Lade Inhalte...
Wiederbelebung des Woodstock-Mythos
Literatur

„Das intensive Leben“ Ethische Fragen der Selbstbestimmung

Der französische Philosoph Tristan Garcia versucht in seinem Essay „Das intensive Leben“, die Moderne auf den Punkt zu bringen – und uns von ihr zu erlösen.

Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am ... Kalenderblatt 2017: 14. August

Das aktuelle Kalenderblatt für den 14. August 2017:

13.08.2017 23:59 Kommentieren
Frauke Petry
Kolumnen

AfD Kinder als Werbung

Frauke Petry von der AfD ist nicht die Einzige, die mit ihrem jungen Kind wirbt. Sie ist aber die erste Politikerin, die Kinder für ihre Zwecke missbraucht. Die Kolumne.

Rund zehn Millionen Deutsche halfen mit.
Kultur

Migration Was ist deutsch?

Die Sozialwissenschaftlerin Naika Foroutan in Berlin über nationale Identitäten und narrative Neudeutungen.

HfG Offenbach zur Vorbesichtigung des 20. HfG-Rundgangs
Offenbach

HfG in Offenbach Ausstellung erinnert an Rosalie

Rund 700 Studierende zeigen am Wochenende ihre Arbeiten an der Hochschule für Gestaltung in Offenbach im Gedenken an die kürzlich verstorbene Professorin. Unser Autor hat sich vorab umgesehen.

Berlin
Kultur

Berliner Schloss Kontrapunkt Aufklärung

Ein Vorschlag zur Ergänzung des Kuppelkreuzes auf dem Berliner Schloss.

Karl-Otto Apel
Kultur

Karl-Otto Apel Der Letztbegründer

Karl-Otto Apel ist im Alter von 95 Jahren gestorben. Ein Nachruf auf einen Philosophen, der in der Rezeption immer im Schatten von Jürgen Habermas stand - zu Unrecht.

Kommentare

Symposium „Demo für alle“ Reaktionäres Weltbild im Mantel der Wissenschaft

Die „Demo für alle“ kämpft seit Jahren gegen eine behauptete „Frühsexualisierung der Kinder“. Auf dem Symposium „Sexualpädagogik der Vielfalt. Kritik an einer herrschenden Lehre“ will sie wissenschaftlich glänzen. Die FR hat mitgehört.

Politik

Symposium „Demo für alle“ Reaktionäres Weltbild verwissenschaftlicht

Die „Demo für alle“ kämpft seit Jahren gegen eine behauptete „Frühsexualisierung der Kinder“. Auf dem Symposium „Sexualpädagogik der Vielfalt. Kritik an einer herrschenden Lehre“ will sie wissenschaftlich glänzen. Die FR hat mitgehört - die Analyse.

Macron
Kultur

Brief aus Paris Emmanuel im Glück

Bei der entscheidenden Wahl in Frankreich treffen revanchelüsterne Rechte und weltfremde Linke aufeinander.

Kultur

Aufklärung Unser Kosmopolis

Marc Chagall

Die Aufklärung muss, trotz aller Rückschläge und Widersprüche, in die Pflicht genommen werden. Ein Plädoyer von Artur Becker.

03.05.2017 13:52 Kommentieren
Gastbeiträge

Christentum Keine „Auferstehung“ im wissenschaftlichen Sinn

Ostern

Was hat die Auferstehung mit Freiheit und Hoffnung zu tun? Als Erwiderung auf unsere Kolumne „Hashtag Auferstehung“ argumentiert der Gastbeitrag gegen eine antireligiöse und atheologische Aufklärung.

Kino

Michael Ballhaus Filmkünstler Michael Ballhaus gestorben

Michael Ballhaus

Er galt als einer der besten Kameramänner der Welt, in Hollywood arbeitete er mit allen Großen des Fachs. Jetzt ist Michael Ballhaus, der Erfinder des „Ballhaus-Kreisels“, gestorben.

Jean Ziegler
Kultur

Jean Ziegler „Der planetarische Klassenkampf ist in der Endphase“

Der Soziologe und Autor Jean Ziegler über die „kannibalische Weltordnung“ und die „Proto-Faschisten der AfD“.

Erstürmung der Bastille
Kultur

Philosophie Geschichte wird gemacht

Die Französische Revolution entthronte vor mehr als 200 Jahren auch die Vorstellung vom unentrinnbaren Schicksal und göttlicher Vorsehung. Damit begann auch ein Streit: Wer macht seither Geschichte?

26.03.2017 16:07 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum