Lade Inhalte...
Literatur

Strategie der Rechten „Das Feld des Sag- und Denkbaren ist verschoben“

Herfried Münkler

„So kann sich Gauland das Dritte Reich mit den Millionen von Toten als „Vogelschiss“ vom Jackett streichen“: Ein Gespräch mit Herfried Münkler über Merkel, Schröder - und die AfD.

AfD - Europawahlversammlung
Friedrich Daniel Ernst Schleiermacher
Kultur

Friedrich Schleiermacher Glauben und denken

Zum 250. Geburtstag des evangelischen Theologen Friedrich Schleiermacher.

Denkmal
Kultur

Verdrängung des Judentums Der Antijudaismus der Klassiker

Bernd Wittes Analyse der Verdrängung der jüdischen Tradition durch die Begeisterung für die griechische Antike.

China
Times mager

Times mager China

Müssen wir die „Human-Kultur“ erst importieren - oder war doch in einer Email etwas anderes gemeint?

Albrecht Dürer
Literatur

Literatur Glücklich und gelungen alt werden

Otfried Höffe legt mit der „Hohen Kunst des Alterns“ eine kleine Philosophie des guten Lebens vor.

Kino

Filmrevue Kulturelles Kuriositätenkabinett

Eine filmische Revue auf Arte erkundet augenzwinkernd die Kulturgeschichte des Fisches.

Gerichtsviertel in Frankfurt
Frankfurt

Durchgangsstation Heidnisches Frankfurt

Acht Wochen am Main: Pankuka, Propheten und Punk in Frankfurt. Eine Kolumne.

Der Frankfurter Christian Zeis
Frankfurt

Christian Zeis in Frankfurt Happy Birthday Christian Zeis

Der Frankfurter FDP-Politiker Christian Zeis wird 90 Jahre alt. Sein Herzblut fließt bis heute für die Kultur und insbesondere für die Museen in Frankfurt.

Kunst

Mullican-Ausstellung Alles auf einmal – und was daraus folgt

Mullican

Für seine Ausstellung im Pirelli Hangar in Mailand hat der amerikanische Künstler Matt Mullican 6000 Objekte zusammengetragen. Sie veranschaulichen Perfektion, Beliebigkeit und der Verlust des Zusammenhangs.

Literatur

Philosophie & Sommer Noch nie gehört

Vom Verfertigen der „Prolegomena zu einer Existentialontologie bei Martin Heidegger“ in einem Schwimmbad.

Sardinenbüchsenspielzeug in Nigeria
Flucht, Zuwanderung

Flucht und Asyl Die Welt mit anderen teilen

Die Politologin Seyla Benhabib zur Flüchtlingsdebatte in Deutschland, Europa, der Welt - und warum wir instinktiv nach alten Ideen greifen, auch wenn sie gescheitert sind.

Daniel Kehlmann
Rhein-Main

Bad Homburg Lob für einen Lausbubenstreich

Daniel Kehlmann erhält den Friedrich-Hölderlin-Preis. Der Förderpreis geht an Alina Herbing.

Jerusalem
Kultur

Religion Der Glaube braucht den dogmatischen Kern

Demokratie verträgt Religion, aber sie wird nicht von ihr getragen. Eine Antwort auf Monika Grütters.

EU-Fahnen
Kultur

Europäische Union „Rückbau auf Nationen würde alle ärmer machen“

Fast jedermann auf der Welt sehnt sich nach Europa. Nur die Europäer wollen es nicht mehr. Mathias Greffrath spricht über politische, kulturelle und militärische Notwendigkeiten.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen