Lade Inhalte...
Volker Bouffier
Landespolitik

Forsa-Umfrage Landesvater-Image nützt Bouffier

Die Abkehr vom Scharfmacher-Image kommt an: Laut einer Forsa-Umfrage sind 54 Prozent der Hessen zufrieden mit Ministerpräsident Volker Bouffier.

AfD
Bundestagswahl 2017

Forsa „Die AfD wird sich zerlegen“

Manfred Güllner, Chef des Meinungsforschungsinstituts Forsa, rechnet damit, dass die AfD nach Einzug in den Bundestag schnell zerfallen wird.

24.09.2017 11:17 Kommentieren
Angela Merkel beim TV-Duell 2013.
Kraft
Politik

Umfrage vor der Landtagswahl NRW im Sog von Schulz

Laut einer Forsa-Umfrage entfallen auf die Sozialdemokraten derzeit 40 Prozent der Stimmen - Rot-Grün hätte in Düsseldorf trotzdem keine Mehrheit.

Polizei
Panorama

Werbeagenturen Schlusslicht Deutsche vertrauen der Polizei und ihren Arbeitgebern

Das Vertrauen in die deutsche Polizei ist einer Umfrage zufolge nach der Kritik zur Silvesternacht 2015/16 wieder gestiegen. Die Polizei legte im Vergleich zum Vorjahr um elf Prozentpunkte zu und genießt bei 88 Prozent der Befragten Vertrauen.

01.03.2017 11:10 Kommentieren
Deutschland und die Welt

SPD-Hoffnungsträger Schulz so beliebt wie Merkel - hält das?

Noch nicht einmal gewählt, schon auf Augenhöhe mit der Kanzlerin: Die SPD freut sich über einen guten Umfrage-Start ihres künftigen Parteichefs und Kanzlerkandidaten Martin Schulz.

26.01.2017 17:12 Kommentieren
Politik

SPD-Hoffnungsträger Schulz so beliebt wie Merkel - hält das?

Noch nicht einmal gewählt, schon auf Augenhöhe mit der Kanzlerin: Die SPD freut sich über einen guten Umfrage-Start ihres künftigen Parteichefs und Kanzlerkandidaten Martin Schulz.

26.01.2017 17:12 Kommentieren
Kommentare

Forsa-Umfrage Merkel hat noch ein Jahr Zeit

Im Augenblick stehen die Umfragen nicht gut für die Unionsparteien. Doch die Zahlen sind früher schon mal schlechter gewesen. Abgerechnet wird zum Schluss. Ein Kommentar.

Politik

AfD Sinkflug der AfD hält an

Die 14 AfD-Abgeordneten um Meuthen werden keine Fraktionszahlungen erhalten. Weiter muss geklärt werden, ob zwei Fraktionen zulässig sind. Derweil rutscht die AfD auf 8 Prozent.

13.07.2016 08:25 Kommentieren
CSU-Chef Seehofer
dpa

Umfrage: CSU sackt auf 40 Prozent ab

Erstmals seit Beginn der Flüchtlingskrise ist die CSU laut einer Umfrage vom bundesweiten Abwärtssog der Union erfasst worden. Die CSU würde demnach bei einer Wahl derzeit um fast acht Punkte auf 40 Prozent abrutschen und damit ihre absolute Mehrheit im Landtag verlieren.

08.06.2016 16:39 Kommentieren
Frauke Petry
dpa

Umfrage: AfD-Anhänger vertrauen Seehofer mehr als Petry

In der AfD wird vor ihrem Programmparteitag über ein generelles Moschee-Verbot gestritten. Zudem zeigt eine Forsa-Umfrage, dass die Anhänger der AfD mehr Vertrauen zu CSU-Chef Horst Seehofer haben, als zu ihrer eigenen Parteivorsitzenden.d

30.03.2016 16:42 Kommentieren
AfD Sachsen-Anhalt
dpa

Umfrage: Grüne und AfD gewinnen hinzu

Die rechtspopulistische AfD kann nach ihren jüngsten Erfolgen bei den Landtagswahlen auch bundesweit punkten. Nach einer Forsa-Umfrage im Auftrag des «Stern» und RTL legt die AfD im Vergleich zur Vorwoche um zwei Punkte auf 13 Prozent zu.

22.03.2016 10:09 Kommentieren
Politik

Kommunalwahlen in Hessen Abschneiden der AfD alarmiert Berlin

Das unerwartet starke Abschneiden der AfD in Hessen treibt die Politik in Berlin um. Auch die geringe Wahlbeteiligung alarmiert die große Koalition und die Grünen.

Deutschland und die Welt

Umfrage: 40 Prozent wünschen sich weniger Medienberichte über AfD

Die Medien berichten nach Ansicht von 40 Prozent der Deutschen zu viel über die AfD. Fast eine gleich große Gruppe meint hingegen, die Berichterstattung sei «gerade richtig». Lediglich 17 Prozent finden einer Forsa-Umfrage zufolge, es werde zu wenig über die rechtspopulistische Partei berichtet. Darunter seien überwiegend AfD-Anhänger, sagte der Chef des Meinungsforschungsinstituts, Manfred Güllner, zu den Zahlen, die Forsa im Auftrag der «Frankfurter Neuen Presse» ermittelt hat. An der Umfrage nahmen 1009 Menschen teil.

19.02.2016 07:49 Kommentieren
Einkaufen
dpa

Deutsche mögen Pasta und Fleisch - besonders regional

Die Deutschen lieben Pasta und bleiben trotz gesundheitlicher Risiken eine Nation der Fleischesser.

05.01.2016 16:27 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum