Lade Inhalte...
Steven Sonderbergh
Leute

Steven Soderbergh „Kino wird es immer geben, aber es steht unter Druck“

Der US-amerikanische Regisseur Steven Soderbergh über die Macht großer Hollywood-Studios, den Aufstieg des Fernsehens und die Kunst des Geschichtenerzählens.

Hanns Zischler
Kultur

Hanns Zischler „Das wollen wir doch erst einmal sehen!“

Sich das Unerwartete zu eigen machen, das liebt Hanns Zischler, der an diesem Sonntag seinen 70. Geburtstag feiert. Ein Gespräch über die Zeit und die sich langsam entwickelnden Dinge.

Szene aus „Visages, villages“ von Agnés Varda
Kino

Cannes Legenden, alte Ratten und ein liebenswertes Ekel

Bei den Festspielen in Cannes präsentieren Agnès Varda und Noah Baumbach hinreißende Filme.

Toni Erdmann
Kino

„Woche der Kritik“ Inhalt oder Form? Impuls!

Diesmal lautet das Thema „Lost in Politics – müssen Filme politisch sein?“ Ein hochaktuelles Motto, und dennoch mag es zunächst seltsam anmuten, denn: Muss Film überhaupt irgendetwas?

Kino

„Woche der Kritik“ Inhalt oder Form? Impuls!

Diesmal lautet das Thema „Lost in Politics – müssen Filme politisch sein?“ Ein hochaktuelles Motto, und dennoch mag es zunächst seltsam anmuten, denn: Muss Film überhaupt irgendetwas?

Kunst

Flower power in London Wollt Ihr echt eine Revolution?

Barack Obama hoffte einst, das „Psychodrama der Babyboomer“ sei vorbei. Weit gefehlt. Londons Victoria&Albert-Museum lädt in der Ausstellung „You say you want a revolution?“ zur Anbetung der sechziger Jahre ein.

Kultur

Goldener Ehrenlöwe für Jean-Paul Belmondo

Der französische Schauspieler Jean-Paul Belmondo (83) ist für sein Lebenswerk mit dem Goldenen Ehrenlöwen des Filmfestivals Venedig ausgezeichnet worden.

08.09.2016 16:13 Kommentieren
Kultur

«Toni Erdmann» als «Film des Jahres» ausgezeichnet

Der deutsch-österreichische Streifen «Toni Erdmann» von Maren Ade wird von der internationalen Vereinigung von Filmkritikern und Filmjournalisten (FIPRESCI) als «Film des Jahres» ausgezeichnet.

23.08.2016 16:04 Kommentieren
Literatur

Comic Allerschönste Machwerke

Comics von Blutch und Charles Berberian sind eine glühende Hommage an die Kinokunst.

TV-Kritik

„Dschihadisten im Visier“, Arte Simples Weltbild

Arte zeigt einen Dokumentarfilm über Reintegrationsprojekte für Radikalisierte und Rückkehrer in Dänemark und Frankreich – leider mit Plattitüden statt Ursachenforschung.

24.05.2016 10:40 Kommentieren
Politik

Präsidentschaftswahl Stichwahl in Peru

Keiko Fujimori, die Tochter des früheren Diktators Alberto Fujimori, muss im Juni vermutlich gegen Pedro Pablo Kuczynski antreten.

Kino

Jacques Rivette ist tot Zum Tod von Regisseur Jacques Rivette

Intellekt und Verzauberung: Der französische Regisseur Jacques Rivette, der nicht nur für die Nouvelle Vague Maßstäbe setzte, ist im Alter von 87 Jahren gestorben.

Jacques Rivette
Panorama

«Nouvelle vague»-Regisseur Jacques Rivette gestorben

Der französische Filmregisseur Jacques Rivette ist tot. Er starb am Freitag im Alter von 87 Jahren, wie die französische Zeitung «Le Monde» unter Berufung auf seine Produzentin berichtete.

29.01.2016 13:25 Kommentieren
TV-Kritik

TV-Kritik: „Hitchcock-Truffaut“ Der Meister war zu Tränen gerührt

Alfred Hitchcock eröffnete dem Kino manch pfiffigen Trick. Der Franzose François Truffaut hatte Hitchcocks Meisterschaft früh erkannt und traf ihn 1962 zu einem langen Interview – Thema einer Arte-Dokumentation, die Lust machte, die Filme beider Regisseure kennen zu lernen.

Literatur

Laudatio auf Georges Didi-Huberman „Um zu wissen, muss man sich ein Bild machen“

Die Lesbarkeit der Bilder (und) der Geschichte: Sigrid Weigels Laudatio auf Georges Didi-Huberman, den Adorno-Preisträger 2015.

17.09.2015 18:02 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum