Lade Inhalte...
Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am ... Kalenderblatt 2017: 20. Oktober

Das aktuelle Kalenderblatt für den 20. Oktober 2017:

20.10.2017 00:01 Kommentieren
Blick in den Bundestag
Bundestagswahl 2017

Bundestagswahl Die neuen Abgeordneten im Bundestag

Wie sich der Bundestag der kommenden Legislaturperiode zusammensetzen wird, steht erst nach der Wahl fest. Doch schon jetzt sind einige Neulinge absehbar. Wir stellen vor, wer im künftigen Bundestag wichtig wird.

Grünen-Spitzenmann Habeck
Politik

Interview mit Grünen-Politiker Habeck „Wir ducken uns nicht weg“

Schleswig-Holsteins Umweltminister Robert Habeck (Grüne) hält das Votum des grünen Landesparteitages für Koalitionsverhandlungen mit CDU und FDP für richtig. Die Gründe nennt er im FR-Interview.

Selbstverpflichtung
Hintergrund

Dokumentation Die völkischen Theorien des Franco A.

Die rechtsextremen Umtriebe des „falschen Flüchtlings“ Franco A. hätten schon früher gestoppt werden können. Doch seine Vorgesetzten bei der Bundeswehr beließen es nach einer Masterarbeit mit fragwürdigem Inhalt bei einer mündlichen Ermahnung.

12.05.2017 08:48 Kommentieren
Selbstverpflichtung
Hintergrund

Dokumentation Die völkischen Theorien des Franco A.

Die rechtsextremen Umtriebe des „falschen Flüchtlings“ Franco A. hätten schon früher gestoppt werden können. Doch seine Vorgesetzten bei der Bundeswehr beließen es nach einer Masterarbeit mit fragwürdigem Inhalt bei einer mündlichen Ermahnung.

03.05.2017 16:48 Kommentieren
Christian Lindner
Hintergrund

Jüngster Parteichef Christian Lindner: Vom Fahnenflüchtigen zum Hoffnungsträger

Unermüdlich tourt der jüngste Parteichef Deutschlands im Wahlkampf durch die Lande. Das Programm steht auf seinem Autokennzeichen, zu übersetzen in etwa so: Rückkehr der FDP in den Bundestag 2017 - mit und dank Christian Lindner.

28.04.2017 16:30 Kommentieren
Politik

Hildegard Hamm-Brücher gestorben

Die langjährige FDP-Politikerin Hildegard Hamm-Brücher ist tot. Das teilte ihre Familie mit. Sie starb bereits am Mittwoch im Alter von 95 Jahren in ihrer Wohnung in München.

09.12.2016 14:18 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Hildegard Hamm-Brücher ist tot

Die langjährige FDP-Politikerin Hildegard Hamm-Brücher ist im Alter von 95 Jahren gestorben. Das bestätigte ihr Sohn der Deutschen Presse-Agentur. Über Jahrzehnte prägte Hamm-Brücher die Politik der Liberalen, als Bundestagsabgeordnete und Staatsministerin im Auswärtigen Amt unter Außenminister Hans-Dietrich Genscher. Nach 50 Jahren in der FDP gab Hamm-Brücher 2002 ihr Parteibuch ab - wegen antiisraelischer Äußerungen des damaligen Parteivizevorsitzenden Jürgen Möllemann.

09.12.2016 11:22 Kommentieren
Politik

Hildegard Hamm-Brücher „Loyale Dissidentin“ mit festen Prinzipien

Über Jahrzehnte prägte sie die Politik der Liberalen: Im Alter von 95 Jahren ist die langjährige FDP-Politikerin Hildegard Hamm-Brücher gestorben. Ein Nachruf.

09.12.2016 10:52 Kommentieren
Westerwelle in Litauen
Deutschland und die Welt

Guido Westerwelle: Ein Politiker, der oft polarisierte

Im Herbst vor anderthalb Jahren dachte Guido Westerwelle schon einmal, es sei soweit. Wegen seiner Leukämie hatte er in der Uniklinik Köln von einem fremden Spender Knochenmark-Stammzellen transplantiert bekommen.

18.03.2016 16:21 Kommentieren
Politik

Nachruf Guido Westerwelle ist tot

Kein anderer Politiker seiner Generation hat so polarisiert wie Guido Westerwelle. Die Hoffnung auf ein neues Leben nach der Politik machte eine heimtückische Krankheit zunichte.

Panorama

Guido Westerwelle „Ich will nur noch leben“

Der ehemalige Außenminister Guido Westerwelle hat über seinen Kampf gegen den Krebs ein bewegendes Buch geschrieben. Die Krankheit hat ihn stark verändert.

Politik

FDP unter Lindner Fünf Prozent sind wieder in Reichweite

Wieder einmal sieht sich die Wackelkandidaten-Partei FDP auf dem Weg zurück zur Macht – auch dank der angeschlagenen AfD. Parteichef Christian Lindner ist so unangefochten wie kaum einer seiner Vorgänger.

Politik

FDP Milde Spende für die Liberalen

Die weitgehend außerparlamentarische liberale Partei braucht für ihre Auferstehung vor allem eins: Geld. Doch die Beitragsdisziplin hält sich bei den Liberalen traditionell in Grenzen.

Meinung

Sachsen-Wahl Mit Angst zum Wahlerfolg

Im Ausland haben sich liberale Parteien nach rechts orientiert – mit Erfolg. Die FDP hat sich dagegen entschieden. Nun bietet sich die AfD als Sammelbecken für Verunsicherte an.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum