Lade Inhalte...
Literatur

Buchbesprechung Das Buch zur Lage

Weil er nicht die Vorgänge der Gentrifizierung beschreibt, sondern die wirtschaftlichen und soziologischen Vorgänge als Nährboden für die Literatur nimmt, hat Jan Peter Bremer mit seinem neuen Roman „Der amerikanische Investor“ ein wahres Kunstwerk geschaffen.

Kino

Frankfurt Tagebuch-Film Allerweltsdesign

Jan Peters hat einen abendfüllenden Film in der Frankfurter U-Bahn gedreht, das ist eine gute Nachricht. Auch die Idee ist liebenswert. Die schlechte Nachricht: Statt auf Super 8 dreht er nun auf Video. Nicht nur der fotografische Zauber ist dahin.

Politik

Niederlande Rechtsregierung von Wilders´ Gnaden

Die Niederlande stehen vor einem Rechtsruck. Nach den Parlamentswahlen wollen die Rechtsliberalen und die Christdemokraten eine Koalition bilden und den umstrittenen Islamgegner Geert Wilders dulden.

28.09.2010 16:33 Kommentieren
Politik

Niederlande Regierung ohne Wilders

Die Regierungsbildung in den Niederlanden unter Duldung des Rechtspopulisten Wilders ist gescheitert. Nun muss Königen Beatrix einen neuen Vermittler berufen.

04.09.2010 14:02 Kommentieren
Altdaten Fussball

Jubel an Amsterdams Grachten für «Elftal»

So werden die Zweiten zu Siegern: Weniger als 48 Stunden nach ihrer dramatischen 0:1-Niederlage im WM-Finale gegen Spanien erlebte die Oranje-Elf eine ausgelassene und bierseelige Willkommensparty in der Hauptstadt Amsterdam.

13.07.2010 20:45 Kommentieren
Sport

Jubel an Amsterdams Grachten für «Elftal»

So werden die Zweiten zu Siegern: Weniger als 48 Stunden nach ihrer dramatischen 0:1-Niederlage im WM-Finale gegen Spanien erlebte die Oranje-Elf eine ausgelassene und bierseelige Willkommensparty in der Hauptstadt Amsterdam.

13.07.2010 20:45 Kommentieren
Deutschland und die Welt

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

Löw und Sammer: Beckenbauer fordert Schulterschluss

13.07.2010 14:22 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Ritterschlag für Van Marwijk und Van Bronckhorst

Trotz der Niederlage des Oranje-Teams im Finale der Fußball-WM sind Trainer Bert van Marwijk und Kapitän Giovanni van Bronckhorst mit höchsten Ehren bedacht und in den Ritterstand erhoben worden. Ihre Aufnahme in den Ritterorden von Oranje-Nassau wurde bei einen Empfang durch Ministerpräsident Jan Peter Balkenende in Den Haag bekanntgegeben. Er sei «sprachlos» angesichts dieser hohen Ehre, erklärte Van Marwijk kurz vor dem feierlichen Empfang bei Königin Beatrix. Für den Nachmittag sind ein festlicher Bootsumzug mit der «Elftal» über Amsterdams Grachten und eine Jubelfeier vorgesehen.

13.07.2010 12:00 Kommentieren
Sport

Endstation Titel: Premiere für Oranje oder Spanien

«Viva España» oder «Oranje boven». Die Königreiche Spanien und Holland träumen vom Sturm auf den Fußball-Thron - und der Krönung durch Volksheld Nelson Mandela.

09.07.2010 12:47 Kommentieren
Altdaten Fussball

Endstation Titel: Premiere für Oranje oder Spanien

«Viva España» oder «Oranje boven». Die Königreiche Spanien und Holland träumen vom Sturm auf den Fußball-Thron - und der Krönung durch Volksheld Nelson Mandela.

09.07.2010 12:47 Kommentieren
Theater

Calderóns "Das Leben ein Traum" in Köln Ohne Bodenkontakt

Jürgen Kruse imitiert Jürgen Kruse mit Calderóns "Das Leben ein Traum" in Köln. Ein intellektueller Textdeuter war er nie, aber hinter den Witzeleien steckte oft genaue Wortarbeit. Nun bleiben nur Texttrümmer übrig. Von Stefan Keim

22.06.2010 00:06 Kommentieren
Politik

Rechtsliberale prüfen Koalition mit Wilders

Die Rechtsliberalen in den Niederlanden prüfen nach ihrem knappen Wahlsieg die Möglichkeit einer Koalition mit der islamfeindlichen Partei von Geert Wilders und den Christdemokraten.

11.06.2010 14:32 Kommentieren
Politik

Koalitionspoker in Holland nach Wilders-Triumph

Nach dem unerwartet starken Wahlergebnis für den islamkritischen Rechtspopulisten Geert Wilders hat in den Niederlanden ein schwieriger Koalitionspoker begonnen.

10.06.2010 16:12 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Schwierige Regierungsbildung nach Wahl in Holland

Die Niederlande stehen nach den Parlamentswahlen vor einer der schwierigsten Regierungsbildungen ihrer Nachkriegsgeschichte. Nach einem Kopf-an-Kopf-Rennen mit den Sozialdemokraten ging die rechtsliberale Partei für Freiheit und Demokratie knapp als stärkste politische Kraft hervor. Eigentlicher großer Sieger ist aber der islamfeindliche Rechtspopulist Geert Wilders. Dessen Partei für die Freiheit erreichte den größten Zuwachs. Die Christdemokraten erlebten ein Debakel, Ministerpräsident Jan Peter Balkenende legte daraufhin den Parteivorsitz nieder.

10.06.2010 08:43 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Liberale vor Wahlsieg in den Niederlanden

Nach der Parlamentswahl in den Niederlanden stehen die Rechtsliberalen vor dem Sieg. Nach Auszählung von fast 97 Prozent der Stimmen liegen sie mit 31 Sitzen im künftigen Parlament knapp vor den Sozialdemokraten, die auf 30 Sitze kommen. Drittstärkste Kraft ist der Rechtspopulist Geert Wilders, der es mit seiner Partei für die Freiheit auf 24 Sitze brachte. Klarer Verlierer sind die bisher regierenden Christdemokraten, Regierungschef Jan Peter Balkenende legte bereits den Parteivorsitz nieder.

10.06.2010 04:11 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen