Lade Inhalte...
Berger Straße
Frankfurt

Frankfurt liest ein Buch Zwischen den Kriegen

„Benjamin und seine Väter“ erzählt die Geschichte eines Jungen, der in Frankfurt ohne Vater aufwächst. Das Werk steht im Mittelpunkt des Lesefests.

Stoffel 2016
Frankfurt-Ost

Nordend Ortsbeirat will Stoffel schützen

Die Stadt Frankfurt soll das Sommer-Festival im Günthersburgpark finanziell unterstützen. Kulturdezernentin Ina Hartwig habe das bereits versprochen, sagt Stalburg-Impresario Michael Herl.

Christina Henrich-Kalveram
Frankfurt

Henrich Editionen Verlegerin mit eigenem Programm

Die Deutsch-Spanierin Cristina Henrich-Kalveram, Urenkelin des Frankfurter Verlagsgründers Franz-Josef Henrich, hat sich in nur sieben Jahren mit ihren Büchern einen Namen gemacht.

Frankfurt

Gedenkstunde Gegen das Vergessen

70 Besucher kommen ins Gallus-Theater, um an das frühere Konzentrationslager Katzbach zu erinnern. Sie fühlen sich einem gemeinsamen Ziel verpflichtet.

Archäologisches Museum Frankfurt
Frankfurt

Museen in Frankfurt Museen im Umbruch

Die Frankfurter Museumslandschaft befindet sich im Umbruch. Jetzt geht Egon Wamers, Direktor des Archäologischen Museums, in den Ruhestand. Er ist der dritte Chefsessel, der in den Museen frei wird.

Frankfurt
Frankfurt

Museen in Frankfurt Es braucht einen Plan

Frankfurt, eine reiche Stadt, muss sich über ihre kulturellen Prioritäten für die nächsten zwei Jahrzehnte klar werden. Ein Kommentar zu den Museen.

Museen in Frankfurt
Frankfurt

Museen in Frankfurt Zeit des Wechsels

Für gleich drei Frankfurter Museen muss die Stadt neue Leiter suchen. Kulturdezernentin Ina Hartwig will sich trotzdem nicht unter Zeitdruck setzen lassen.

Weseler Werft  in Frankfurt
Frankfurt

Festival in Frankfurt Sommerwerft besteht fort

Die Stadt verdoppelt die Förderung, und mit dem Sommerfestival an der Weseler Werft in Frankfurt geht es weiter. Ohne freiwillige Helfer ginge aber gar nichts.

Struwwelpeter
Frankfurt

Struwwelpeter-Museum Struwwelpeter zieht um

Das neue Museum in der Altstadt könnte zum Publikumsmagneten werden. Wenn das Haus geschlossen ist, sollen Veranstaltungen die Altstadt beleben.

Frankfurt

Theater Willy Praml Geflüchtete in der Hauptrolle

Otmar Hitzelberger hat Willy Pramls Kleist-Inszenierung "Das Erdbeben von Chili" verfilmt. Die Kulturdezernentin Ina Hartwig preist die Arbeit mit Geflüchteten beim Filmgespräch als ideales Projekt.

Adlerwerke im Gallus
Frankfurt

KZ Katzbach in Frankfurt Erinnerung an Todesmarsch

Vor 72 Jahren wurde das KZ Katzbach in den Adlerwerken im Frankfurter Stadtteil Gallus aufgelöst. An den anschließenden Todesmarsch der Zwangsarbeiter erinnert eine Gedenkveranstaltung am Sonntag.

Frankfurt

Filmmuseum Claudia Dillmann geht in den Ruhestand

Abschied

Die langjährige Direktorin des Deutschen Filmmuseums verabschiedet sich in den Ruhestand.

Frankfurt

Auschwitz-Prozesse in Frankfurt Gedenktafel erinnert an Fritz Bauer

Ehre für Fritz Bauer

Späte Ehre: Eine Gedenktafel erinnert seit heute in Frankfurt an Fritz Bauer, den Initiator des ersten Frankfurter Auschwitz-Prozesses. Sie hängt an seinem ehemaligen Wohnhaus im Westend.

Frankfurt

Grüne-Soße-Tag Frankfurt isst Weltrekord

Am ersten Grüne-Soße-Tag, dem 22. Juni, soll so viel leckere Kräuterpampe verkostet werden wie noch nie. Praktisch die ganze Stadt wird dann eine bestimmte Farbe haben.

Frankfurt

Kultur in Frankfurt „Mehr Geld für Museen“

Der Wechsel im Museum für Moderne Kunst richtet den Fokus auf die finanzielle Ausstattung aller kommunalen Häuser.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum