Lade Inhalte...
Emmy Awards
Kino

New York Ein großer Emmy-Abend für Europa

Anna Schudt gewinnt den Preis als beste Hauptdarstellerin. Und auch sonst räumen die Europäer bei den International Emmy Awards ab.

20.11.2018 07:00
Deutschland und die Welt

Kein International Emmy für „Toter Winkel“

Das WDR-Neonazidrama „Toter Winkel“ ist bei den International Emmy Awards in New York leer ausgegangen. Der Film mit Herbert Knaup und Hanno Koffler unterlag dem britischen Drama „Man in an Orange Shirt“.

20.11.2018 03:16 Kommentieren
Schöne heile Welt
TV-Kritik

„Schöne heile Welt“, ZDF Wie der Hase läuft

Sehenswerte und von Richy Müller toll gespielte Tragikomödie über einen dauernörgeligen Langzeitarbeitslosen, der sein Herz für einen kleinen Flüchtling entdeckt.

Sarah Kohr - Mord im Alten Land
TV-Kritik

„Sarah Kohr - Mord im Alten Land“ (ZDF) Sie ist nur wütend

Trotz Schwächen in der Handlungsführung: Mit Kommissarin Sarah Kohr holt sich das ZDF eine vielversprechende Figur in den Kreis seiner Ermittlerinnen.

"Der Puppenspieler"
Leute

Einschaltquoten Fugger vor Verbrechen: ARD-Historiendrama hängt ZDF-Krimi ab

Normalerweise sind Krimis ein Garant für den Quotensieg. Am Freitagabend setzte sich jedoch das Historiendrama „Die Puppenspieler“ durch. Allerdings konnte der zweite Teil der Fugger-Geschichte nicht so viele Zuschauer vor die Bildschirme locken wie der erste.

30.12.2017 12:18
Der Puppenspieler (AT)
TV-Kritik

„Die Puppenspieler“, ARD Nur ohne Anzug und Krawatte

Der ARD-Zweiteiler „Die Puppenspieler“ erzählt von politisch-wirtschaftlichen Vorgängen anno 1492. Leider musste Liebe unbedingt dazu.

Hans-Werner Meyer
Kultur

Hans-Werner Meyer „Viele Schauspieler leben in prekären Verhältnissen“

Hans-Werner Meyer spricht im Interview über geringe Gagen und eine schlechte Altersabsicherung in seinem Beruf.

Toter Winkel
TV-Kritik

„Toter Winkel“, ARD Mein Sohn, ein Monster?

Bedrückendes, vorzüglich gespieltes Drama mit Herbert Knaup als Familienvater, der zufällig eine furchtbare Wahrheit über seinen Sohn entdeckt.

Uwe Ochsenknecht
Leute

Klare Worte Uwe Ochsenknecht sieht sich als Feminist

Mit der Komödie „Männer“ erlebte Uwe Ochsenknecht vor vielen Jahren seinen Durchbruch. Aber er setzt auf starke Frauen.

08.03.2017 12:22
Die Kanzlei
Kultur

Anwaltsserie Im Gericht: Dreharbeiten für „Die Kanzlei“

Insgesamt zehn neue Folgen sollen für die dritte Staffel von „Die Kanzlei“ entstehen. Sabine Postel und Herbert Knaup drehten dafür im Oberlandesgericht in Hamburg.

11.02.2017 13:50
TV-Kritik

TV-Kritik „Der Bankraub“ Stupid German Money

"Der Bankraub" ist eine bittere Aufarbeitung der deutschen Beteiligung an der großen Finanzkrise von 2008.

09.05.2016 13:48
Helmut Schmidt
Panorama

Großes Interesse an Helmut-Schmidt-Sendungen

Die Sondersendungen über Altbundeskanzler Helmut Schmidt waren beim Fernsehpublikum am Dienstagabend gefragt.

11.11.2015 11:42
TV-Kritik

"Meister des Todes", ARD Geld stinkt nicht

Ein ARD-Themenabend widmet sich den Geschäften der Rüstungsschmiede Heckler & Koch. Mal fiktionalisiert, mal dokumentarisch. Aber jeweils auf Basis akribischer Recherchen.

TV-Kritik

„Die Kanzlei“ (ARD) Kein echter Neuanfang

Mit „Die Kanzlei“ unternimmt Das Erste den Versuch, die beliebte Serie „Der Dicke“ ohne deren verstorbenen Hauptdarsteller fortzuführen. Der Auftakt geriet zum übertrieben harmonischen Kompromiss.

Panorama

TV-Herbst Remakes, Serien - und Jauch pendelt aus

Das sommerliche Wiederholungsfestival hat bald ein Ende, der Frühherbst steht vor der Tür. Und weil das deutsche Fernsehen, ob öffentlich-rechtlich oder privat, ein Saisonbetrieb ist, sind die Innovationen fürs Publikum erst so allmählich ab September spürbar.

18.08.2015 13:20

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen