Lade Inhalte...
Graffito in Skopje
Politik

Mazedonien Gespaltenes Land

Ende September sollen die Mazedonier über einen neuen Namen für ihr Land abstimmen. Das soll einen lange schwelenden Streit mit Griechenland beilegen und könnte der Republik sogar den Weg nach Europa ebnen – aber nicht alle wollen dafür den Landesnamen opfern.

Nato-Gipel 2018
Hintergrund

Streit, Versöhnung - Einigung? Der chaotische Nato-Gipfel: Fünf Dinge, die man wissen muss

Der Nato-Gipfel 2018 - das waren zwei Tage verwirrender, teils auch beunruhigender Nachrichten. Das Durcheinander war nicht immer leicht zu sortieren. Fünf Dinge, die man am Ende wissen muss:

12.07.2018 20:53 Kommentieren
Donald Trump
Hintergrund

US-Präsident droht Partnern Brüsseler Parallelwelt: Trump schockiert die Nato

Zwischenzeitlich sieht es so aus, als stünde die Nato am Abgrund. Donald Trump droht beim Gipfel in Brüssel mit einem Alleingang, eilig beruft das Bündnis eine Krisensitzung ein. Am Ende steht eine denkwürdige Pressekonferenz.

12.07.2018 19:35 Kommentieren
Donald Trump
Politik

Nato-Gipfel Donald Trump, mit Erdnussbutter und Peitsche

Beim Nato-Gipfel in Brüssel fährt US-Präsident Trump seinen berüchtigten Zickzackkurs. Beim Thema Wehrausgaben stellt er den Nato-Ländern ein Ultimatum – und zwingt sie damit, auf ihn zuzugehen.

Merkel auf dem Nato-Gipfel
Politik

Nato-Gipfel Merkel gibt Trump Kontra

6. Update US-Präsident Trump eröffnet beim Nato-Gipfel eine neue Front im transatlantischen Konflikt um die Verteidigungsausgaben. Kanzlerin Merkel weist seine Einlassungen brüsk zurück.

Nato-Gipfel
Politik

Nato-Gipfel Trump auf Konfrontationskurs

Die Unberechenbarkeit von US-Präsident Trump stellt die Nato-Partner vor eine Zerreißprobe - und vor die Frage, wie viel Streit die Allianz noch verträgt. Das mächtigste Militärbündnis der Welt steckt in der Krise.

11.07.2018 08:21 Kommentieren
Donald Trump bei der Nato in Brüssel
Politik

Nato-Gipfel Mehr Geld von Merkel fürs Militär gefordert

Vor dem Nato-Gipfel erhöhen Generalsekretär Stoltenberg und US-Präsident Trump den Druck auf Bundeskanzlerin Merkel. Sie fordern, dass Deutschland seinen Militäretat mindestens verdoppelt.

08.07.2018 15:58 Kommentieren
Skopje
Politik

Namensstreit Mazedoniens Präsident gegen Kompromiss mit Griechenland

„Ich werde diese Vereinbarung nicht unterschreiben“, sagt Mazedoniens Staatspräsident Iwanow zur Einigung mit Griechenland im Namensstreit. Auch die Opposition stemmt sich gegen das Abkommen. Platzt der Kompromiss?

13.06.2018 20:41 Kommentieren
Mazedonien
Politik

Namensstreit mit Griechenland EU und Nato gehen auf Mazedonien zu

Der Kompromiss zwischen Griechenland und Mazedonien im Namensstreit könnte die Annäherung des westlichen Balkans an die EU beschleunigen.

Jens Stoltenberg
Politik

Ministertreffen in Brüssel Nato betont Zusammenhalt

Iran, Klima, Welthandel - US-Präsident Trump setzt die transatlantische Partnerschaft mehr und mehr unter Druck. Auch in der Nato spricht man schon offen von Differenzen unter den Mitgliedern. Es brodelt im Bündnis.

07.06.2018 20:58 Kommentieren
Donald Trump und Jens Stoltenberg
Politik

Donald Trump Trump kritisiert EU und Deutschland

Zu viele Handelsbeschränkungen für amerikanische Produkte, zu geringe Militärausgaben und zu viel Kontakt zu Russland. US-Präsident Trump übt harte Kritik an der EU, vor allem an Deutschland.

17.05.2018 21:46 Kommentieren
Militärschläge gegen Syrien
Hintergrund

Dokumentation Trumps Ansprache zum Angriff in Syrien im Wortlaut

US-Präsident Donald Trump hat am Freitagabend (Ortszeit) Militärschläge in Syrien befohlen. Seine Ansprache im Wortlaut:

14.04.2018 08:14 Kommentieren
Trümmer in Barsah
Politik

Syrien-Konflikt USA bombardieren Ziele in Syrien

3. Update Die USA und ihre Verbündeten haben mit Angriffen auf Ziele in Syrien begonnen. Laut US-Präsident Trump seien die Angriffe die Antwort auf den Chemiewaffeneinsatz der syrischen Regierung. Russland droht mit Konsequenzen.

14.04.2018 08:08 Kommentieren
Saqba, Ost-Ghuta
Politik

Syrien Weltmächte blockieren sich, Trump sagt Reise ab

Der UN-Sicherheitsrat kann sich im Fall eines mutmaßlichen Giftgasangriffes in Syrien nicht auf eine Resolution einigen. US-Präsident Trump droht und sagt wegen der Krise eine Reise nach Südamerika ab.

11.04.2018 06:18 Kommentieren
Jens Stoltenberg
Politik

Fall Skripal Nato weist sieben russische Diplomaten aus

1. Update Als Reaktion auf den Giftanschlag von Salisbury weist die Nato sieben russische Diplomaten aus. Drei weiteren Russen werde die Akkreditierung verweigert, sagte Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg am Dienstag in Brüssel.

27.03.2018 15:52 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen