Lade Inhalte...
„Aufstehen"
Politik

„Aufstehen“ Die linke Sammlungsbewegung „Aufstehen“

Sahra Wagenknecht beschreitet mit ihrer Sammlungsbewegung „Aufstehen“ neue Wege. Alles Wichtige zum Thema „Aufstehen“ in Kürze.

Sahra Wagenknecht
Schäuble und Merz
Hintergrund

Analyse Ein Hauch von Intrige - Merkel und der Kampf um ihr Erbe

Wer kann mit wem? Wer kann mit wem nicht? Wer will alte Rechnungen begleichen? Die Spekulationen sprießen, seit Angela Merkel ihren Rückzug aus der Politik verkündete. Und wo bleibt die GroKo?

02.11.2018 17:24 Kommentieren
Friedrich Merz
Hintergrund

Analyse Vom Merz-Hype und einer wackelnden Merkel-Koalition

Wer kann mit wem? Wer kann mit wem nicht? Die Spekulationen sprießen, seit Angela Merkel ihren Rückzug aus der Politik verkündete. Wem nutzt was? Wer nutzt wem? Und was nützte überhaupt dieser GroKo?

02.11.2018 13:48 Kommentieren
Gastbeiträge

Gastbeitrag Mitte-links braucht einen neuen Umgang!

Mitte-links-Parteien müssen ihre Kräfte bündeln. Nur so können sie ihre Ziele umsetzen. Sonst besorgen sie das Geschäft ihrer Gegner.

Sahra Wagenknecht
Politik

Linke Sammlungsbewegung „Aufstehen“ „Wagenknecht befindet sich auf einem Irrweg“

Der Politologe Ulrich von Alemann sieht im Interview kaum Chancen für Sahra Wagenknechts Bewegung „Aufstehen“. Er warnt vor Zuflucht zu den Rechten der AfD.

Antje Vollmer
Politik

Sammlungsbewegung Streiterin für ein linkes Wir

Warum die Grüne Antje Vollmer fürs „Aufstehen“ ist – ein Porträt.

Sahra Wagenknecht
Politik

Sammelbewegung „Aufstehen“ Sahra Wagenknecht steht auf, andere winken schon ab

„Aufstehen“, die neue Sammlungsbewegung der Linken-Fraktionschefin Sahra Wagenknecht, stößt prompt auf Kritik, auch in ihrer eigenen Partei. Ihre Ziele bleiben schwammig – so wie die Haltung zur Flüchtlingspolitik.

Sahra Wagenknecht
Politik

„Aufstehen“ Wagenknecht startet linke Sammlungsbewegung

Die Initiative der Linken-Fraktionschefin Sahra Wagenknecht ist von Samstag an im Internet präsent, offizieller Start ist im September.

03.08.2018 12:58 Kommentieren
Andrea Nahles
Leitartikel

Andrea Nahles Das Phantom der SPD

Andrea Nahles ist seit 100 Tagen Vorsitzende der SPD. Auch unter ihrer Führung jagt die Partei der„Mitte“ nach, statt für ihre Werte zu kämpfen. Der Leitartikel.

Bernd Riexinger und Katja Kipping
Politik

Linkspartei Kipping will Asyldebatte „klären“

Die Linken streiten auch weiter untereinander. Damit hören sie wohl auch beim Parteitag in Leipzig nicht auf.

SPD vor unklarer Zukunft
Bundestagswahl 2017

SPD Wackelpartie bei den Sozialdemokraten

Vieles deutet darauf hin, dass Andrea Nahles den SPD-Vorsitz bereits am Dienstag übernehmen wird – kommissarisch. Nach den Rückziehern von Martin Schulz gerät die designierte Parteichefin aber unter Druck. Eine Analyse.

SPD
Bundestagswahl 2017

SPD und Groko Groko: „Wenn ihr das macht, trete ich aus“

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Marco Bülow aus Dortmund warnt vor einer großen Koalition und plädiert stattdessen für eine Minderheitsregierung.

Olaf Scholz und Martin Schulz
Hintergrund

Analyse Und nun? Die SPD zwischen Sinnkrise und Richtungsstreit

Was wird aus der SPD? Seit dem 20,5-Prozent-Desaster bei der Wahl plagt die Genossen die Sinnfrage. Ab dem Wochenende soll die Basis dem Parteichef die Meinung sagen können - zu alten Fehlern und neuer Aufstellung. Parteivize Scholz legt schon mal vor.

27.10.2017 16:20 Kommentieren
SPD
Politik

Wut auf Peer Steinbrück „Besser, man hält die Klappe“

Mit seiner Kritik am Wahlkampf von Martin Schulz verärgert der ehemalige Kanzlerkandidat Peer Steinbrück selbst konservative Parteifreunde.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen