Lade Inhalte...
Koalitionsverhandlungen in Österreich
Politik

Österreich Wiener Koalition geht auf die Zielgerade

Die Verhandlungen zwischen ÖVP und FPÖ über eine neue Regierung für Österreich verlaufen alles andere als geräuscharm. Von den Unstimmigkeiten wollen sich die beiden Parteien allerdings nicht aufhalten lassen.

Politik

ÖVP und FPÖ Rechts-konservativer Kuschelkurs in Wien

Kurz und Strache

Die neue österreichische Regierung zwischen ÖVP und rechter FPÖ dürfte schon sehr bald geschmiedet sein. Eine Analyse.

Nationalfeiertag in Österreich
Kultur

Österreich Das Burschenschaftler-Milieu drängt an die Macht

Jörg Haiders Erben innerhalb der FPÖ und des identitären Milieus knüpfen noch stärker an die faschistische Tradition an: Wiederholungstäter, „Feschisten“ – und was eventuell noch zu tun bleibt in Österreich.

Deutschland und die Welt

Auftakt für Koalitionsverhandlungen zwischen ÖVP und FPÖ

Zehn Tage nach der Wahl hat die erste Runde der Koalitionsverhandlungen zwischen konservativer ÖVP und rechter FPÖ in Österreich begonnen. Die jeweils fünfköpfigen Teams kamen in einem Palais in der Wiener Innenstadt zusammen.

25.10.2017 13:26 Kommentieren
Deutschland und die Welt

ÖVP und FPÖ nehmen Koalitionsgespräche auf

Knapp zehn Tage nach der Parlamentswahl in Österreich beginnen in Wien die Koalitionsgespräche zwischen konservativer ÖVP und rechter FPÖ. Am Mittag wollen die fünfköpfigen Verhandlungsteams der beiden Parteien sich zu einer ersten Verhandlungsrunde treffen.

25.10.2017 03:31 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Wien: Konservative und Rechtspopulisten auf Koalitionskurs

In Österreich sind die ersten Weichen für ein künftiges Regierungsbündnis zwischen konservativer ÖVP und rechter FPÖ gestellt. Die Konservativen und die Rechtspopulisten verabredeten den Beginn von Koalitionsverhandlungen.

24.10.2017 15:07 Kommentieren
Deutschland und die Welt

FPÖ willigt in Koalitionsgespräche mit der ÖVP in Österreich ein

Die rechte FPÖ in Österreich hat das Angebot angenommen, in Koalitionsverhandlungen mit der konservativen ÖVP einzutreten. „Das bedeutet aber nicht, dass diese auch zwangsläufig zu einem positiven Abschluss führen müssen“, sagte FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache.

24.10.2017 14:19 Kommentieren
Österreich
Politik

FPÖ-Chef Strache Der rechte Königsmacher

Die Strategie von FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache geht auf. Neben Sebastian Kurz ist er der zweite große Sieger der Wahl in Österreich. Und er formuliert schon seine Bedingungen.

Nach der Wahl
Hintergrund

Koalitionspoker beginnt Fragezeichen nach der Österreich-Wahl

Der Sieg von Sebastian Kurz ist unter Dach und Fach - eine Regierung noch lange nicht. Die Rechtspopulisten sind äußerst selbstbewusst. Die kämpferischen Sozialdemokraten halten sich Optionen offen.

16.10.2017 13:25 Kommentieren
Sebastian Kurz
Politik

Österreich Verschobene Toleranzgrenze für Rechtspopulisten

Österreichs Wahlsieger Sebastian Kurz dürfte bald gemeinsame Sache mit den Rechtspopulisten machen. Die letzte Koalition aus ÖVP und FPÖ hat das Land in eine tiefe Krise geführt. Ein Kommentar.

Wahlen in Österreich - FPÖ
Politik

Österreich Türkisfarben ist der Rechtsruck in Österreich

Nach der Parlamentswahl in Österreich wird eine Koalition von Sebastian Kurz' ÖVP und der rechtspopulistischen FPÖ nun wahrscheinlich.

Sebastian Kurz im Wahlkampf
Hintergrund

Analyse Ein Rechtsruck mit Botschaft an Berlin: Härte bei Migration

Die Konservativen und die Rechtspopulisten sind die Gewinner der Österreich-Wahl. Es spricht viel für eine Koalition beider Parteien. Für Bundeskanzlerin Merkel und ihre Mitstreiter in der EU wäre das Bündnis kein leichter Partner.

15.10.2017 19:49 Kommentieren
Heinz-Christian Strache
Hintergrund

Erstarkte FPÖ Straches Weg: Vom rechten Rand auf die Regierungsbank?

Seine Vergangenheit im Neonazi-Umfeld ist in Österreich längst als Jugendsünde verziehen. Mit seiner bei der Parlamentswahl erstarkten FPÖ scheint der Rechtspopulist Heinz-Christian Strache nun am Ziel. Der Posten als Vize-Kanzler ist zum Greifen nahe.

15.10.2017 19:25 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Neue Hochrechnung bestätigt Trend: ÖVP in Österreich vor FPÖ

Bei der Parlamentswahl in Österreich liegt nach einer neuen Hochrechnung die konservative ÖVP mit Spitzenkandidat Sebastian Kurz weiter deutlich vorne. Sie kommt auf 30,5 Prozent.

15.10.2017 18:01 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Hochrechnung: ÖVP liegt bei Österreich-Wahl vor FPÖ

Bei der Parlamentswahl in Österreich liegt nach einer ersten Hochrechnung die konservative ÖVP mit Spitzenkandidat Sebastian Kurz vorne. Sie kommt auf 30,2 Prozent. Dahinter folgt die rechte FPÖ unter Parteichef Heinz-Christian Strache, die laut Meinungsforschern 26,8 Prozent erreicht.

15.10.2017 17:43 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum