Lade Inhalte...
Andrea Nahles und Martin Schulz
Bundestagswahl 2017

SPD Schneller Wechsel an der Spitze

Führende Mitglieder der Sozialdemokraten sprechen sich für einen schnellen Übergang von Martin Schulz zu Andrea Nahles aus.

12.02.2018 07:24 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Schwesig und andere für schnelleren Wechsel an SPD-Spitze

SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles wird den Parteivorsitz voraussichtlich schon morgen übernehmen. Dann berät das Parteipräsidium. Als erste aus der Parteiführung sprach sich die Vizevorsitzende Manuela Schwesig in den ARD-„Tagesthemen“

12.02.2018 02:06 Kommentieren
Martin Schulz
Martin Schulz
Deutschland und die Welt

SPD-Konservativer Kahrs: Gabriel soll Außenminister bleiben

Nach dem Verzicht des scheidenden SPD-Chefs Martin Schulz auf das Außenministerium wird in der SPD der Ruf nach einem Verbleib von Amtsinhaber Sigmar Gabriel laut. „Sigmar Gabriel ist ein sehr guter Außenminister. Sigmar Gabriel sollte Außenminister bleiben.

09.02.2018 15:24 Kommentieren
GERMANY-POLITICS-HOLOCAUST
Politik

AfD im Bundestag Gedenkstunde mit Rechtsradikalen

Der Bundestag erinnert an die Befreiung von Auschwitz vor 73 Jahren. Der Bezug zur Gegenwart ist stark wie nie zuvor, denn zum ersten Mal ist mit der AfD eine rechte Partei dabei.

Frankfurt
Frankfurt

Jusos in Frankfurt Jusos kämpfen für eine Erneuerung der SPD

Die Frankfurter Jusos kämpfen gegen eine große Koalition in Berlin. Ihr-Sprecher Lino Leudesdorff attackiert im FR-Interview die Bundes-SPD-Spitze. Die Partei solle sich für Hartz IV entschuldigen.

Bundestag im Reichstagsgebäude
Steinmeier und Schulz
Hintergrund

Genossen unter Druck Im falschen Film - die SPD und die Groko

Seit' an Seit' in Schloss Bellevue: Bundespräsident Steinmeier wird nach dem Jamaika-Aus bald versuchen, seinen Parteifreund Schulz zu Gesprächen mit der Union über eine mögliche Groko-Verlängerung zu bewegen. In der SPD tut sich was.

22.11.2017 09:56 Kommentieren
Bundestag
Bundespräsident Steinmeier
Martin Schulz
Hintergrund

Analyse SPD nach dem Jamaika-Beben in der Klemme

Mit den Sozialdemokraten könnte Kanzlerin Merkel nach dem Jamaika-Aus Neuwahlen noch verhindern. Die SPD will zwar mit allen reden, Merkel aber nicht mit einer neuen GroKo aus der Patsche helfen. Dann lieber Neuwahlen - aber mit Schulz?

20.11.2017 18:20 Kommentieren
Hamburg
Politik

Hamburg Debatte nach Messerangriff

CSU will Radikalisierte sofort „aus dem Verkehr ziehen“. Der Städtebund fordert Einrichtungen für Ausreisepflichtige.

Seehofer
Wirtschaft

Abgasskandal Rettungspaket für Diesel gefordert

Vor dem Gipfel am Mittwoch schlagen Politiker von Union und SPD ihre Pflöcke ein: Sie wollen den Markt für Dieselautos mit Steuervergünstigungen stützen. Umweltexperten kritisieren die Pläne.

Politik

Ehe für alle CDU-Politiker Ulrich Petzold irritiert

Der CDU-Bundestagsabgeordnete erntet seine Äußerung zur Ehe für alle heftige Kritik.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum