Lade Inhalte...
Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am ... Kalenderblatt 2017: 14. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 14. September 2017:

14.09.2017 00:04 Kommentieren
March for Science on Earth Day
Wirtschaft

Energiewende Forscherin spricht von Krieg um Energie

Die Berliner Forscherin Claudia Kemfert über die Macht des fossilen Imperiums, postfaktischen Irrsinn und die To-Do-Liste der Regierung.

Politik

Transparency-Kritik Vom Parlament in den Vorstand

Korruptionsbekämpfer von Transparency International fordern eine längere Pause für EU-Kommissare und Abgeordnete, bevor diese zu Unternehmen wechseln.

Politik

Günther Oettinger Die Sprache ist nicht sein Freund

Günther Oettinger muss sich im Parlament den EU-Abgeordneten stellen, es geht um seine Eignung als Haushaltskommissar. Ganz „free from the Leber weg“ muss er die Fragen zum Glück nicht beantworten.

dpa

Oettinger wehrt sich gegen Vorwürfe wegen Privatjet-Nutzung

Kurz nach seiner «Schlitzaugen»-Affäre steht EU-Kommissar Günther Oettinger erneut unter Druck, diesmal wegen möglicher Verstöße gegen Ethikregeln.

16.11.2016 19:34 Kommentieren
Politik

Lobby-Vorwürfe Oettinger wehrt sich gegen Vorwürfe

EU-Kommissar Günther Oettinger muss sich wieder gegen Vorwürfe wehren. Er soll im Privatjet des Geschäftsmanns Mangold zu Orban nach Budapest geflogen sein.

16.11.2016 07:14 Kommentieren
Gastwirtschaft

Lobbyismus Futter für Politikverdrossenheit

Rund um die EU-Institutionen gibt es 20.000 professionelle Interessenvertreter. Demgegenüber stehen eher zahnlose Regeln gegen einen Interessenkonflikt. Die Gastwirtschaft.

Wirtschaft

Lobbyismus Futter für Politikverdruss

Wir brauchen Schranken für die Verbindung zwischen Wirtschaft und Politik

Wirtschaft

EU-Kommission Barroso, die Bank und die Drogenbarone

Der frühere EU-Kommissionspräsident heuert bei Goldman Sachs an – und hat nun Ärger in Brüssel. Gibt es eine Sondermoral für Politiker?

dpa

Briefkastenfirma: Ex-EU-Kommissarin im Zwielicht

Ein neuer Skandal um Interessenkonflikte erschüttert die EU-Kommission. Die frühere Kommissarin Neelie Kroes war nach Enthüllungen der «Süddeutschen Zeitung» während ihrer Amtszeit auch Direktorin einer Briefkasten auf den Bahamas und verschwieg dies.

22.09.2016 17:21 Kommentieren
Aktivposten

Aktivposten „Falsche Botschaft an Europäer“

Empörung über den Wechsel des ehemaligen EU-Kommissionschef Barroso zu Goldman Sachs.

Wirtschaft

Frankreich kritisiert Wechsel von Barroso zu Goldman Sachs

Frankreich hat den früheren EU-Kommissionschef José Manuel Barroso aufgefordert, auf seinen Wechsel zur US-Investmentbank Goldman Sachs zu verzichten.

14.07.2016 10:18 Kommentieren
Wirtschaft

EU hält Barrosos Wechsel zu Investmentbank für rechtens

Die EU-Kommission sieht im Wechsel ihres Ex-Chefs José Manuel Barroso zur US-Investmentbank Goldman Sachs keinen Verstoß gegen Ethikregeln. Barroso war von 2004 bis 2014 Präsident der Brüsseler Behörde und zuvor für zwei Jahre Ministerpräsident in Portugal.

11.07.2016 16:51 Kommentieren
Politik

Wahlen in Katalonien Katalonien wäre ein Drittland

Nach dem Scheitern separatistischen Schotten blickt die EU gelassen nach Spanien. Das ganze Land blickt auf die vorgezogene Regionalwahl in der spanischen Region Katalonien.

Politik

EU-Gipfel Zurückhaltung gegenüber Russland

Auf ihrem Gipfel in Riga ziehen die EU-Staaten Bilanz und überdenken ihr Verhältnis zu Russland. Derzeit wird versucht, jede Provokation in Richtung Kreml zu vermeiden. Derweil droht auf dem Balkan weiteres Konfliktpotenzial.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum