Lade Inhalte...
Rhein-Main

Literatur Willkommen im Leben

Das Festival Literaturm widmet sich zeitdiagnostischen Autoren. Von Claus-Jürgen Göpfert und Volker Mazassek

06.05.2010 00:05 Kommentieren
Medien

Re:publica Beruf: Blogger

Auf der Re:publica demonstrieren die Blogger ihr erstarktes Selbstbewusstsein. Es ist ein Reflex auf das diesjährige Motto des Kongresses "Nowhere - Now here". Von Patrick Beuth und Marin Majica

14.04.2010 20:04 Kommentieren
Kultur

Thalia Theater Hamburg Skandalroman "Axolotl Roadkill" auf der Bühne

Das Hamburger Thalia Theater bringt den Skandalroman "Axolotl Roadkill" der jungen Autorin Helene Hegemann auf die Bühne. Intendant Joachim Lux sagt, er habe die Entscheidung noch vor dem Skandal getroffen.

09.04.2010 13:04 Kommentieren
Rhein-Main

lesung Fünf Ausrufezeichen

Interessant an Helene Hegemanns "Axolotl Roadkill" ist ja vor allem die Kontroverse um das Buch. Auf www.gefuehlskonserve.de, dem Blog, der sie anstieß,

26.03.2010 00:03 Kommentieren
Kultur

Klein gewinnt Leipziger Buchpreis Den Lebenden und den Toten

Der Schriftsteller Georg Klein wird für seinen "Roman unserer Kindheit" mit dem Preis der Leipziger Buchmesse ausgezeichnet. Helene Hegemann geht leer aus. Eine ästhetischunanfechtbare Entscheidung. Von J. von Sternburg

Panorama

Norbert Leithold Perle zwischen Staub und wildem Leben

Der Historiker Norbert Leithold mischt die Goethe-Forschung auf. Den Leipziger Buchpreis wird er dennoch nicht erhalten. Seine Vergangenheit als Porno-Filmer ließ die Jury zurückzucken. Von Harry Nutt

Times mager

Times Mager Der VS erklärt

Der Verband Deutscher Schriftsteller hat davor gewarnt, dass "ein Plagiat als preiswürdig erachtet wird" - aus Furcht, Helene Hegemann könnte den Leipziger Buchpreis gewinnen? Von Peter Michalzik

Lesetipps

Das Tier zum Buchpreis Geliebter Lurch

Allein dem Roman von Helene Hegemann verdankt ein kaum beachtetes Tier eine neue Popularität: der Axolotl. Was kann er, was will er? Eine Annäherung. Von Thomas Wolff

16.03.2010 00:03 Kommentieren
Literatur

Martin Walser Grundwasser im Keller

Das Tagebuch eines Schriftstellers, in dem das Private als ausgestellte Intimität öffentlich wird, ist eine problematische Gattung. Zum dritten Band der Martin-Walser-Tagebücher. Von Martin Lüdke

12.03.2010 00:03 Kommentieren
Kultur

Hegemann beklagt "Presse-Exzesse"

Die Nachwuchsautorin Helene Hegemann hat sich bestürzt über das Ausmaß der öffentlichen Diskussion um ihr im Januar veröffentlichtes Erstlingswerk "Axolotl Roadkill" gezeigt.

05.03.2010 13:03 Kommentieren
Rhein-Main

Im Porträt Die passionierte Leserin

Die 27-Jährige Katharina Scholz ist die erste Nachwuchssprecherin beim Börsenverein des Deutschen Buchhandels. Sie vertritt die Interessen der Auszubildenden, Studenten, und Volontäre der Branche. Von Claus-Jürgen Göpfert

Rhein-Main

Spezial Lesen

Über Helene Hegemann ist alles gesagt, was gesagt werden kann, allerdings noch lange nicht von jedem. Von Wilhelm Genazino zum Beispiel noch nicht. Bei der

02.03.2010 00:03 Kommentieren
Rhein-Main

Ausgehen: Das kommt gut

Mazassek: Neues von Moonbootica. Laut Level 6 kann uns das Duo "über die Weltlichkeit unserer Existenz hinwegheben". Müssen wir das wollen?

26.02.2010 00:02 Kommentieren
Literatur

Helene Hegemann Im "Tresor" bei Tanz und Zuckerwatte

Die Herrin der Feuilletons lädt zur Party: Frau Hegemann wird volljährig, Herzliche Gratulation. Hau die Helene war gestern. Tobi Müller war dabei.

22.02.2010 00:02 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen