Lade Inhalte...
Hartz IV
Arbeit, Soziales

Hartz IV Regierung spart durch Tricks Milliarden

Die Bundesregierung spart jährlich 25 Milliarden Euro durch das Herunterrechnen der Hartz-IV-Sätze. Vor allem: Nach welchen Richtlinien wird entschieden, wie viel ein Mensch zum Leben braucht?

Wiesbaden

Wiesbaden Alte Frauen und Armut

Armutsrisiko von Frauen im Alter ist am Montag, 10. Oktober, ab 19 Uhr Thema bei einem Diskussionsforum im Stadtverordnetensaal im Rathaus.

Deutschland und die Welt

Streit um Hartz-IV-Reform

Nach dem Scheitern der Hartz-IV-Reform im Bundesrat muss im Vermittlungsausschuss weiter gestritten werden. Damit liegt ...

18.12.2010 02:00 Kommentieren
Meinung

Leitartikel zur Hartz-IV-Reform Eine Form von Ausgrenzung

Eines Sozialstaats nicht würdig ist es, die Würde seiner Bürger nach Kassenlage zu definieren. Es ist höchste Zeit für den bürgerlichen Protest gegen die herrschende Sozialpolitik.

Politik

Sozialrichter Borchert zu Hartz-IV „Das Gesetz wird so nicht bleiben“

Der neue Hartz-IV-Regelsatz sei intransparent berechnet und viel zu niedrig, kritisiert Sozialrichter Borchert im FR-Interview. Auch bei den Sätzen für Kinder gebe es "gravierende Ungereimtheiten".

03.12.2010 09:02 Kommentieren
Wirtschaft

Island Juristen weinen über Finanzkrisen-Bilanz

Parlamentariern kommen die Tränen, die Bevölkerung stürmt die Buchläden: Islands Parlament legt einen Rapport zur heimischen Bankenkrise vor. Das Werk schlägt alle Bestseller-Rekorde und schafft es sogar ans Theater. Von Hannes Gamillscheg

Wirtschaft

Bankentribunal "Die Krise ist keine Naturgewalt"

Banken und Politik sind schuldig - mit diesem Urteil endet das Bankentribunal, zu dem das globalisierungskritische Bündnis Attac in Berlin eingeladen hatte. Von Steven Geyer

Wirtschaft

Streitgespräch Abwarten oder umverteilen?

Auf Lohn verzichten? Mehr konsumieren? Der Ökonom Norbert Walter und der Politologe Elmar Altvater diskutieren im FR-Gespräch darüber, ob Deutschland seinen Bilanzüberschuss abbauen soll.

09.04.2010 13:04 Kommentieren
Eurokrise

Bankentribunal In den Klauen der Spekulanten

Die "Finanzialisierung" der Rohstoffmärkte verknüpft Märkte völlig unterschiedlicher Logik. Ein Beispiel: Spekulanten trieben 2008 den todbringenden Anstieg der Nahrungsmittelpreise an. Ein Gastbeitrag von Peter Wahl

01.04.2010 00:04 Kommentieren
Eurokrise

Bankentribunal Finanzlobby - da kriegen wir die Krise!

Der Finanzsektor profitiert auch in der Krise. Milliarden fließen in die Rettungen von Banken, während die öffentliche Verschuldung explodiert. Ein Gastbeitrag von Heidi Klein

30.03.2010 00:03 Kommentieren
Eurokrise

Bankentribunal Gemeinwohl statt Gewinnmaximierung

Seit den 80er Jahren stellen Banken das Gemeinwohl hinter ihre Gewinnorientierung zurück. Im Gastbeitrag erklärt Attac-Aktivist Christian Felber, warum wir eine demokratische Bank brauchen.

25.03.2010 13:03 Kommentieren
Eurokrise

Bankentribunal Attac klagt Ackermann und Merkel an

Dieser Tage bekam Angela Merkel eine Vorladung zu einem Gerichtstermin - als Angeklagte. Globalisierungskritiker wollen die Schuldigen für die Krise finden - und in einem Tribunal richten. Von Steven Geyer

Wirtschaft

Interview mit Jürgen Borchert "Schluss mit der Heimlichtuerei"

Für den Sozialrichter Jürgen Borchert ist das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zu Hartz IV ein "Riesenschritt": Endlich werde wahrgenommen, wie wichtig Bildung sei.

09.02.2010 14:02 Kommentieren
Wirtschaft

Verfassungsgericht kippt Hartz IV Union kann sich sinkende Sätze vorstellen

Fraktionschef Kauder will nach dem Machtwort der Verfassungsrichter Hartz IV schnell neu regeln. Für die Hilfeempfänger muss das nicht mehr Geld bedeuten. Der Paritätische Gesamtverband dagegen fordert sogar Nachzahlungen - und befürchtet ein Chaos, bis die neuen Regeln gelten. ( mit Video)

09.02.2010 11:02 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen