Lade Inhalte...
Joan Baez
68er-Bewegung

Fotografie „Ein Teil des Geschehens“

Frankfurts Museum Giersch ehrt die Fotografin und engagierte Chronistin Inge Werth mit einer Ausstellung.

Linn Ullmann
Literatur

Linn Ullmann „Wenn ein Mensch Stück für Stück verschwindet“

Der Roman „Die Unruhigen“ von Linn Ullmann ist eine Elegie über das Leben und das Sterben. Ingmar Bergman und Liv Ullmann kommen in dem Buch nicht vor, dagegen Vater und Mutter.

Marlene Schiappa
Panorama

Feminismus Die „Königin der Schlampen“ zwischen den Fronten

Sie ist Feministin, schreibt erotische Bücher und bekämpft sexuelle Gewalt. Nun verteidigt die französische Frauenministerin Marlène Schiappa Regierungskollegen gegen Vergewaltigungsvorwürfe.

Literatur

Lutz Seiler im Interview Die Dinge wirklich bis zum Letzten treiben

Lutz Seiler, Gewinner des Deutschen Buchpreises 2014, spricht über die Qualen der ersten Sätze, die Freuden des Feilens und das Essensangebot in der „Assel“, wo er einst kellnerte.

07.10.2014 15:28 Kommentieren
Kino

Französischer Kult-Regisseur Alain Resnais ist verstorben

Alain Resnais war ein vielseitiger, neugieriger, und experimenteller Filmemacher. Er war politisch engagiert, wichtig waren ihm aber auch Unterhaltung und das ewige Thema, die Liebe. Am Samstag ist er gestorben.

Theater

Berliner Volksbühne Die da oben siehst du nicht

Dimiter Gotscheff inszeniert an der Berliner Volksbühne Heiner Müllers Tragödie "Prometheus". Von Jürgen Otten

23.05.2009 00:05 Kommentieren
Kultur

NRW-Theatertreffen "Westwärts" Festival mit neuem Programm

Bei dem NRW-Theatertreffen "Westwärts" in Bonn wird erstmals ein nicht dotierter Publikumspreis vergeben. Ebenfalls neu ist die internationale Ausrichtung mit Blick nach Frankreich.

26.01.2009 16:01 Kommentieren
Kultur

Werkschau Richard Avedons Fotografien in Berlin

Er hat Twiggy, die Beatles und Andy Warhol mit der Künstlerszene der "Factory" porträtiert, aber auch Preisboxer, Fleischpacker und Ölarbeiter im amerikanischen Westen.

17.10.2008 15:10 Kommentieren
Kultur

Starfotograf Warhol, Chaplin und die Fleischpacker

Richard Avedon hat Prominente wie die Beatles und Andy Warhol fotografiert, aber auch Preisboxer und Fleischpacker. Der Berliner Gropius-Bau zeigt eine große Retrospektive.

17.10.2008 14:10 Kommentieren
WIRECENTER
Kino

Filmkritik Enthemmte Idealisten

Die Gemeinschaft der Gleichgesinnten ist auch eine Illusion: Ole Christian Madsens "Tage des Zorns" schildert das Schicksal dänischer Widerstandskämpfer.

28.08.2008 00:08 Kommentieren
Literatur

Manifeste gegen die Ordnung

Zum Tode von Alain Robbe-Grillet, dem Vater des Nouveau Roman

19.02.2008 00:02 Kommentieren
Doris Lessing
Literatur

Literatur-Nobelpreis für Lessing

Man kann darüber streiten, ob der Preis für Doris Lessing um 30 oder um 20 Jahre zu spät kommt. Sicher ist: Lessing hat sich mit ihrem bekanntesten Werk, dem "Goldenen Notizbuch" in die Köpfe der Leser und eingebrannt.

12.10.2007 00:10 Kommentieren
Literatur

"Die Wörter, diese Hunde"

Mit bestürzender Zwangsläufigkeit laufen die Tagebücher der Dichterin Alejandra Pizarnik auf ihren Selbstmord zu

09.05.2007 00:05 Kommentieren
Literatur

Frau, 30, tot

Nelly Arcans Roman "Hörig" serviert eine perfekte Marke

07.12.2005 00:12 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen