Lade Inhalte...
Literatur

Tracy Chevalier Das verlorene Mäppchen

Tracy Chevalier lässt in „Der Neue“ Shakespeares „Othello“ nicht sehr überzeugend unter Schulkindern spielen.

Musik

Courtney Barnett Sie hat bessere Wörter

Courtney Barnett langt kräftig hin bei ihrem zweiten Album „Tell Me How You Really Feel“.

Literatur

Joyce Carol Oates Hier spricht Elihu Hoopes, der gestorben ist

Joyce Carol Oates, die am 16. Juni 80 Jahre alt wird, erzählt von einem Mann, der nach 70 Sekunden alles wieder vergisst.

Friedenspreis des Buchhandels an Aleida und Jan Assmann
Literatur

Börsenverein des Deutschen Buchhandels Friedenspreis des Buchhandels für Aleida und Jan Assmann

2. Update Das Wissenschaftler-Ehepaar Aleida und Jan Assmann erhält den diesjährigen Friedenspreis des Deutschen Buchhandels. Der Preis gehört zu den bedeutendsten Kulturauszeichnungen des Landes.

12.06.2018 10:13 Kommentieren
Literatur

Journalisten in der Türkei „Gefängnis bedeutet mundtot machen“

Protest gegen den Prozess gegen Altan

Fischer-Programmleiter Hans Jürgen Balmes über den soeben zu lebenslanger Haft verurteilten Schriftsteller und Journalisten Ahmet Altan, seine Literatur und das Vorgehen der türkischen Justiz.

Catherine Deneuve
Nnedi Okorafor
Literatur

Nnedi Okorafor „Fantasy ist die andere Seite der Realität“

Fantasy-Autorin Nnedi Okorafor über Aliens in Lagos, schwarze Buchheldinnen und Rassismus in der Science-Fiction-Szene.

Unter Dreißig

Buchmesse Auf Wiedersehen

Die Frankfurter Buchmesse 2017 ist Geschichte. Wir haben ein wenig zur Erzählung darüber beigetragen und verabschieden uns bis zum nächsten Jahr.

Margaret Atwood
Literatur

Buchmesse Margaret Atwood erhält Friedenspreis

Die Welt mit dem Blick der Eule sehen: Der Friedenspreis-Festakt geht in der Paulskirche über die Bühne - geehrt wird Margaret Atwood.

Literatur-Trends

Frankfurter Buchmesse Rechtehandel boomt

Mächtige Literaturagenten kommen auf die Buchmesse. Und natürlich sind auch viele Bestsellerautor live zu erleben.

Busse des RMV
Rhein-Main

Das bringt der Tag RMV will wohl Fahrpreise erhöhen

+++ Tariferhöhungen wohl zum nächsten Fahrplanwechsel +++ Prozess um Wirbelschleppen +++ Neonazis auf der Buchmesse +++ Alles, was heute in Hessen wichtig wird, erfahren Sie hier.

Margaret Atwood
Kultur

Friedenspreis Margaret Atwood erhält Friedenspreis

Margaret Atwood, Meisterin der lebenszugewandten Dystopie, Autorin von "Der Report der Magd", bekommt den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels.

Frankfurt/Main
Hintergrund

Auszeichnung Friedenspreis des Deutschen Buchhandels

Der seit 1950 vergebene Friedenspreis des Deutschen Buchhandels ist eine der bedeutendsten Auszeichnungen des Landes. Geehrt wird damit eine Persönlichkeit aus dem In- oder Ausland, die vor allem auf den Gebieten Literatur, Wissenschaft und Kunst zur Verwirklichung des Friedensgedankens beigetragen hat.

13.06.2017 12:47 Kommentieren
Literatur

Buchhandel Friedenspreis geht an Margaret Atwood

Der diesjährige Friedenspreis des Deutschen Buchhandels geht an die kanadische Schriftstellerin Margaret Atwood.

13.06.2017 12:12 Kommentieren
Literatur

Margaret Atwood Vor ihnen liegt die große weite Welt

Margaret Atwood

Eingesperrte, Freigesetzte, Verantwortliche: Zwei hinterlistige Romane der Kanadierin Margaret Atwood.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen