Lade Inhalte...
Agnes Heller
Kultur

Philosophie „Schach spielen ist keine Philosophie“

Die Philosophin Agnes Heller über den Sinn des guten Lebens, Karl Marx und gefährliche Philosophie.

Rudi Dutschke
Leitartikel

1968er-Bewegung Radikaler denken

Wir sollten die Erinnerung an die aufrührerischen Tage vor 50 Jahren dazu nutzen, wieder nach Alternativen zu suchen. Der Leitartikel.

Missionskirche
Hexenverfolgung
Literatur

Kirche Die Unschuld der Urchristen

Der Autor Manfred Lütz blickt vom Standpunkt der ersten Christen auf die Skandale der Kirchengeschichte. Hätte die Christenheit das immer getan, wären Skandale wie die Kreuzzüge nie geschehen, sagt er im Streitgespräch.

Mohren Apotheke in Wien
Panorama

Debatte um „Mohren-Apotheken“ Gestatten, Mohr!

Die Debatte um „Mohren-Apotheken“ hat den Journalisten Reinhard Mohr veranlasst, sich über seinen Namen Gedanken zu machen.

Emmanuel Macron
Gastbeiträge

Bildungspolitik Für eine vertiefte Bildungsunion

Deutschland sollte den französischen Präsidenten Macron unterstützen. Er will die Kooperation von Schulen und Unis verbessern.

Demonstration
68er-Bewegung

Terrorismus Rebellion und Reflexion

Der Architekturhistoriker Werner Durth berichtet von der Architekturausbildung sowie den Herausforderungen durch eine neue Baukultur der Moderne während der Jahre 1967 bis 1972.

Angela Merkel
Landespolitik

Medaille Im Geiste des Widerständigen

Die Wilhelm-Leuschner-Medaille ist die höchste Auszeichnung Hessens. Streit über die Preisträger gab es schon früher, beispielsweise als Kanzlerin Angela Merkel die Medaille erhielt.

Rechtspopulismus
Frankfurt-Ost

Rechtspopulismus in Frankfurt „Den Rechten entgegenstellen“

FR-Feuilletonchef Christian Thomas und Kulturdezernentin Ina Hartwig haben im Club Voltaire in Frankfurt über den Umgang mit Rechtspopulismus diskutiert. Sie formulierten eine Strategie.

Schwur
Kultur

Staatstheorie Der Staat als Zentralbank des symbolischen Kapitals

Pierre Bourdieus Staatstheorie: Eine Wiederlektüre von dem emeritierten Philosophieprofessor Otfried Höffe.

SPD
Bundestagswahl 2017

Wahlkampf Europa wäre die Chance für Schulz gewesen

Für die EU haben sich kaum Politiker im Wahlkampf eingesetzt. Das ist ein Fehler. Insbesondere der Europapolitiker Martin Schulz hat sich weggeduckt. Der Leitartikel.

Al Gore
Panorama

Al Gore „Konzerne haben eine ungesunde Macht“

Der ehemalige US-Vizepräsident, Umweltaktivist und Friedensnobelpreisträger Al Gore über gewaltlosen zivilen Widerstand, die Nachhaltigkeitsrevolution und warum die Zukunft der Menschheit noch nicht verloren ist.

Studentemdemo 1967
Kultur

Helmut Kohl Vergangenheitsbewältigung der Linken

Helmut Kohl

Es ist bemerkenswert, dass die erfolgreiche Kanzlerschaft Helmut Kohls sich gegen eine mehr oder weniger dominante kulturelle Hegemonie der Linken vollzog. Damit wird die Linke bis heute nicht fertig.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum