Lade Inhalte...
Panorama

Jordanien Lernen aus der Geschichte

In Jordaniens Boden finden sich bedeutende Relikte früherer Kulturen. Eine deutsche Stiftung hat dort ein Archäologie-Projekt etabliert, das nun syrische Flüchtlingskinder mit Wurzeln ihrer Kultur bekannt macht.

Gregorio Rosa Chávez
Panorama

Kirche Ein Wunder als Zeichen

Papst Franziskus spricht sechs Männer und Frauen heilig.

Heiligsprechung in Rom
Rhein-Main

Kirche in Hessen Die erste Heilige aus dem Bistum Limburg

Katharina Kasper gründete 1851 den Orden der „Armen Dienstmägde Jesu Christi“, der sich bis heute für Arme und Kranke einsetzt. Am Sonntag wird sie als erste aus dem Bistum Limburg heiliggesprochen

12.10.2018 20:53 Kommentieren
Kultur

Archäologie Die Himmelsscheibe von Nebra

Himmelsscheibe von Nebra

Archäologe Harald Meller über die Himmelsscheibe von Nebra und den Versuch, Herrschaft und Kosmos zusammenzubringen.

Feurige Gefechte
Digitale Spiele

Athener gegen Spartaner „Assassin's Creed: Odyssey“ im Test

„Assassin's Creed“ reist mit „Odyssey“ so weit in der Zeit zurück wie nie zuvor. Im elften Teil der Reihe geht es ins antike Griechenland. Das Spiel nimmt große Anleihen am Vorgänger „Origins“, will aber auch mit Neuerungen aufwarten. Funktioniert das?

09.10.2018 16:02 Kommentieren
USA
Buchmesse Frankfurt
Buchmesse vor Ort

Buchmesse Frankfurt Georgiens wahre Schätze

Eine Sonderausstellung im Archäologischen Museum zur Frankfurter Buchmesse bietet Einblicke in die Vergangenheit Georgiens.

Justinuskirche in Frankfurt-Höchst
Frankfurt-West

Höchst Textilkunst aus vier Jahrhunderten

Eine Ausstellung in der Justinuskirche zeigt historische Messgewänder von der Barockzeit bis heute. Die Roben sind über Jahre hinweg handgearbeitet worden.

Frankfurt-Ost

Eröffnungsfest neue Altstadt Frankfurt Programm-Highlights beim Altstadtfest in Frankfurt

Neue Altstadt

Die neue Altstadt ist eröffnet - und am Wochenende wird gefeiert. Wir haben einige Programm-Highlights für Sie zusammengestellt.

DBK
Politik

Missbrauchsskandal Verschweigen und Vertuschen geht nicht mehr

Verkrustete Strukturen, ein verschämter Umgang mit Sexualität, überforderte Priester - Rainer Bucher über das Versagen der katholische Kirche beim Missbrauchsskandal.

Labyrinth
Schweigemarsch von Abtreibungsgegnern durch Berlin
Panorama

„Marsch für das Leben“ Lebensschutz im rechten Namen Christi

In Berlin startet wieder ein „Marsch für das Leben“. Aus Politik und Kirche kommt Gegenwind – nicht nur wegen der Beteiligung der AfD.

Im Garten des Pflegeheims
Medizin

Neue Konzepte „So viel Freiheit wie möglich“: Architektur für Demenzkranke

Betroffene ringen um Worte, erkennen die Familie nicht mehr. Zwar gibt es für Alzheimer keine Heilung, aber neue Ansätze versuchen, den Patienten besser gerecht zu werden - mit Architektur und der Gestaltung der Umgebung.

21.09.2018 05:04 Kommentieren
Demenz im Altenheim
Familie

„So viel Freiheit wie möglich“ Heime schaffen für Demenzkranke richtige Umgebung

Betroffene ringen um Worte, erkennen die Familie nicht mehr. Alois Alzheimer erklärte dieses Vergessen erstmals mit Hirnveränderungen. Heilung gibt es nicht. Neue Ansätze versuchen, den Patienten besser gerecht zu werden - mit Architektur und angepasster Umgebung.

21.09.2018 05:04 Kommentieren
Klassenfoto
Wissen

Lehrerbildung „Zählt an den Fingern wie ein kleines Kind“

Der Lehrermangel ist nicht erst seit ein paar Jahren eklatant. Schon im 18. Jahrhundert wurden händeringend Pädagogen gesucht – mit teils haarsträubend niedrigen Ansprüchen an die Bewerber.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen