Lade Inhalte...
Politik

Sowjetischer Beton in den Köpfen

Die Lage in der Ukraine ist gerade aus polnischer Sicht beunruhigend.

08.05.2014 20:41 Kommentieren
Literatur

Lieblinge der Autorin Literatur, Meer und Gebirge

Die große Erzählerin Brigitte Kronauer, die heute 70 Jahre alt wird, stellt in ihrem neuen Buch literarische „Favoriten“ vor.

28.12.2010 19:59 Kommentieren
Literatur

Georg Lukács' 125. Geburtstag Gelebtes Denken ohne Kompromiss

Er war der Phänotyp des engagierten Intellektuellen: Georg Lukács. Der Sohn eines reichen ungarischen Bankiers wurde zu einem bedeutenden kommunistischen Philosophen. Von Hans-Martin Lohmann

12.04.2010 00:04 Kommentieren
Literatur

Tony Judts Rückblicke aufs 20. Jahrhundert Liebe, die nicht blind macht

Der 1948 geborene Tony Judt hat die Träume des Marxismus und des Zionismus geträumt. Seine Aufsatzsammlung "Das vergessene Jahrhundert" durchzieht das Leid daran, dass sie scheiterten. Von Arno Widmann

Kultur

Leszek Kolakowski Der mit dem Teufel sprach

Zum Tode des Weisen und des Philosophen der Freiheit, Leszek Kolakowski. Von Arno Widmann

Literatur

Polen, der Liebe wegen

Wer wissen will, wie Gesine Schwan denkt, muss ihr Buch lesen: Darin beschwört sie eine "neue Kultur der Gemeinsamkeit"

17.09.2008 00:09 Kommentieren
Zweiter Weltkrieg

Verdrängter Exodus Kein Neuanfang in Polen

Auf Studentenproteste von 1968 folgte eine antisemitische Hetze, die 20 000 Juden aus dem Land trieb.

10.03.2008 00:03 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen