Lade Inhalte...
Darmstadt
Theater

Staatstheater Darmstadt Schöpfungslob, entfesselt

Ein großartiger „Saint François d’Assise“ von Olivier Messiaen und ein kleiner „Orpheus“ von Monteverdi.

Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am ... Kalenderblatt 2018: 29. August

Das aktuelle Kalenderblatt für den 29. August 2018:

29.08.2018 00:02 Kommentieren
Michael Riedel
Kunst

Riedel-Ausstellung Welpenschutz und Loblied unerwünscht

Das Museum Angewandte Kunst zeigt grafische Arbeiten des Frankfurter Künstlers Michael Riedel aus fast 25 Jahren.

Kunst

Günter Brus im Gropius-Bau Unter Schmerzen zelebriert

Das Publikum schlürfte Wein, während er den eigenen Urin goutiert: Der Martin-Gropius-Bau in Berlin widmet sich Günter Brus, einem radikalen Spieler des Wiener Aktionismus.

Hermann Nitsch
Panorama

Skandalkünstler Nitsch in der Villa Stuck

Die Villa Stuck in München zeigt von diesem Donnerstag an eine große Ausstellung über den österreichischen Aktionskünstler Hermann Nitsch (77). «ExistenzFest Hermann Nitsch und das Theater» lautet der Titel der Schau, die auch schon in Wien zu sehen war.

03.02.2016 09:58 Kommentieren
Kunst

Eva Köstner Heldinnen mit Haube

Zum Tod der Frankfurter Künstlerin Eva Köstner. Ihre Themen waren Tod und Utopie. Insbesondere utopische Frauenwelten zeichnet sie in ihrer wohl bekanntesten Reihe „Stationutopia“ nach.

Kunst

Otto Muehl Tod eines Kommunarden

Österreichs umstrittenster Aktionskünstler Otto Muehl ist tot. Der Wiener Aktionist und Kunst-Sektenguru starb 87-jährig in Portugal.

Otto Muehl
Panorama

Umstrittener Aktionskünstler Otto Muehl gestorben

Er gilt als einer der umstrittensten Künstler Österreichs. Mit seinen Werken versuchte Otto Muehl die Grenzen der Gesellschaft ...

27.05.2013 14:04 Kommentieren
Kunst

Kunst Zärtliches Blutbad

Pakistanische Ornamentik: Imran Qureshi ist der erste Solist in der KunstHalle der Deutschen Bank. Etatmäßig ist er ein Miniaturmaler, für den Berliner Auftritt malte Quereshi jedoch auf ausladenden Formaten.

Theater

Centraltheater Leipzig Goethe ohne Goethe

Leipzig: Sebastian Hartmann rundet seine interessant gescheiterte Intendanz mit „Mein Faust“ ab

16.11.2012 16:51 Kommentieren
Frankfurt

Göpferts Runde Michael Riedel: Stil der Provokation

Der Frankfurter Künstler Michael Riedel folgt seit anderthalb Jahrzehnten dem Prinzip der Wiederholung. Er überträgt Inhalte von einem Medium ins andere. Jetzt zeigt die Kunsthalle Schirn eine erste Retrospektive seiner Werke.

Frankfurt

Städel-Erweiterung Festliche Eröffnung auch ohne Wulff

Beim Festakt zur Eröffnung des Städel-Erweiterungsbaus trat sich die künstlerische Prominenz auf die Füße. Nur der Stargast Christian Wulff erschien - wie erwartet - nicht. Dafür kamen aber jede Menge andere Promis. Sehen Sie unsere Bilder.

22.02.2012 22:13 Kommentieren
Frankfurt

Städel-Eröffnung Die neuen "Gartenhallen" des Städel

Das Team um Kurator Martin Engler fiebert der Städel-Eröffnung am 22. Februar entgegen. Engler inszeniert in den neuen "Gartenhallen" intensive Dialoge mit der Kunst.

Musik

Münchner Opernfestspiele Gleichgültigkeit im Großformat

Der österreichische Aktionskünstler Hermann Nitsch leistet sich mit Olivier Messiaens „St. François d’Assise“ so manche Gleichgültigkeit gegenüber den Intentionen des Komoponisten.

04.07.2011 16:07 Kommentieren
Panorama

Hermann Nitsch polarisiert mit Franziskus-Oper

Mit einer Aufführungsdauer von über vier Stunden stellt Olivier Messiaens Oper «Saint François d'Assise» auch Liebhaber ...

02.07.2011 13:29 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen