Lade Inhalte...
Klapperfeld
Frankfurt

Linke Zentren in Frankfurt Eskalation mit Ansage

Die Stadtverordneten in Frankfurt streiten heftiger denn je über linke Zentren – dabei ist doch schon fast alles gesagt.

Trockenheit in Frankfurt am Main
Frankfurt

Hitze in der Stadt Frankfurt fehlt es an Frischluft

Frischluftschneisen, Entsiegelung von Plätzen, eine andere Stadtplanung: Umweltdezernentin Rosemarie Heilig (Grüne) will Konsequenzen aus dem heißen Sommer ziehen.

Besetztes Haus in Rödelheim
Frankfurt

Au in Rödelheim Streit über linke Zentren eskaliert

Die AfD im Frankfurter Römer hatte beantragt, die Besetzung der Au in Rödelheim „unverzüglich zu beenden“. Ökolinx spricht von „rechtsradikalem Propagandamob“.

Jürgen Engel
Rhein-Main

Nachruf Jürgen Engel Jürgen Engel ist tot

Jürgen Engel, Frankfurter aus der Gründungs-Generation der Grünen, stirbt mit 70 Jahren.

Fraktionsvorsitzender im Landtag von Schleswig Holstein FDP Thomas Oppermann F
Kultur

Zentrum für politische Schönheit „Maischberger ist die letzte, die sich weigert, Gauland zu ächten“

Künstler und Philosoph Philipp Ruch ist Gründer des Zentrums für politische Schönheit. Im Interview mit der FR übt er harte Kritik an der deutschen Talkshow-Landschaft.

Frankfurt-Ost

Frankfurt Wem gehört das Nordend?

Feiernde ärgern Anwohner, die letzten Oasen werden gegen Neubauten verteidigt und Pendler verschmutzen die Luft für Anwohner - im Nordend müssen viele Interessen vereint werden.

Frankfurt

„Das Gegenteil von gut“ Linke streitet über Antisemitismus

"Marsch der Lebenden"

Auf einer Tagung der Bildungsstätte Anne Frank diskutieren Linke über Antisemitismus. Noch immer stellen manche das Existenzrecht von Israel infrage.

Jutta Ditfurth
Netz

„Die Bombe weiß, wo sie ist“ Jutta Ditfurth empört mit Tweet über Dresden

1. Update „Die Bombe weiß, wo sie ist“, kommentiert die ehemalige Grünen-Politikerin die missglückte Bombenentschärfung in Dresden - und provoziert damit einen Shitstorm.

Jutta Ditfurth
Kriminalität, Gericht

Jutta Ditfurth 19-Jähriger soll Jutta Ditfurth angegriffen haben

2. Update Die Polizei hat den Mann gefasst, der die Frankfurter Politikerin Jutta Ditfurth im März in einem Zug mit einer Eisenstange geschlagen haben soll. Es handelt sich um einen 19-Jährigen. Sein Motiv ist noch unbekannt.

IGS-Demonstration
Frankfurt-Ost

Schulen in Frankfurt Schuldezernentin wegen Sodexo unter Druck

Nach dem Zuschlag für den Großcaterer Sodexo an der IGS Nordend muss sich die Frankfurter Bildungsdezernentin Sylvia Weber (SPD) im Römer Kritik anhören.

Rudi Dutschke
Leitartikel

1968er-Bewegung Radikaler denken

Wir sollten die Erinnerung an die aufrührerischen Tage vor 50 Jahren dazu nutzen, wieder nach Alternativen zu suchen. Der Leitartikel.

Jutta Ditfurth
Frankfurt

Zeugen gesucht Jutta Ditfurth mit Metallstange attackiert

Die Frankfurter Politikerin Jutta Ditfurth wird bei einer Fahrt im ICE niedergeschlagen. Nun werden Zeugen für den Angriff gesucht.

Bernadette Weyland | Frankfurt | 26.04.2017
Frankfurt

Römerbriefe Neues von Jutta Ditfurth und Volker Stein

Wetten, dass....?

Jutta Ditfurth in einer TV-Show, ohne dass jemand beleidigt aus dem Studio rennt? Eine Umfrage, die Volker Stein bei der OB-Wahl bei 24 Prozent sieht? Doch das gibt es. Neues aus dem Frankfurter Römer.

Tanzdemo gegen Polizeigewalt
Frankfurt

Demo in Frankfurt Tanz gegen Polizeiwillkür

Mehrere hundert Menschen demonstrieren unter dem Motto „Raven gegen Polizeiwillkür“ durch die Innenstadt. Anlass für die Demo ist die Durchsuchung des Studierendenhauses auf dem Campus Bockenheim Mitte April.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen