zuständigkeiten entzogen hatte, wirft dieser das Handtuch. Hintergrund ist der Streit um seine Weigerung, eine politische Vereinigung aufzugeben.

21.09.2017 08:09 Kommentieren
Rheinstrecke
Kino

„Reise in den Herbst“ Deutsche Stimmungen in entscheidenden Zeiten

Der Dokumentarfilm „Reise in den Herbst“ beginnt im Januar in Frankfurt im Zug. Filmemacher Martin Keßler traf Menschen, die ihm sagen: „Das System ist irgendwie kaputt.“

Gefängnis Les Baumettes
Politik

Todesstrafe in Frankreich Der letzte Gang zur Guillotine

Noch vor 40 Jahren exekutierte Frankreich einen Mörder mit dem Fallbeil, 1981 wurde die Todesstrafe abgeschafft. Heute spricht sich eine Mehrheit für die Wiedereinführung aus.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum