Lade Inhalte...
Gastwirtschaft

Handel mit Afrika Bröckelnde Abhängigkeit

Der Einfluss Europas in Afrika verändert sich. Inzwischen ist China der wichtigste Handelspartner Afrikas.

Merkel und Sall
Hintergrund

Kampf gegen Fluchtursachen Merkel auf ihrem Schicksalskontinent

Im Senegal erlebt Merkel Chancen und Risiken der afrikanischen Reformländer. Im Senegal, Ghana und Nigeria will sie den Kampf gegen Fluchtursachen vorantreiben. Kann ihr Rezept erfolgreich sein?

29.08.2018 23:14 Kommentieren
WM-Tanz
Gruppe H

Sieg gegen Polen Senegal und die Erinnerungen an die WM 2002

Nach 16 Jahren ist Senegal zurück auf der WM-Bühne und startet wieder mit einem Sieg. Der Staatschef träumt gar vom WM-Titel, was Trainer Cissé zu weit geht. Das Ziel ist der Einzug ins Achtelfinale

20.06.2018 12:41 Kommentieren
Krawalle
Fußball

WM-Qualifikation Playoffs Afrika-Trio jubelt über WM-Ticket - Krawalle in Brüssel

Nach der ersten WM-Qualifikation Marokkos nach fast 20 Jahren artet die Feier im Brüsseler Stadtzentrum in Ausschreitungen aus. Die Sicherheitskräften stehen in der Kritik.

12.11.2017 15:20 Kommentieren
Flüchtlingskinder aus Mali
Wirtschaft

G20-Gipfel Angela Merkels Plan für Afrika

Mehr Chancen für junge Menschen, mehr Sicherheit: Kanzlerin Angela Merkel fordert auf dem G 20-Afrika-Gipfel eine neue Herangehensweise in der Entwicklungspolitik.

Politik

Yahya Jammeh Gambia kurz vor militärischem Konflikt

Der Kampf um die Macht bringt Gambia an die Schwelle zu einem militärischem Konflikt: Senegals Armee ist zur Intervention bereit - Nigeria stationiert Soldaten in Dakar.

19.01.2017 07:26 Kommentieren
Politik

Tschad Gericht verurteilt Ex-Diktator Habré

Ein Vierteljahrhundert nach dem Ende seiner Schreckensherrschaft verurteilt ein Gericht den ehemaligen Diktator des Tschad, Hissène Habré.

Sebastian Coe
Leichtathletik

IAAF-Sumpf: Verdächtige Spuren bis ins Büro von Coe

Der Sumpf im Leichtathletik-Weltverband weitet sich bis ins nächste Umfeld des neuen IAAF-Präsidenten Sebastian Coe aus. Der langjährige Kommunikationsdirektor der IAAF und heutige Büroleiter des britischen Spitzenfunktionärs, Nick Davies, hat sein Amt niedergelegt.

23.12.2015 13:24 Kommentieren
Flucht, Zuwanderung

EU-Afrika-Gipfel Begrenzte Solidarität

1,878 Milliarden Euro für die Bekämpfung von Fluchtursachen: Schon die krumme Zahl der Hilfsgelder zeigt, dass es klemmte beim Treffen zwischen Europa und Afrika in Maltas Hauptstadt Valletta.

Türkische und EU-Fahne
dpa

EU plant Gipfeltreffen mit der Türkei

Deutschland soll zur europäischen Flüchtlingshilfe an die Türkei 534 Millionen Euro beitragen. Diese Pläne wurden beim EU-Sondergipfel in Valletta bekannt. Die 28 EU-Staats- und Regierungschefs wollen sich zudem bald mit der Türkei zu einem Extragipfel treffen.

12.11.2015 18:55 Kommentieren
An der Grenze
Deutschland und die Welt

Schweden kontrolliert seine Grenzen wieder

Wegen des großen Andrangs von Flüchtlingen hat nun auch das liberale Schweden wieder Passkontrollen an den Grenzen zu Deutschland und Dänemark eingeführt.

12.11.2015 18:28 Kommentieren
An der Grenze
dpa

Schweden kontrolliert seine Grenzen wieder

Wegen des großen Andrangs von Flüchtlingen hat nun auch das liberale Schweden wieder Passkontrollen an den Grenzen zu Deutschland und Dänemark eingeführt.

12.11.2015 18:28 Kommentieren
Migrations-Gipfel
dpa

EU will Flucht aus Afrika verringern

In der Flüchtlingskrise kommen die EU und afrikanische Partner nur mit großen Mühen zusammen. Der Sondergipfel in Valletta verabschiedete zwar einen gemeinsamen Aktionsplan, um Menschenschmuggel einzudämmen und mehr Armutsflüchtlinge nach Afrika zurückzuschicken.

12.11.2015 15:32 Kommentieren
Politik

Armee mobilisiert Putschisten geben auf

Panzer rollen auf die Hauptstadt Burkina Fasos zu. Die Putschisten geben jedoch in letzter Minute auf. Ein Blutvergießen scheint abgewendet. Die Rückkehr zur Demokratie ist aber nicht gesichert.

21.09.2015 22:07 Kommentieren
Ouagadougou
dpa

Putschisten in Burkina Faso geben in letzter Minute auf

Kurz vor einem drohenden Angriff der Streitkräfte haben die Putschisten in Burkina Faso aufgegeben und eine Rückkehr zur Demokratie versprochen.

21.09.2015 21:51 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen