Lade Inhalte...
Literatur

Journalisten in der Türkei „Gefängnis bedeutet mundtot machen“

Protest gegen den Prozess gegen Altan

Fischer-Programmleiter Hans Jürgen Balmes über den soeben zu lebenslanger Haft verurteilten Schriftsteller und Journalisten Ahmet Altan, seine Literatur und das Vorgehen der türkischen Justiz.

Thomas B. Schumann
Literatur

Kesten-Preis Schumanns Traum

Thomas B. Schumann sammelt Bücher verfolgter Autoren - mehr als 50 000 Werke sind in seinem Haus versammelt.

Kazuo Ishiguro
Hintergrund

Auszeichnung Literaturnobelpreise seit 2009

Der Nobelpreis für Literatur wird seit 1901 vergeben. Zuletzt bekam 2009 mit Herta Müller eine deutschsprachige Autorin die Auszeichnung verliehen.

05.10.2017 14:31 Kommentieren
Stockholm
Literatur

Schwedische Akademie Kazuo Ishiguro bekommt Literatur-Nobelpreis

Die Schwedische Akademie hat den Nobelpreisträger für Literatur verkündet. Der Brite Kazuo Ishiguro beerbt Bob Dylan. Eines seiner bekanntesten Werke ist „Was vom Tage übrigblieb“.

05.10.2017 13:09 Kommentieren
Herta Müller
Hintergrund

Auszeichnung 13 deutschsprachige Träger des Literaturnobelpreises

Der Nobelpreis für Literatur ist bisher dreizehn Mal in den deutschsprachigen Raum gegangen.

05.10.2017 07:49 Kommentieren
Kreis Offenbach

Neu-Isenburg Literarische Einheit

Christoph Dieckmann kommt zur Matinee in die Stadtbibliothek.

Herta Müller
Rhein-Main

Gießen Auto von Herta Müller abgeschleppt

Während einer Lesung der Nobelpreisträgerin in der Uni Gießen wurde ihr Auto abgeschleppt.

02.05.2017 13:26 Kommentieren
Käthe Kollwitz
Kultur

Exilmuseum Berlin Zurück zum Ausgangspunkt

Käthe Kollwitz soll in Berlin doch nicht dem Exilmuseum weichen, es soll ein anderer Standort dafür gefunden werden.

Kultur

Sorge um die Thomas-Mann-Villa in Kalifornien

Pacific Palisades, am Westrand von Los Angeles, ist eine begehrte Adresse. Stars wie Steven Spielberg, Arnold Schwarzenegger, Ben Affleck und Nicole Kidman kauften sich ins Luxusviertel ein.

12.09.2016 10:34 Kommentieren
Frankfurt

Frankfurt-Bergen-Enkheim Literarischer Grenzgänger

Schriftsteller Sherko Fatah erhält heute Abend den Stadtschreiber-Preis. Seit 1974 vergibt die örtliche Kulturgesellschaft den Preis Stadtschreiber von Bergen unter dem Motto „Literatur als Volksfest“.

Literatur

Herta Müller Vom Vorleben der Wörter und Bilder

Politische Klarsicht und Schärfe unstaatstragender Art ist bei Herta Müller immer im Spiel: Herta Müller und Himmelhunde beim Literaturm.

Frankfurt

EM 2016 in Frankfurt Ukrainer - geistreich und beweglich

Die Ukraine kommt als harter Gegner daher, vor allem was die körperliche Leistungsfähigkeit betrifft. Im Frankfurter Stadtbild ist das Land in Osteuropa eher rar.

Offenbach

Offenbach „Durchs Hintertürl nach Europa“

Die rumäniendeutsche Lyrikerin Katharina Eismann war 16, als den Eltern, die zur Minderheit der Donauschwaben gehörten, mit den Kindern die Ausreise aus der Ceausescu-Diktatur erlaubt wurde. In einer Ausstellung und einem „Bordbuch“ greift sie das Thema „Grenzgänge“ auf.

Kultur

Interview „Russland ist ohne Zukunftsvision“

Publizistin Irina Scherbakowa bezeichnet die deutsch-russischen Beziehungen als „Scherbenhaufen“. Im Interview spricht sie über das neue Stalin-Bild und Geschichte als Ersatz für Ideologie.

Peter Handke
Panorama

Peter Handke mit Preis für Europäische Literatur geehrt

Der umstrittene Autor Peter Handke hat begleitet von reichlich Lobgesang in der Liederhalle von Stuttgart den mit 25 000 Euro dotierten Würth-Preis für Europäische Literatur erhalten.

24.03.2016 07:37 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum