Lade Inhalte...
Politik

Schwerstkranke Nein zur Sterbehilfe

Ein Gutachten ordnet die Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts als nicht verfassungskonform ein, in Ausnahmefällen den Suizid zu unterstützen.

Notaufnahme
Hintergrund

Gesundheit Krankenkassen pochen auf Konzept für Pflege im Krankenhaus

Deutschlands Krankenhäusern fehlen viele tausend Schwestern und Pfleger. Unmittelbar vor dem Ende der schwarz-roten Sondierung melden sich die Krankenkassen zu Wort - mit einer Warnung vor einem aus ihrer Sicht falschen Rezept gegen den Pflegenotstand.

11.01.2018 09:54 Kommentieren
Merkel und Schulz
Hintergrund

Inhalte und Positionen Was die Bürger von einer großen Koalition erwarten können

Zwölf Tage nach Silvester wollen Union und SPD ihre Sondierungen abschließen. Was würde eine neue GroKo bringen? Neben den großen Streitthemen haben die möglichen Partner viele gemeinsame Ziele.

20.12.2017 18:36 Kommentieren
Ärztin untersucht Patienten
Hintergrund

Bürgerversicherung Wie das zentrale Projekt der SPD wirken würde

Die Bürgerversicherung - für die zaudernde SPD könnte sie zum schlagenden Argument für eine neue GroKo werden. Doch was hätten die Versicherten von der Großreform?

13.12.2017 07:50 Kommentieren
SPD-Chef Martin Schulz
Hintergrund

GroKo mit Hürden Schnittmengen und Differenzen bei Union und SPD

Nach der geplatzten Jamaika-Sondierung will Bundespräsident Steinmeier Union und SPD wieder an einen Tisch bringen. Doch vor einem erneuten Regierungsbündnis wären einige Streitfragen zu lösen.

30.11.2017 10:38 Kommentieren
Angela Merkel
Politik

CDU Wer wird Minister, wer fliegt raus?

Die CDU steht vor einem Generationswechsel. Ein Überblick über Nachwuchstalente, Minister-Kandidaten und ihre potentiellen Opfer.

Jamaika-Sondierungen
Hintergrund

Hintergrund Besetzung der großen Jamaika-Verhandlungsrunde

Auf dem Weg zu einer Jamaika-Koalition wollen CDU, CSU, FDP und Grüne immer wieder auch in einer großen Runde von 52 Politikern verhandeln. Die einzelnen Parteien schicken die folgenden Vertreter an den Verhandlungstisch:

20.10.2017 11:13 Kommentieren
Gesundheit
Wirtschaft

Krankenkassen Krankenkassenbeiträge werden wohl sinken

Gute Nachricht für gesetzlich Versicherte: Wegen guter Konjunktur und Rekordbeschäftigung werden im kommenden Jahr voraussichtlich die Krankenkassenbeiträge leicht sinken.

12.10.2017 22:25 Kommentieren
Pflegekräfte in der Altenpflege
Familie

60 Patienten: 1 Pflegekraft „Auf der letzten Rille“ - Therapien gegen den Pflegenotstand

Vom langen Warten auf Hilfe beim Waschen bis zu riskanten Missverständnissen bei Operationen: Der Pflegenotstand in Deutschlands Kliniken hat viele Gesichter. Welche Therapie soll helfen?

05.10.2017 16:54 Kommentieren
Marcel Bettray
Medizin

Neue Richtlinie Weiter langes Warten auf Therapieplätze für psychisch Kranke

Durch die Reform der Richtlinie für Psychotherapeuten vor sechs Monaten sollten Patienten schneller einen Termin bekommen. Der Erfolg ist umstritten. Denn wer eine Sprechstunde bekommt, hat noch lange keinen Therapieplatz.

29.09.2017 04:12 Kommentieren
Kabinett
Seniorenbetreuung
Familie

Haushalt und Begleitung Entlastungsangebote - Pflegebedürftige bekommen Alltagshilfe

Ambulant vor stationär - Pflegebedürftige sollen möglichst lange selbstständig bleiben. Das wird angesichts der alternden Gesellschaft immer wichtiger. Der Pflegemarkt stellt sich gerade darauf ein.

18.09.2017 14:48 Kommentieren
Apothekertag
Medizin

Digitalisierung Zur Apotheke ins Internet? Umstrittener Versand von Arznei

Arzneimittel kaufen die Bundesbürger am liebsten in der Apotheke. Doch ausländische Versandhändler versuchen, den Markt mit Rabatten im Netz aufzurollen. Wollen die Deutschen das überhaupt?

13.09.2017 05:04 Kommentieren
Altenpflege
Medizin

Personalmangel und Zeitdruck Die Würde des Menschen wird in der Pflege täglich angetastet

Im Artikel 1 des Grundgesetzes heißt es: „Die Würde des Menschen ist unantastbar.“ Doch das Leben spricht oft eine andere Sprache. Es gibt wohl in keinem Bereich so viele Verstöße gegen Artikel 1 wie in der Pflege, sagen Patientenschützer.

12.09.2017 14:52 Kommentieren
Apotheken
Bundestagswahl 2017

Apotheker Warum nicht mal links wählen?

Dass es sich die FDP bei Apothekern verscherzt hat, ist nicht neu. Dass 8,5 Prozent einer anderen Partei ihre Stimme geben würden schon. Die Analyse.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum