Lade Inhalte...
Tamar Tandaschwili.
Literatur

Georgien Liebe gedeiht nur unter Frauen

Tamar Tandaschwili wirft einen beinharten Blick auf georgische Zustände. Denn Georgien nimmt es in Sachen Patriarchat und Homophobie mit jedem arabischen Emirat auf.

Barcelona
Literatur

Ibon Zubiaur „Natürlich können Sie Katalane werden“

Ibon Zubiaur spricht im FR-Interview über die Unterschiede zwischen dem Baskenland und Katalonien und über die Rückkehr des Separatismus.

Schriftstellerin Helga Schütz
Literatur

Helga Schütz Gedanken wie Wurzeln

Sie war Schriftstellerin geworden in einem Land, in dem die Menschen, denen so viel vorgeschrieben wurde, sich nach Literatur sehnten: Helga Schütz wird 80 Jahre alt.

Frauen und Terror

Frauen im 21. Jahrhundert Ins Patriarchat gebombt

Das 21. Jahrhundert gehört nicht den Frauen. Letztlich steht einem „Megatrend Frau“ das gleiche System wie eh und je im Weg: das Patriarchat.

Kultur

100. Geburtstag Erwin Strittmatter Eins hin, zwei im Sinn

Heute vor 100 Jahren ist Erwin Strittmatter geboren worden. Das Werk des DDR-Schriftsteller bleibt umstritten: Einerseits als halber Nationalschriftsteller betitelt, andererseits im Westen lange als Heimatdichter verpönt, bleibt seine Popularität doch ungebrochen.

14.08.2012 16:07 Kommentieren
Literatur

DDR-Literatur Die Kritik auf den Prüfstand

Die ideologische Brille ist längst beschlagen, setzt sie endlich ab: Weshalb die Frage "Was bleibt von der Literatur der DDR?" den Punkt nicht trifft. Von Insa Wilke

27.03.2009 00:03 Kommentieren
Literatur

Tagträumereien aus dem Kellerloch

Sie ließ sich von der DDR nicht entzaubern: Irmtraut Morgner schickt den wundersamen Gustav auf Weltreise

10.01.2007 00:01 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen