Lade Inhalte...
Tanzdemo gegen Polizeigewalt
Frankfurt

Demo in Frankfurt Tanz gegen Polizeiwillkür

Mehrere hundert Menschen demonstrieren unter dem Motto „Raven gegen Polizeiwillkür“ durch die Innenstadt. Anlass für die Demo ist die Durchsuchung des Studierendenhauses auf dem Campus Bockenheim Mitte April.

Katholikentag 1998
Kultur

Katholiken Ein Rendezvous in der Kirche

Wie grüne und schwarze Katholiken einander nähergekommen sind. Ein Gastbeitrag.

Frankfurt

Au in Frankfurt Endlich Ruhe in der Au

Au

Die Debatte über die besetzte Villa in Rödelheim ist beendet – der Römer-Koalition hat sie geschadet. Und in der Au ist nun wieder Ruhe.

Frankfurt

Boris Rhein Rhein-Besuch im Klapperfeld wird zum Politikum

Klapperfeld

Der versuchte nächtliche Besuch von Hessens Wissenschaftsminister Boris Rhein (CDU) im Kulturzentrum „Klapperfeld“ in Frankfurt hat für ihn ein Nachspiel im Stadtparlament.

Ökohaus Frankfurt
Frankfurt

Ökohaus in Frankfurt Debatte beim Landwein

Das Ökohaus in Frankfurt ist ein politischer Ort – und zwar nicht nur für die Grünen.

Boris Becker
Frankfurt

Römerbriefe Promis im Plenarsaal

Boris Becker hat im Römer gesprochen. Folgt jetzt Kevin-Prince Boateng?

Maischberger
Frankfurt

Jutta Ditfurth Gut, dass Bosbach nicht im Stadtparlament sitzt

Wenn der CDU-Grande Wolfgang Bosbach im Frankfurter Stadtparlament säße, würde er aus Protest gegen Jutta Ditfurth jede zweite Sitzung verlassen. Eine Kolumne aus dem Römer.

G20-Analyse
Kolumnen

G20 in Hamburg Vom tumben Umgang mit G20

Über G20 in Hamburg wurde einiges gesagt, jedoch längst nicht alles analysiert. Mit gewissen Ereignissen könnte man nämlich durchaus anders als tumb umgehen. Die Kolumne.

Streit bei Maischberger
Medien

„Maischberger“-Eklat Jetzt spricht Wolfgang Bosbach

„Bei so einer Argumentation hört bei mir jedes Verständnis auf“ - CDU-Politiker Wolfgang Bosbach über den Streit mit Jutta Ditfurth und seinen Abgang bei „Maischberger“.

Talk bei Maischberger
TV-Kritik

Talk bei Maischberger Kalkulierter Zorn in der ARD

1. Update Sandra Maischberger hatte die Gäste in ihrer Talkshow nicht im Griff. Wolfgang Bosbach verließ aus Zorn die Sendung, weil er sich von Jutta Ditfurth provoziert fühlte. Wie kam es zum Eklat?

Kurz vor dem Eklat
Hintergrund

Moderatorin entschuldigt sich Eklat bei „Maischberger“: Wenn einem Profi der Kragen platzt

Es geht hoch her bei Sandra Maischberger. Wolfgang Bosbach findet das Verhalten der Mitdiskutantin Jutta Ditfurth unerträglich - und verlässt die Talksendung. Seitdem wird weiter diskutiert.

13.07.2017 16:40 Kommentieren
Jutta Ditfurth
Hintergrund

Porträt Jutta Ditfurth: Kampfeslustige Linke der alten Schule

Immer dann, wenn die Talkshows eine kampfeslustige Linke alter Schule brauchen, wird häufig Jutta Ditfurth eingeladen. Die Sachbuchautorin, Tochter des Wissenschaftsjournalisten Hoimar von Ditfurth, sieht sich als eigentliche Hüterin der linken Ideen von Ökologie und Pazifismus.

13.07.2017 11:46 Kommentieren
Talk bei Maischberger
TV-Kritik

Talk bei Maischberger Bosbach verlässt Talk-Show im Zorn

1. Update Eklat bei „Maischberger“: Nach einem heftigen Streit mit der Frankfurter Politikerin Jutta Ditfurth über die Krawalle beim G20-Gipfel verlässt Wolfgang Bosbach (CDU) die ARD-Talksendung im Zorn.

13.07.2017 06:36 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Bosbach streitet mit Ditfurth und verlässt Talk-Show

Der CDU-Politiker Wolfgang Bosbach hat nach einer hitzigen Diskussion mit der früheren Grünen-Politikerin Jutta Ditfurth die ARD-Talksendung „Maischberger“ verlassen.

13.07.2017 01:28 Kommentieren
OB-Wahlkampf 2017 | Bernadette Weyland | Rundgang Sicherheit Bahnhofsviertel | 22.06.2017
Frankfurt

OB-Wahl in Frankfurt Weyland im Wahlkampfmodus

Niemand in der Frankfurter Politik macht derzeit so oft von sich reden wie die OB-Bewerberin der CDU. Das liegt auch an der zurückhaltenden Konkurrenz.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum