Lade Inhalte...
Maria Dorn
Rhein-Main

Main-Kinzig Bildliche Paarbildung

Maria Dorn zeigt skurrile bis poetische Momente in der Fotoausstellung „Out Of The Box“. Sie erhält den Kulturpreis 2018 des Kreises.

Fotoschau Vivian Maier
Kunst

Fotografie Blümchenblusen, Schattenrisse

Glücksfund: Vivian Maiers Straßenfotografien aus der Sammlung Maloof im Berliner Willy-Brandt-Haus.

Frankfurter Buchmesse 2018
Buchmesse vor Ort

Buchmesse Frankfurt Wie Georgien sich auf der Buchmesse präsentiert

Im Georgien-Pavillon bringen ein altes Alphabet, Videos, Fotos und 600 Bücher das Gastland näher. Am Mittwoch gibt es weitere Highlights auf der Frankfurter Buchmesse.

Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am... Kalenderblatt 2018: 22. August

Das aktuelle Kalenderblatt für den 22. August 2018:

22.08.2018 00:02 Kommentieren
TV-Kritik

„Das Auge Indiens: Raghu Rai, Meisterfotograf“, Arte Ungebeugt im Kugelhagel

Fesselnde Bilder, ein in seiner Schroffheit faszinierender Protagonist: Arte zeigt Avani Rais Porträt ihres Vaters, des Reportage- und Dokumentarfotografen Raghu Rai.

Pierre Bonnard
Frankfurt

Städel-Museum Schnell noch einen Blick auf Matisse und Bonnard werfen

Der Publikumsrenner „Matisse - Bonnard. Es lebe die Malerei“ endet Mitte Januar.

Kino

„Machines“ Arbeiter verlassen nie die Fabrik

Machines

Rahul Jains meisterhafter Dokumentarfilm „Machines“ führt in eine indische Textilfabrik, in der noch der Frühkapitalismus herrscht.

Henri Matisse
Kunst

Matisse und Bonnard im Städel Glut und Kern

Das Städel Museum bringt Henri Matisse und Pierre Bonnard zusammen und würdigt nicht nur zwei Pioniere der modernen Malerei, sondern eine 40 Jahre andauernde Künstlerfreundschaft.

Philipp Demandt
Kunst

Städel Frankfurter Kunst- und Bürgersinn

„Blumen und Keramik“ (1913): Wie das Bild von Henri Matisse gleich zwei Mal ans Städel Museum kam.

Kino

„Bin im Wald“ Leben mit Poesie

Das großartige dokumentarische Peter-Handke-Porträt „Bin im Wald – Kann sein, dass ich mich verspäte“ von Corinna Belz macht Sprache sichtbar.

Kunst

Kultur- und Mythengeschichte Flussfahrt mit Stromschnellen

Zwei fabelhafte Bonner Ausstellungen zeigen die Kultur- und Mythengeschichte des Rheins.

Kultur

Französischer Fotograf Marc Riboud gestorben

Der französische Fotograf Marc Riboud ist tot. Riboud, Mitglied der Fotoagentur Magnum, starb am Dienstag im Alter von 93 Jahren, wie die französische Nachrichtenagentur AFP unter Berufung auf seine Familie berichtete.

31.08.2016 11:35 Kommentieren
Kunst

Gropius-Bau Gereon Sievernich Wir fügen die Welt wieder zusammen

Gereon Sievernich, Direktor des Berliner Martin-Gropius-Baus, im Gespräch über Leidenschaft, die großen Themen der Menschheit in einem Museum und die Launen des Publikums.

Literatur

Weihnachtsgeschenke Unterm Weihnachtsbaum

Nun aber hurtig: Die FR-Redaktion gibt 24 konstruktive Empfehlungen für Bücher, für Musik und auch für ein paar Filme, die an Heiligabend getrost an die Lieben verschenkt werden können.

11.12.2014 18:13 Kommentieren
Literatur

Magnum Fotografie Bildband Unsere Wirklichkeit

Ein Magnum-Brocken von Bildband erinnert daran, wer uns beibrachte, was wir für echt halten.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen