Lade Inhalte...
Seehofer
Hintergrund

Bremer Bamf-Niederlassung Bamf-Affäre: Seehofer stellt sich an die Spitze der Bewegung

Es ist viel zu tun, aber alles wird gut - das war lange Zeit die Botschaft der Bundesregierung, wenn es um Arbeitsbelastung und mögliche Fehler beim Flüchtlingsamt ging. Damit ist jetzt Schluss.

23.05.2018 18:28 Kommentieren
Bamf
Politik

Asyl-Skandal Bremer Außenstelle entmachtet

Die Bamf-Außenstelle in Bremen darf vorerst nicht mehr über Asylanträge entscheiden. Innenminister Seehofer zieht damit die erste Konsequenz aus Bamf-Skandal.

Deutschland und die Welt

Bremer Bamf-Außenstelle: Vorerst keine Asylentscheidungen

Die Affäre um unrechtmäßige Asylbescheide in Bremen zieht immer weitere Kreise. Bundesinnenminister Horst Seehofer hat der Bremer Außenstelle des Flüchtlingsbundesamtes jetzt bis auf weiteres verboten, über Anträge von Flüchtlingen zu entscheiden.

23.05.2018 15:28 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Seehofer verbietet Bremer Bamf-Stelle Asylentscheidungen

Die Bremer Außenstelle des Flüchtlingsbundesamtes darf vorerst nicht mehr über Anträge von Flüchtlingen entscheiden. Das hat Bundesinnenminister Horst Seehofer entschieden. Hintergrund ist die Affäre um unrechtmäßige Asylentscheide.

23.05.2018 13:28 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Seehofer verbietet Bremer Bamf-Stelle Asylentscheidungen

Bundesinnenminister Horst Seehofer hat als Konsequenz aus der Affäre um unrechtmäßige Asylentscheide in Bremen der dortigen Außenstelle des Flüchtlingsbundesamtes bis auf weiteres verboten, über Anträge von Flüchtlingen zu entscheiden. Das teilte das Ministerium mit.

23.05.2018 13:04 Kommentieren
Pressekonferenz mit Bamf-Präsidentin Jutta Cordt
Flucht, Zuwanderung

Flüchtlinge Bamf Bremen trifft keine Asyl-Entscheidungen mehr

Die Bremer Außenstelle des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge trifft als Folge des Skandals um unrechtmäßig erteilte Asylbescheide keine Asylentscheidungen mehr.

23.05.2018 12:57 Kommentieren
Bamf
Politik

Bamf Asyl-Affäre spitzt sich zu: Anzeige gegen Cordt

Stolpert Bamf-Chefin Jutta Cordt über die groben Fehler in der Bremer Außenstelle ihrer Behörde? Die Staatsanwaltschaft prüft nach einer Anzeige mögliche Ermittlungen gegen Cordt.

23.05.2018 07:12 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Bericht: Ermittlungen in Bamf-Affäre gegen Behördenchefin

In der Affäre um Unregelmäßigkeiten beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge soll die Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth laut einem „Bild“-Bericht ein Ermittlungsverfahren gegen Behördenchefin Jutta Cordt eingeleitet haben.

22.05.2018 20:52 Kommentieren
Pressekonferenz mit Bamf-Präsidentin Jutta Cordt
Politik

Asylbescheide Seehofer kündigt Konsequenzen an

In der Affäre um unrechtmäßige Asylbescheide äußern die Grünen Zweifel an der Chefin des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge.

Deutschland und die Welt

Bamf-Affäre: Seehofer steht Innenausschuss Rede und Antwort

Der unter Druck geratene Bundesinnenminister Horst Seehofer soll im Innenausschuss des Bundestages Rechenschaft über die Unregelmäßigkeiten beim Flüchtlingsbundesamt ablegen.

22.05.2018 16:10 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Seehofer kündigt Konsequenzen aus Bamf-Affäre an

Bundesinnenminister Horst Seehofer schließt in der Affäre um unzulässig ausgestellte Asylbescheide personelle Konsequenzen nicht aus. Er werde alles tun, „damit die Dinge ohne Ansehen von Personen oder Institutionen aufgeklärt werden, denn sie

22.05.2018 04:52 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Seehofer kündigt Konsequenzen aus der Bamf-Affäre an

Bundesinnenminister Horst Seehofer schließt in der Affäre um unzulässig ausgestellte Asylbescheide personelle Konsequenzen nicht aus. Er werde alles tun, „damit die Dinge ohne Ansehen von Personen oder Institutionen aufgeklärt werden, denn sie

21.05.2018 23:46 Kommentieren
Bundestag
Flucht, Zuwanderung

Bamf-Affäre Das Ringen um den Untersuchungsausschuss

Die Affäre um das Bamf weitet sich aus, die Bundespolitik debattiert den besten Weg zur Aufklärung der Vorwürfe. FDP und AfD wollen einen Untersuchungsausschuss, die Grünen überlegen noch.

Jutta Cordt
Hintergrund

Fragen und Antworten Die Affäre um Flüchtlingsschutz weitet sich aus

Am Anfang soll es nur gut zwei Dutzend Bremer Verdachtsfälle gegeben haben - mittlerweile werden Zehntausende Schutzbescheide des Bundesflüchtlingsamts überprüft. Und in der Affäre tauchen immer mehr Fragen auf.

21.05.2018 13:16 Kommentieren
Landesaufnahmestelle Lebach
Politik

Neue Asylzentren Ankerzentren: CSU will Widerstand nicht hinnehmen

Nur zwei Bundesländer unterstützen derzeit den Plan für neue Asylzentren. Die CSU will das nicht hinnehmen.

20.05.2018 13:53 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen