Lade Inhalte...
Temer
Politik

Korruptionsaffäre Brasiliens Staatschef Temer sagt G20-Gipfel ab

Der durch eine Korruptionsaffäre schwer angeschlagene brasilianische Präsident Michel Temer wird nicht am G20-Gipfel in Hamburg dabei sein.

29.06.2017 08:28
Krise in Brasilien
Politik

Freispruch in Korruptionsprozess Brasiliens Präsident Temer bleibt im Amt

Der 76-Jährige steht aber weiterhin unter massivem Druck.

10.06.2017 07:43
Brasiliens Präsident Michel Temer
Politik

Chaos in Brasilia Präsident Michel Temer im Korruptionssumpf

Eine Krisensitzung jagt die nächste in Brasilien, das Land ist nach brisanten Enthüllungen in Aufruhr. Im Zentrum des Sturms: Der Präsident. Er will nicht zurücktreten. Doch die Luft wird dünner.

20.05.2017 10:31
Krise in Brasilien
Politik

Brasilien Präsident Temer tritt nicht zurück

Ein neues politisches Erdbeben erschüttert Brasilien und lässt den Ruf nach einem Rücktritt von Präsident Michel Temer immer lauter werden.

18.05.2017 21:25
Nationalkongress Brasiliens
Politik

Korruptionsvorwürfe Dunkle Stunden in Brasilien

Die Regierung von Präsident Michael Temer gerät unter Druck: Gegen neun Minister wird ermittelt, mehr als hundert Politiker stehen auf der Korruptionsliste.

12.04.2017 14:50
Fleisch aus Brasilien
Wirtschaft

Fleischskandal EU verhängt Teil-Stopp für Brasilien-Importe

Verdorbenes Fleisch, neu etikettiert, mit Chemikalien behandelt: Ein Gammelfleischskandal lässt die Produktion in Brasilien einbrechen und bringt die Regierung in Not - das Land ist größter Fleischexporteur der Welt.

25.03.2017 17:56
Le Pen besucht Moskau
Politik

Marie Le Pen Le Pen wirbt bei Putin für gute Beziehungen zu Russland

In der heißen Wahlkampfphase übt Frankreichs rechte Kandidatin Le Pen den Schulterschluss mit Kremlchef Putin. Der kurzfristig angekündigte Besuch in Moskau gilt als wichtiges Signal der ambitionierten EU-Gegnerin.

24.03.2017 15:11
Trauer
Panorama

Wagen fährt in Menschenmenge Schwerer Unfall in Rios Samba-Karneval

Schatten über Rios Karneval: Beim Durchmarsch der Sambaschulen verliert ein Wagen die Kontrolle und quetscht Menschen am Rande ein. Nach dem Abtransport der Verletzten heißt es: Es muss weitergehen.

27.02.2017 17:16
Kalenderblatt

Kalenderblatt 2017: 7. Februar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 7. Februar 2017:

06.02.2017 23:55
Amazonas-Riff
Wissen

Einzigartiges Biotop Das Amazonas-Riff und das schwarze Gold

Forscher sprechen vom „wichtigsten meeresbiologischen Fund“ seit Jahrzehnten. Bisher galten Flüsse als korallenfeindlich. Nun ist im Mündungsgebiet des Amazonas erstmals ein riesiges Riff in Augenschein genommen worden. Doch schon droht Gefahr für die Naturschönheit.

05.02.2017 18:56
Wissen

Das Amazonas-Riff und das schwarze Gold

Die ersten Bilder haben die Forscher verzückt. «Ein Sensationsfund», meint die deutsche Meeresbiologin Sandra Schöttner. «Wir wollen einen verborgenen Schatz sichtbar machen.»

05.02.2017 18:46
Panorama

Rio Grande Do Norte, Alcaçuz 26 Tote bei Gefängnisrevolte in Brasilien

In einem brasilianischen Gefängnis sterben am Wochenende 26 Menschen. Verfeindete Banden hatten sich erneut blutige Kämpfe geliefert.

15.01.2017 19:00
Politik

Veruntreuung Brasiliens Senatspräsident des Amts enthoben

Renan Calheiros, Senatspräsident Brasiliens, ist angeklagt, öffentliche Gelder für Unterhaltszahlungen für seine Frau veruntreut zu haben. Mit sofortiger Wirkung ist er vorläufig des Amts enthoben worden.

05.12.2016 23:04
Politik

Nach Flugzeugabsturz: Chapecó nimmt Abschied

Eine ganze Stadt trauert: Die Särge mit den Leichen der bei dem Flugzeugabsturz in Kolumbien getöteten Fußballspieler sind im südbrasilianischen Chapecó eingetroffen.

03.12.2016 14:05 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Fußball-Tragödie: Chapecó nimmt Abschied

Eine ganze Stadt trauert: Die Särge mit den Leichen der bei dem Flugzeugabsturz in Kolumbien getöteten Fußballspieler sind im brasilianischen Chapecó eingetroffen. Zwei Transportflugzeuge der Luftwaffe landeten mit insgesamt 50 Särgen auf dem Flughafen der 200 000-Einwohner-Stadt. Auch Brasiliens Präsident Michel Temer war am Flughafen, um den Opfern der Tragödie die letzte Ehre zu erweisen. Vom Flughafen sollten die Särge zur Arena Condá gebracht werden, wo 19 000 Zuschauer auf den Rängen der Trauerfeier beiwohnen können.

03.12.2016 14:04 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen