Lade Inhalte...
Campus

Sexismus und Antisemitismus Neuer Asta-Vorstand der Goethe-Uni will Kehrtwende

Die Studierenden wählen ihre Vertretende. Die Themen für den Asta sind vielfältig. Es geht um den Kampf gegen den Antisemitismus und die Sorge um „sexualisierte Übergriffe am Campus“.

Auschwitz
Panorama

Boxer von Auschwitz „Befreien wird mich erst der Tod“

Als die KZ-Aufseher eine Boxer-Truppe zusammenstellen, hebt Noah Klieger die Hand – obwohl er gar nicht boxen kann. Heute ist der 91-Jährige einer der letzten Auschwitz-Überlebenden.

Auschwitz
Frankfurt

Auschwitz.Befreiung Gedenken an NS-Opfer in Frankfurt

Zum Internationalen Gedenktag an die Opfer des Holocaust erinnern in Frankfurt Veranstaltungen mehrere Veranstaltungen an die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz.

„Vier Schwestern“
TV-Kritik

„Vier Schwestern“, Arte Erinnerung an die Vernichtung

Auschwitz-Gedenken: Arte zeigt Filme von und mit Claude Lanzmann.

Gabriel
Politik

Antisemitismus Gabriel will Frieden schaffen in Kreuzberg

Nach den antisemitischen Ausfällen in Berlin und anderswo diskutiert Außenminister Gabriel mit muslimischen Migranten. Es geht darum, Ressentiments zu überwinden.

Zwillinge
Wissen

Forschung Zwillinge im Fokus der Wissenschaft

Die Zwillingsforschung liefert neue Erkenntnisse zu der alten Frage: Was prägt den Menschen mehr – seine Gene oder die Umwelt?

Hitler-Relief
Panorama

Mysteriöse Sammlung Nazi-Fund: Argentinien prüft Verbindung zu NS-Größen

Nach dem Fund einer mysteriösen Sammlung mit Hitler-Büsten, Waffen und Reichsadlern prüft die argentinische Polizei, ob einige Relikte einer bekannten Persönlichkeit gehört haben könnten.

22.06.2017 13:09 Kommentieren
Kolumne
Kolumne: Was soll das?

Was soll das? Wahre Selbstliebe

Evolutionär gesehen ist das Alleinsein – zumindest zeitweise – gar nicht so übel, sagen die Wissenschaftler

Argentinien
Panorama

Nazi-Relikte Hitler-Bilder, Reichsadler und Waffen

Der Fund von Nazi-Relikten in Buenos Aires erregt weltweit Aufsehen. Eine Spur führt nach Solingen.

21.06.2017 13:01 Kommentieren
Sigmar Gabriel
Politik

Israel-Besuch Netanjahu sagt Treffen mit Gabriel ab

Außenminister Sigmar Gabriel wollte in Jerusalem den Friedensprozess beleben – doch sein Programm gefiel dem israelischen Premier nicht.

TV-Kritik

„Die Sekte der Folterer“, ARD Gefangen im Spinnennetz

Ein Dokumentarfilm belegt das jahrzehntelange Versagen deutscher Diplomaten im Falle des Folterlagers Colonia Dignidad.

Politik

Elie Wiesel Friedensnobelpreisträger Elie Wiesel gestorben

Der Holocaustüberlebende Elie Wiesel stirbt im Alter von 87 Jahren in New York. 1986 erhält er den Friedensnobelpreis und wird in der Laudatio als „Botschafter der Menschheit“ gewürdigt.

Kultur

Götz George mit 77 Jahren gestorben

Der Schauspieler Götz George ist tot. Wie seine Agentin am späten Sonntagabend in Berlin mitteilte, starb George bereits am 19. Juni nach kurzer Krankheit im Alter von 77 Jahren. «Götz George hat sich eine Verabschiedung im engsten Kreis gewünscht», hieß es in der Mitteilung.

27.06.2016 00:41 Kommentieren
Kino

Götz George ist tot Eine Klasse für sich

Der Schauspieler Götz George stirbt im Alter von 77 Jahren. Beliebt als Schimanski, berühmt als Charakterdarsteller: Mit Götz George starb Deutschlands vielleicht größter lebender Filmstar.

Jean Tinguely. Super Meta Maxi
Panorama

Jean Tinguely: Tanztheater der Wundermaschinen

Die Riesenmaschinen rattern, klingeln und quietschen. Manche produzieren Zeichnungen oder Musik, hier hängt ein Fuchsschwanz, dort eine Pfauenfeder. Die aberwitzigen Schrottmaschinen des Schweizer Künstlers Jean Tinguely (1925-1991) sind einfach Nonsens.

21.04.2016 14:40 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen