Lade Inhalte...
Export
Gastbeiträge

Handelskonflikt Exportweltmeister in der Sackgasse

Ein TTIP-light wird den Handelskonflikt zwischen den USA und der EU nicht lösen. Beide Seiten müssen nachhaltig wirtschaften. Der Gastbeitrag.

Protestaktion von Oxfam
Wirtschaft

G20-Gipfel NGOs fordern andere Globalisierung

NGOs haben ihre Forderungen für den G20-Gipfel in Hamburg vorgelegt. Ob das bei den Mächtigen dieser Welt ankommt, bleibt fraglich. Die Analyse.

Wirtschaft

TTIP Fairer Handel boomt

Nicht immer muss es billig sein, auch nicht in Deutschland. Der faire Handel boomt, weil vielen Verbrauchern Gerechtigkeit und Umweltschutz etwas wert ist. Die Branche fürchtet vor allem einen Gegner: die Politik, die das Freihandelsabkommen TTIP mit den USA vorantreibt.

Wirtschaft

Entwicklungsländer Das Geschäft mit dem Hunger

Konzerne wie Coca-Cola oder Nestlé beanspruchen eine immer größere Rolle im Kampf gegen die Unterernährung für sich. Hilfswerke sind alarmiert - der Kampf gegen den Hunger soll nicht zum Geschäft verkommen.

Wirtschaft

Lebensmittelindustrie rechnet mit höheren Preisen

Auf die Verbraucher in Deutschland kommen abermals höhere Lebensmittelpreise zu. Landwirtschaft und Ernährungsindustrie ...

16.01.2013 15:58 Kommentieren
Rio-20

Rio+20 Enttäuschender Erdgipfel

Fehlanzeige beim Meeresschutz, Fehlanzeige beim Waldschutz. Brasilien als Veranstalter des zweiten Rio-Gipfels wollte den Konsens um jeden Preis - und bereits vor dem Treffen. So kann die Ausbeutung des Planeten ungehindert weitergehen.

Times mager

Kolumne Goethe

Vergessen die internen Krisenszenarien in Gestalt von Kürzungen: Im nächsten Jahr wird das Goethe-Institut 60 Jahre alt und beschenkt sich zum Jubiläum mit dem 150. sogenannten Vollinstitut, das auf Zypern eröffnet.

Kultur

Times Mager Goethe

Im nächsten Jahr wird der Tanker der Auswärtigen Kulturpolitik, das Goethe-Institut, 60 Jahre alt und will sich zum Jubiläum mit der 150. Vollinstitutseröffnung beschenken.

Politik

UN-Konferenz in Nagoya Hoffnungsschimmer für den Artenschutz

Über eine Woche lang herrschte Stillstand auf der UN-Artenschutzkonferenz. Und dann: ein Hoffnungsschimmer, dass Nagoya nicht als Totalflop wie der Klimagipfel in Kopenhagen endet. Die Blockade zwischen Industrie- und Schwellenländern brach auf.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen