Lade Inhalte...
Caricatura
Frankfurt

Kommentar Kleinkariertes Nein

Mit dem feigen Nein zur Selbständigkeit des Caricatura-Museums vertut die Kulturdezernentin eine Chance. Unser Kommentar.

Gernhardt-Ausstellung in der Caricatura
Frankfurt

Caricatura-Museum in Frankfurt Dezernentin will kein selbstständiges Caricatura-Museum

Frankfurts Kulturdezernentin Ina Hartwig (SPD) lehnt eine Trennung des Caricatura-Museums vom Historischen Museum ab. Für Caricatura-Leiter Achim Frenz ist das ein herber Rückschlag.

Unglücksfall im Frankfurter Zoo
Frankfurt

Unglück im Zoo Zweijähriger wird obduziert

Direktor Casares sagt nach dem Unglücksfall vom Freitag: „Der Zoo ist sicher“. Die Kamelanlage wird umgebaut – aber nicht aus Sicherheitsgründen.

Unglücksfall im Frankfurter Zoo
Frankfurt

Frankfurter Zoo Gericht ordnet nach Tod von Kleinkind Obduktion an

1. Update Polizeiermittler versuchen zu klären, wie ein Zweijähriger am Freitag im Kamelgehege des Frankfurter Zoos ertrinken konnte.

Campus Bockenheim
Frankfurt-West

Stadtentwicklung in Frankfurt Eine erstaunliche Nachricht

Beim geplanten Kulturcampus im Frankfurter Stadtteil Bockenheim wurden schon viele Hoffnungen enttäuscht. Gut, dass die Verhandlungen endlich konstruktiv werden. Ein Kommentar.

Kulturcampus Bockenheim
Frankfurt-West

Stadtentwicklung in Frankfurt Neuer Vorstoß zum Kulturcampus

Das Land Hessen und die Stadt Frankfurt versuchen, sich auf eine gemeinsame Entwicklung des Kulturcampus Bockenheim zu einigen. Vertreter sprechen von „konstruktiven Gesprächen“.

Caricatura
Frankfurt

Zukunft der Caricatura „Führendes Haus in Deutschland werden“

Der frühere Frankfurter Kulturdezernent Hans-Bernhard Nordhoff fordert ein selbstständiges Karikaturenmuseum - und ergreift Partei für Achim Frenz.

Juristisches Seminar
Frankfurt

Uni-Gelände Beim Kulturcampus läuft die Zeit ab

Die vom Land in Auftrag gegebene Machbarkeitsstudie zur Zukunft des Kulturcampus in Bockenheim und einer neuen Musikhochschule soll noch in diesem Sommer erstellt werden.

Paul-Hindemith-Schule
Frankfurt

Bildungsprogramm Schüler in die Ateliers

Das Kunstprogramm „You & Eye“ für nicht-privilegierte Kinder startet.

Gernhardt-Ausstellung in der Caricatura
Frankfurt

Museum für komische Kunst Autonomie für Caricatura gefordert

Prominente Künstler fordern, das Museum in Frankfurt soll künftig eigenständig sein, um besser wirtschaften zu können.

Museen in Frankfurt
Frankfurt

MMK in Frankfurt Für Ankauf von Beuys-Kunstwerk votiert

Das Museum für Moderne Kunst (MMK) in Frankfurt kann das Kunstwerk „Boxkampf für die direkte Demokratie“ des Künstlers Josef Beuys ankaufen. Die Stadtverordneten geben dafür grünes Licht.

Literatur

Literaturm Wer spricht da? Wer ist denn da?

Felicitas Hoppe und das Ensemble Modern eröffnen mit einer flirrenden Performance das Frankfurter Festival Literaturm.

Corinna Bimboese
Frankfurt

Göpferts Runde Die Kunst der Nische

Nach der Rettung des Ateliers Frankfurt, dem größten deutschen Atelierhaus, eröffnet die Direktorin Corinna Bimboese neue Räume und ruft die „Ostend-Power“ aus.

Eisdiele
Frankfurt

RÖMERBRIEFE Der Bühnengroschen kommt

Die Stadt sucht wieder gute Ideen zur Aufbesserung ihrer Finanzen. Sie könnte ja eine Eisdiele eröffnen oder für das Kulturangebot sammeln gehen. Die FR-Glosse aus dem Frankfurter Rathaus.

Löwen-Drillinge in Frankfurt

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen