Lade Inhalte...
Igor Levit
Musik

Igor Levit „Ich setze mich für meine Heimat ein, so wie ich kann“

Der Pianist Igor Levit über Musik und Trauer und warum er sich als Künstler politisch engagiert.

Rapper Kollegah
Leute

Läuterung Kollegah distanziert sich von Auschwitz-Zeilen

Der Gangster-Rapper Kollegah zeigt sich geläutert und ist von den umstrittenen Textzeilen über Auschwitz und den Holocaust deutlich abgerückt. Sein Besuch in Auschwitz habe ihn verändert.

04.10.2018 16:44 Kommentieren
Rapper Kollegah
Panorama

Rapper Kollegah distanziert sich von Auschwitz-Zeilen

„Ich werde so etwas nie wieder benutzen“ - nach einem Besuch in Auschwitz distanziert sich Gangster-Rapper Kollegah von Zeilen auf seinem Album.

04.10.2018 16:27 Kommentieren
Oliver Polak
Leute

Comedian im FR-Interview Oliver Polak: „Antisemitismus ist wie ein Evergreen“

Der jüdische Stand-up-Comedian Oliver Polak spricht im Interview mit der FR über sein drittes Buch. Lustig ist es nicht und soll es auch nicht sein. Sondern: ein deutliches Statement.

Musik

Frankfurt Tief aus dem Grandhotel Abgrund

Rapper Gzuz als harter Typ in der Batschkapp. Und man glaubt ihm das.

Echo 2018
Panorama

Antisemitismus-Vorwürfe Ermittlungen gegen Kollegah und Farid Bang eingestellt

Ihre Zeilen seien zwar „politisch nicht korrekt“ - aber die Rapper Kollegah und Farid Bang bewegten sich im Rahmen der Kunst- und Meinungsfreiheit. Die Staatsanwaltschaft stellt die Ermittlungen gegen sie ein.

17.06.2018 11:33 Kommentieren
Echo 2018
Musik

Umstrittene Textzeilen Ermittlungen gegen Kollegah und Farid Bang eingestellt

Die Düsseldorfer Staatsanwaltschaft hat die umstrittenen Liedzeilen von der Musiker Kollegah und Farid Bang geprüft und für nicht strafbar befunden.

16.06.2018 11:10 Kommentieren
Farid Bang und Kollegah
Leute

Gangster-Rapper Ermittlungen gegen Kollegah und Farid Bang eingestellt

Die Düsseldorfer Staatsanwaltschaft hat die umstrittenen Liedzeilen von der Musiker Kollegah und Farid Bang geprüft. Ergebnis: Auch „Gangsta-Rap“ kann sich auf die vom Grundgesetz garantierte Kunstfreiheit berufen.

16.06.2018 10:58 Kommentieren
Kollegah und Farid Bang
Musik

Auschwitz Kollegah und Farid Bang besuchen KZ-Gedenkstätte

Die Rapper Kollegah und Farid Bang legen Blumen in einem Vernichtungslager der Nazis nieder – abseits der Öffentlichkeit.

07.06.2018 19:26 Kommentieren
Mimoun Alaoui
Musik

Dú Maroc „Ich bin nicht im Gebüsch groß geworden“

Der Rapper Mimoun Alaoui alias Dú Maroc über Geld und Fußball, seine Vergangenheit und wie man sich Dinge von der Seele schreibt.

Die Toten Hosen
Musik

Musikpreis Toten Hosen behalten ihre Echos

Campino sparte als Frontmann der Toten Hosen bei der Echoverleihung nicht an Kritik gegenüber Kollegah und Co. Die Trophäen wollen die Hosen dennoch behalten.

28.05.2018 09:56 Kommentieren
Retrospektive des ehemaligen dpa-Fotografen Manfred Rehm
Panorama

Wolfgang Niedecken „Es war großartig, diesen Urknall mitzuerleben“

BAP-Frontmann Wolfgang Niedecken über 1968, Fremdenhass, den Echo und die aktuelle BAP-Tournee.

Rapper Kollegah und Farid Bang
Literatur

Jagoda Marinic „Kollegah und Farid Bang als Vorbild? Ist das alles?“

Für Männer mit Migrationshintergrund fehlen die Erfolgsgeschichten, sagt die Autorin Jagoda Marinic. Ein Gespräch über Strategien gegen Rassismus und die aktuelle Debatte.

Kippa
Frankfurt-Nord

„Kippa-Tag“ Symbol für die Menschlichkeit

Die Wöhlerschule am Dornbusch beteiligt sich am Frankfurter „Kippa-Tag“.

Alice Weidel
Politik

„Nazi-Bitch“ Alice Weidel prüft rechtliche Schritte gegen Farid Bang

Rapper Farid Bang bezeichnet die AfD-Politikerin als „Nazi-Bitch“, sie prüft nun rechtliche Schritte gegen ihn. Zuvor hatte Weidel den umstrittenen Rapper einen „asozialen Marokkaner“ genannt.

15.05.2018 11:33 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen