Lade Inhalte...
Silvia Bovenschen
Literatur

Silvia Bovenschen Am Ende kriegen wir keinen durch

Von der Trauerfeier für die Schriftstellerin Silvia Bovenschen.

Marzahn
Literatur

Antwort auf Ingo Schulze Die Würde, ein verletzliches Wesen

Die Autorin Kathrin Schmidt antwortet in einem Brief auf einen Beitrag von Schriftsteller Ingo Schulze, der auch in der FR erschienen ist: Sie sind noch da, die Beherrschten wie die Beherrschenden.

Alexander Gauland in Dresden
Kultur

Demontage des Sozialstaates Faust aufs Auge der Demokratie

Es hätte nicht der AfD bedurft, um den sozialen und mentalen Zusammenhalt unserer Gesellschaft zu beschädigen. Um was es jetzt geht, ist eine glaubwürdige Alternative zum Status quo.

Literatur
Literatur

Literaturhaus Frankfurt Bei Ingo Schulze geht es um die Utopie

Ingo Schulze spricht im Frankfurter Literaturhaus über seinen Roman „Peter Holtz. Sein glückliches Leben erzählt von ihm selbst“.

Bundestagswahl
Freizeit

Großes Darmstädter Gespräch Deutschland auf dem Prüfstand

Kurz vor der Bundestagswahl sprechen Autoren, Künstler und Geisteswissenschaftler in Darmstadt darüber, was eine Gesellschaft, ja, einen Kontinent zusammenhält.

"Die Hauptstadt" - Robert Menasse
Literatur

Deutscher Buchpreis Wenn nicht Deutschland, dann Europa

Die sechs Nominierten für den Deutschen Buchpreis - und der mutmaßliche Gewinner. Scherz beiseite, am 9. Oktober wird sich im Frankfurter Römer alles klären.

Busse des RMV
Rhein-Main

Das bringt der Tag RMV will wohl Fahrpreise erhöhen

+++ Tariferhöhungen wohl zum nächsten Fahrplanwechsel +++ Prozess um Wirbelschleppen +++ Neonazis auf der Buchmesse +++ Alles, was heute in Hessen wichtig wird, erfahren Sie hier.

Literatur

„Peter Holtz“ Der kommunistische Kapitalist

Baumfäller in Hanau

Ingo Schulze begibt sich mit seinem furiosen Schelmenroman „Peter Holtz. Sein glückliches Leben erzählt von ihm selbst“ in die deutsche Geschichte der Jahre 1974 bis 1998 .

Literatur

Deutscher Buchpreis Gemeingefährlich

Deutscher Buchpreis: Jury nennt 20 Romane für die Longlist.

Reinhold Messner
Literatur

Kataloge Die Verschlankung der Literatur

Die Autorenfotos zur kommenden Frankfurter Buchmesse verstören. Wie konnten wir übersehen, dass auf einmal alle so dünn und alert sind?

Literatur

„Berlin Heart Beats“ Leerer als leer geht nicht

Der Foto- und Textband „Berlin Heart Beats“ ist eine sentimentalische Reise, die in den nicht nur wilden Neunzigern beginnt.

Literatur

Claudia Ott „Der Orient ist kein Singular“

Ein Zeichen der Hoffnung: Übersetzerin Claudia Ott über die Erzählungen von „Tausendundeiner Nacht“ und über eine jahrtausendelange Freude am Sammeln und Integrieren.

Literatur

Schriftsteller und Flucht Die Schleuser der Seelen

Welche Rolle spielt der Schriftsteller in Krisenzeiten? Bei einer Berliner Veranstaltung geben sieben Autorinnen und Autoren sieben Antworten.

11.02.2016 17:15 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum