Lade Inhalte...
Literatur

Martin Walser „Wer ein Jahr jünger ist, hat keine Ahnung“

Martin Walser

Martin Walser zu seinem 90. Geburtstag: Die FR blickt auf neun Jahrzehnte eines Schriftstellerlebens zurück.

23.03.2017 12:13 Kommentieren
Kultur

Europa Die Enttäuschten wieder zurückholen

Brauchen wir weniger davon oder doch mehr? Podien zum Thema „Erfindung Europa“ im Schauspiel Frankfurt, unter anderem mit Daniel Cohn-Bendit und Navid Kermani.

Kolumnen

US-Wahl Wegen Trump nicht hyperventilieren

Das Ergebnis der Präsidentschaftswahl in den USA stellt Gewissheiten infrage. Das muss nicht schlecht sein. Die FR-Kolumne.

TV-Kritik

TV-Talk: Sandra Maischberger Wie grün ist Winfried Kretschmann?

Sandra Maischberger widmete Winfried Kretschmann am Mittwochabend ein 75-minütiges Interview. Auch Kritiker kamen zu Wort.

03.11.2016 08:24 Kommentieren
Fr-serie--auf-die-fresse-

FR-Serie Die Angst vor den Bildern

Immer wieder wird über Gewalt in den Medien gestritten – und darüber vergessen, was die Fotos und Filme uns eigentlich zeigen wollen.

Politik

Identitäre Bewegung Rechtsextreme stören Veranstaltung

Die rechtsextreme Identitäre Bewegung macht erneut auf sich aufmerksam. Junge Männer stören eine Podiumsdiskussion zwischen Jakob Augstein und Margot Käßmann und brüllen rechte Parolen.

13.09.2016 12:35 Kommentieren
Kolumnen

Fremdenfeindlichkeit Die Wahrheit steckt in den Menschen

Bürgerinnen und Bürger in Europa sind beim Thema Flüchtlinge liberaler als Politiker. Das lässt hoffen – trotz all den Hohlköpfen, die brennende Flüchtlingsheime bejubeln. Die Kolumne.

Kultur

Politik der AfD Ausnahmezustand für Deutschland

Berlin ist nicht Weimar, auch wenn Extremisten es so darstellen. Die neuen Rechten benutzen gerne eine Alles-oder-Nichts-Rhetorik. Vor allem bei der AfD haben simple Gleichsetzungen System.

TV-Kritik

Menschen bei Maischberger, ARD Streit um den Umgang mit der AfD

Diskutieren oder ignorieren? Die Politik in Deutschland ist sich nicht einig, wie man mit der AfD umgehen soll. Maischberger will vermitteln und erlebt wie die AfD den politischen Diskurs meidet.

28.01.2016 10:01 Kommentieren
TV-Kritik

Menschen bei Maischberger "Neue Angst, alte Vorurteile?"

Bei Maischberger diskutierten zwei Journalisten, zwei Politiker, ein Experte und die Mutter eines IS-Kämpfers über Integration, Terror und Flüchtlinge. Viele Fragen wurden gestellt, wenige Antworten gegeben. 

25.11.2015 07:35 Kommentieren
«Europa.Anders.Machen.»
Politik

Tausende bei Demo gegen Flüchtlings- und Griechenlandpolitik

Zum Weltflüchtlingstag haben in Berlin mehrere tausend Menschen für Solidarität mit Flüchtlingen und gegen die europäische Griechenlandpolitik demonstriert. Im Bezirk Kreuzberg versammelten sie sich zu einer Kundgebung.

20.06.2015 16:52 Kommentieren
Kultur

Antisemitismus in Deutschland Der gebildete Antisemit

Der Antisemitismus, so die Erkenntnis der Forscherin Monika Schwarz-Friesel, grassiert gerade unter Gebildeten. Und: „Die Gegenwehr schwindet.“ Ein FR-Gespräch über deprimierende Entwicklungen, die im Windschatten einer Überdruss-Mentalität Platz finden.

TV-Kritik

"Maybrit Illner" „Ein Land ohne Alternative“

Maybrit Illner lädt zweifelhafte Gäste ein und stellt ein halbes Jahr zu spät die Frage: "Wutbürger, Parteien, Populisten – wer spricht für das Volk?" Zum Glück gibt ein Politologe die richtigen Antworten.

Reise

Schmöker-Tipp Autoren stellen ihre Heimat vor

„Dieses Buch versöhnt mich mit Deutschland“, schreibt Ulrich Wickert im Vorwort zu dem Essay-Band „Merian erzählt Deutschland“, der seine Leser quer durch die Bundesrepublik auf eine literarische Reise mitnimmt.

13.02.2015 10:55 Kommentieren
1 2 3 4 5 6

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum