Lade Inhalte...
Cynthia Nixon und Andrew Cuomo
Leute

Schauspieler als Politiker Cynthia Nixon will New York regieren

Ronald Reagan, Arnold Schwarzenegger oder Shirley Temple: Schauspieler mit Politik-Ambitionen gab es schon viele, nicht nur in den USA. Jetzt will „Sex and the City“-Star Cynthia Nixon Gouverneurin von New York werden - aber hat sie Chancen?

11.09.2018 08:32 Kommentieren
Politik

Philippinen „Auch wenn man mich den Henker nennt“

Der Wahlgewinn von Rodrigo Duterte auf den Philippinen sorgt bei Menschenrechtlern für Entsetzen.

Höchste Alarmbereitschaft
dpa

Taifun «Hagupit» zwingt Zehntausende auf Philippinen zur Flucht

Zehntausende auf der Flucht und Angst vor einer neuen Katastrophe: Die Philippinen rüsten sich für den Riesen-Taifun «Hagupit». Der mächtige Sturm soll am Samstag auf den südostasiatischen Inselstaat treffen.

05.12.2014 16:33 Kommentieren
Politik

Philippinen Frieden in Sicht auf Mindanao

Rebellen und Regierung der Phillippinen einigen sich auf ein Abkommen, das den jahrzehntelangen Waffengang beenden soll. Der muslimische Süden könnte autonom werden.

07.10.2012 18:36 Kommentieren
Panorama

Manny Pacquiao Der Boxer der Nation

Manny Pacquiao ist Weltmeister und ein Volksheld, der vielleicht bald Präsident der Philippinen sein wird. Er ist nicht der einzige Sportler, der seine Popularität mit politischen Interessen verbindet.

Politik

Stimmen ausgezählt Aquino ist philippinischer Präsident

Fast einen Monat nach den Präsidentenwahlen auf den Philippinen steht der Gewinner nun offiziell fest: Es ist Senator Benigno Aquino.

08.06.2010 12:06 Kommentieren
Politik

Stimmen ausgezählt- Aquino philippinischer Präsident

Fast einen Monat nach den Präsidentenwahlen auf den Philippinen steht der Gewinner nun offiziell fest: Es ist Senator Benigno Aquino III (50), der schon am Wahltag nach Hochrechnungen uneinholbar vorne lag. Der zuständige Kongressausschuss erklärte die Auszählung für beendet.

08.06.2010 12:05 Kommentieren
Wahlkampf auf den Philippinen
Politik

Benigno Aquino Dynast im Knitterlook

Der 50-jährige Sohn des Bürgerrechtlers Benigno Aquino, der 1983 von Diktator Ferdinand Marcos ermordet wurde, und der ersten demokratischen Präsidentin Corazon Aquino ist der neue Hoffnungsträger der Philippinen.

Politik

Philippinen Ein System vor dem Kadi

Der Filius des Ampatuan-Clans aus der philippinischen Provinz Maguindanao gilt als Rädelsführer des schlimmsten politischen Massakers des Landes. Jetzt will er gegen Kaution wieder frei kommen. Von Willi Germund

Politik

52 Tote Der Gouverneur als Drahtzieher

Das schlimmste politisch motivierte Massaker in der Geschichte der Philippinen: Ein Dutzend Reporter stirbt im Kugelhagel. Entführte Frauen enden entblößt - 52 Menschen werden erschossen oder erschlagen. Von Willi Germund

Politik

Corazon Aquino Großmutter der friedlichen Volksaufstände

Die ehemalige philippinische Präsidentin Corazon Aquino stirbt mit 76 Jahren an Darmkrebs. Von Willi Germund

Politik

Philippinen Meister der Selbstdarstellung

Philippinische Politiker werben für ihre Projekte - und für Produkte. Von Moritz Kleine-Brockhoff

27.09.2008 00:09 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen