Lade Inhalte...
Polen
Politik

Justizreform in Polen „Sie sind Schurken“

Polen streitet über die Justizreform: Staatschef Duda stellt sich quer, der Chef Regierungspartei PiS, Jaroslaw Kaczynski, beschimpft die Opposition.

19.07.2017 07:17 Kommentieren
Jaroslaw Kaczynski
Politik

Tusk-Wiederwahl Kaczynski äußert scharfe Kritik

PiS-Chef Jarowslaw Kaczynski hält die Wahl Tusks für einen Angriff der EU auf Polen.

11.03.2017 11:04 Kommentieren
Beata Szydlo
Hintergrund

Analyse Schon wieder eine Krise in Europa

Als ob es keine anderen Krisen in Europa gäbe. Der Streit über eine zweite Amtszeit von EU-Ratspräsident Tusk hat die EU in einen neuen Konflikt gestürzt. Konsequenzen noch nicht absehbar

09.03.2017 21:46 Kommentieren
Donald Tusk
Hintergrund

Im Amt bestätigt Donald Tusk: ein Pole für Europa

Am Ende hat er sich doch durchgesetzt: Der ehemalige polnische Regierungschef Donald Tusk bleibt bis Ende 2019 EU-Ratspräsident. Gegen den lautstarken Protest seines Heimatlands wurde der 59-Jährige in seinem hohen EU-Amt bestätigt.

09.03.2017 17:34 Kommentieren
Kultur

Polen „Wenig mehr als Pornographie“

Berlin erlebt unter dubiosen Umständen die Aufführung des polnischen Propagandafilms „Smolensk“. Der Film hat den Absturz der Präsidentenmaschine im April 2010 zum Thema.

09.01.2017 13:41 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Tupolew Tu-154: «Arbeitspferd» der russischen Luftfahrt

Tupolew-Passagierflugzeuge waren lange Zeit das Rückgrat der sowjetischen Luftfahrt und auch in vielen anderen Ländern im Einsatz.

25.12.2016 09:29 Kommentieren
Kultur

Wende in Polens Kulturpolitik?

Polens nationalkonservative Regierende haben genaue Vorstellungen, wie die Kultur ihres Landes im Ausland vermittelt werden soll.

13.12.2016 10:47 Kommentieren
Panorama

Flugzeugabsturz Exhumierung von Smolensk-Opfern beginnt

Trotz Protesten vieler Angehöriger lässt Polens Regierung 83 Opfer der Smolensk-Katastrophe exhumieren. Sechs Jahre nach dem Flugzeugabsturz suchen die Nationalkonservativen nach Beweisen für einen Anschlag.

14.11.2016 20:08 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Exhumierung von Smolensk-Opfern beginnt

Die umstrittene Exhumierung der Smolensk-Opfer hat am Abend in Polen begonnen. Der vor sechs Jahren verunglückte Präsident Lech Kaczynski und seine Frau Maria sollten die ersten Toten der Flugzeugkatastrophe sein, die aus ihren Gräbern geholt werden. Die Präsidentenmaschine war 2010 beim Landeanflug im russischen Smolensk abgestürzt, alle Passagiere starben. Damalige Untersuchungen führten das Unglück auf einen Pilotenfehler zurück. Dies zweifelt die seit 2015 regierende PiS-Partei aber an.

14.11.2016 19:47 Kommentieren
Politik

Polen Politisch verwertbare Trauer in Polen

Zehntausende gedenken in Polen der Opfer des Flugzeugabsturzes von Smolensk. Die regierende PiS-Partei rollt derweil die Ermittlungen zu den Umständen des Absturzes neu auf. Denn nicht alle glauben bei dem Absturz an einen Unfall.

«Rudis Tagesshow»
Deutschland und die Welt

Empört euch! Wenn aus Witzen diplomatische Krisen werden

Kommt ein Botschafter ins Außenministerium: So müsste man den Witz beginnen, der sich in diesen Tagen ereignet - der NDR macht eine Satire, der türkische Präsident empört sich. Ähnliche Beispiele:

29.03.2016 17:33 Kommentieren
Medien

TVP-Chef in Polen Kaczynskis Bullterrier

Jacek Kurski heißt der neue Chef des öffentlich-rechtlichen Senders TVP in Polen. Seit seinem Amtsantritt verlassen immer mehr Funktionäre und Journalisten das zuschauerstarke Programm. Auch inhaltlich könnte sich der Sender bald ändern.

Kultur

Polen Die neue nationale Kultur

Geben und nehmen: Der Plan der polnischen Regierung, künftig eine „andere“ Kultur zu fördern, zeigt immer deutlichere Konturen. Insbesondere bei der staatlichen Kulturförderung gelten bald andere Kriterien.

PiS-Chef Kaczynski
Deutschland und die Welt

Rechtskurs der neuen polnischen Regierung stößt auf Protest

In vielen Familien bricht kurz vor Weihnachten Stress aus. Auch im polnischen Parlament ist es noch einmal hektisch geworden: Die Abgeordneten der regierenden Partei PiS haben in Windeseile ein Gesetz durch das Unterhaus gejagt, das - so Kritiker - das Verfassungsgericht lahmlegen, wenn nicht entmachten soll.

23.12.2015 09:25 Kommentieren
Duda und Szydlo
Politik

Premierministerin Beata Szydlo Neue Regierung in Polen vereidigt

Der polnische Präsident Andrzej Duda vereidigt Beata Szydlo von der national-konservativen Partei PiS als neue Regierungschefin des Landes. Umstritten in ihrem Kabinett ist vor allem Verteidigungsminister Antoni Macierewicz.

16.11.2015 21:45 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen