Lade Inhalte...
Szene aus „König Lear“
Theater

Theater Alte weiße Männer

Schwankender König in einer wankenden Welt: Edgar Selge brilliert als Lear am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg.

2477145 Krieg der Träume - 1918-1939 (1/8)
TV-Kritik

„Krieg der Träume“, Arte Vom Leben zwischen den Kriegen

Arte und europäische Partnersender schreiben die eindrucksvolle Dokumentarreihe „14 – Tagebücher des Ersten Weltkrieges“ fort und lassen ab heute in acht Folgen die Jahre zwischen 1918 und 1939 Revue passieren.

Klimaschutzkampagne
Frankfurt

Umwelt Ein Danke für die Klimaschützer

„Wertschätzung ist die stärkste Motiviation“: Die Stadt startet eine neue Klimaschutzkampagne.

Frankfurt

Zuwanderung Die zwei Alter des geflüchteten Ali Jan

Ali Jan aus Afghanistan

Der Vormund und das Frankfurter Jugend- und Sozialamt sind uneins über die Minderjährigkeit eines jungen Afghanen.

Rhein-Main

TU Darmstadt Wenn Roboter wie Kinder lernen

Die Maschinen von Jan Peters von der TU Darmstadt spielen Tischtennis und können sich selbst ein Glas Wasser einschenken. Der Informatikprofessor entwickelt Roboter, die sich durch Lernen selbst verbessern. Sein Traum: der persönliche Roboter für Zuhause.

04.10.2016 08:44
Wirtschaft

Weltreise Auf dem E-Motorrad um die Welt

Ihr Motorrad wird als Tesla auf zwei Rädern gefeiert. Nun brechen wagemutige niederländische Studenten damit zu einer Reise um den Erdball auf.

12.08.2016 15:57
Hamburger Hafen
Deutschland und die Welt

Amphibienbus soll durch Hamburgs Hafen schwimmen

Er ist ein Alleskönner: Ein neuer RiverBus soll von April an Stadt- und Hafenrundfahrten in Hamburg kombinieren. Die Touren sollen in der Hamburger Speicherstadt beginnen. Über eine Rampe in Hamburg-Entenwerder gelangt das Fahrzeug dann ins Wasser, erklärte Betreiber Fred Franken am Donnerstag bei einer Pressefahrt auf der Elbe. Franken war vor über 15 Jahren in Singapur auf das Konzept aufmerksam geworden. Seit vier Jahren kämpfte er nach seinen Worten mit seinem Geschäftspartner Jan Peter Mahlstedt für die Umsetzung in Hamburg. Mahlstedt, gelernter Kapitän, machte für das Projekt eigens einen Busführerschein.

17.03.2016 12:52 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Jurczok/Lorenz starten als WM-3. in Olympia-Saison

– Die deutschen Spitzenseglerinnen Victoria Jurczok und Anika Lorenz haben die Olympia-Saison mit Platz drei bei der Weltmeisterschaft in den USA eröffnet. Vor Clearwater in Florida gelang den Berlinerinnen vom Verein Seglerhaus am Wannsee der Sprung auf das Podest am letzten Tag. Für den deutschen Segelsport ist es die erste WM-Medaille in der neuen olympischen Gleitjolle 49erFX und ein halbes Jahr vor der olympischen Regatta in Rio des Janeiro zudem das ersehnte Aufbruchsignal. «Wir haben alles, was wir wollten», jubelte Steuerfrau Victoria Jurczok bei der Siegerehrung.

15.02.2016 10:45 Kommentieren
Kultur

Pegida Wir werden auch diesmal siegen

Woher kommt die Wendestimmung in Ostdeutschland? Die rhetorische Aufrüstung in einem gespaltenen Land nimmt zu.

23.10.2015 14:38
Freizeit

Ausgehen in Rhein-Main "Rhein Main geht aus" erscheint

Frankfurter fahren gern mal aufs Land, zum Beispiel ins etwa eine Fahrstunde entfernte Selzen südlich vom Mainz, um sich im kleinen Kreis von zwölf Gästen exzellent bekochen zu lassen. Solche Tipps bietet das neue „Rhein Main geht aus“, das heute erscheint.

Kurse für Analphabeten
Leben

Kein Schlüssel zur Welt - Massenphänomen Analphabetismus

Wer nicht gut lesen und schreiben kann, stößt an viele Grenzen. Bundesweit gibt es 7,5 Millionen «funktionale Analphabeten». Die Zahl ist über die Jahre nicht kleiner geworden, beklagt der Bundesverband Alphabetisierung.

08.09.2015 10:09
Deutschland und die Welt

Hamburg: «Schuld und Sühne» als Psychodrama

Ein Blick in die geistig-seelischen Abgründe eines selbst ernannten Weltverbesserers ist Karin Henkels «Schuld und Sühne»-Inszenierung am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg. Bei der Premiere der intensiven vierstündigen Bühnenfassung von Dostojewskis Romanklassiker (1866) gab es am Samstagabend von den Zuschauern dafür viel Beifall.

31.05.2015 09:54 Kommentieren
Main-Taunus-Kreis

Sulzbach Spitzenköche auf der Bühne

Das MTZ lädt zur ersten „Culinaria“. Noch bis Samstag, 30. Mai, gibt es im 90-Minuten-Rhythmus Kochshows. Als Highlight stehen dabei jeweils um 18 Uhr bekannte Sterneköche aus der Region hinter dem Herd.

Theater

Hamburg Marthaler Wo soll das alles enden?

Christoph Marthaler lässt im Deutschen Schauspielhaus in Hamburg das totgesagte Theater sich selbst feiern mit Osbornes „Der Entertainer“.

15.02.2015 16:52
Netz

Pflegeroboter Menschliche Maschinen

Roboter, die alte Menschen pflegen: In Darmstadt tüftlen Informatiker an einer Technologie, die unsere Zukunft ziemlich umkrempeln könnte.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen