Lade Inhalte...
Kambodscha
Politik

Kambodscha Späte Strafe für Rote Khmer

Zwei Anführer sind wegen Völkermords in Kambodscha zu lebenslanger Haft verurteilt . Premier Hun Sen will die Strafverfolgung damit beenden und verweigert weitere Verfahren.

Gastbeiträge

Gastbeitrag Angela Merkel darf Hun Sen nicht loben

Die Kanzlerin hat dem Regierungschef Kambodschas zum Wahlsieg gratuliert und damit ein falsches Signal gesendet.

Kambodscha
Wirtschaft

Freie Meinungsäußerung Der Kämpfer

Tola Moeun engagiert sich in Kambodscha für das Recht auf freie Meinungsäußerung und Streik. Auch von Anklagen der Regierung lässt sich der Menschenrechtler nicht unterkriegen.

Parlamentswahlen in Kambodscha
Politik

Wahlen in Kambodscha Hun Sen kann sich sicher fühlen

Die Kambodschaner haben keine Wahl: Seit mehr als 30 Jahren werden sie von einem Diktator regiert, der auch vor diesem Urnengang die Opposition ausgeschaltet hat.

Masdon
Wirtschaft

Palmölplantagen in Sumatra Kämpfer gegen das Leid der Palmölsklaven

Auf den Palmölplantagen in Sumatra schuften die Arbeiter unter menschenunwürdigen Bedingungen. Der ehemalige Anwalt Masdon will das ändern – und riskiert viel.

Demonstration für Arbeitnehmerrechte
Politik

IDEEalisten Die Hoffnungsbringer

Der Wohlstand auf der Welt wächst rasant. Doch nur ein kleiner Teil der Menschheit profitiert davon, ein großer leidet unter Ausbeutung und Repressalien. Doch es gibt Hoffnung.

Phnom Penh
Politik

Kambodscha Kambodschas Opposition verboten

Der Oberste Gerichtshof in Phnom Penh entscheidet nach dem Willen des Premierministers.

Politik

Kambodscha Kambodschas Oberstes Gericht löst größte Oppositionspartei auf

Das Oberste Gericht in Kambodscha hat die größte Oppositionspartei aufgelöst. Damit ist die stärkste Konkurrenz von Ministerpräsident Hun Sen ausgeschaltet.

16.11.2017 11:39 Kommentieren
Trump und Duterte
Hintergrund

Disneywelt statt Drogentote Trump und Duterte umschmeicheln sich

Zum Ende seiner Asien-Reise trifft Trump auf noch einen Präsidenten, der schwer berechenbar ist: den philippinischen Staatschef Duterte. Die beiden schmeicheln sich gegenseitig. Menschenrechte sind kein großes Thema. Wenn überhaupt.

13.11.2017 11:50 Kommentieren
Policemen stand guard in front of the Correctional Center N.3 in Tbong Khmom
Politik

Kambodscha Und nochmal zehn Jahre Diktatur

Kambodschas schamloser Alleinherrscher Hun Sen sichert sich die Wiederwahl 2018. Erfolgreiche Oppositionelle landen der Reihe nach im Gefängnis.

dpa

Bericht: Korruption und Rotkreuz-Missbrauch in Kambodscha

Die gegen Korruption kämpfende Organisation Global Witness hat schwere Vorwürfe gegen den seit 30 Jahren in Kambodscha autoritär regierenden Präsidenten Hun Sen erhoben.

07.07.2016 10:08 Kommentieren
Politik

Kambodscha Der „Facebook-König“ von Kambodscha

Regierungschef Hun Sen will künftig „Lord Premierminister und Oberster Militärkommandeur“ tituliert werden.

Panorama

Tierschutz Tiger auf dem Schwarzmarkt

In Thailand gibt es 950 Tigerfarmen. Dort werden Tiger als Touristenattraktion oder für den Schwarzmarkthandel gehalten. Zwar steigt auch die Zahl der in Freiheit lebenden Tiger an, doch ihr Bestand ist nicht gesichert.

Wirtschaft

Human Rights Watch „Arbeitet schneller!“

Ein Bericht der Menschenrechtsorganisation „Human Rights Watch“ (HRW) deckt die unmenschlichen Arbeitsbedingungen in den Textilfabriken Kambodschas auf.

Apec-Gipfel in Peking
dpa

China sucht Führungsrolle im Asien-Pazifik-Raum

China will die neue Handelsordnung im Raum Asien-Pazifik maßgeblich mitgestalten. Zur Eröffnung eines Treffens der Wirtschaftsführer der Asiatisch-Pazifischen Kooperationsgemeinschaft (Apec) rief Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping zu engerer Kooperation und wirtschaftlicher Integration auf.

09.11.2014 15:15 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen