Lade Inhalte...
Mahler
Theater

Frankfurt Frau Boldt und ihr Soda und Gomorra

„Tratsch im Treppenhaus“ eröffnet die Saison im im Fritz Rémond Theater.

Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am ... Kalenderblatt 2017: 15. Juni

Das aktuelle Kalenderblatt für den 15. Juni 2017:

14.06.2017 23:59 Kommentieren
Kultur

Ohnsorg-Theater: «Auf Teufels Schubkarre» in die Saison

Es ist ein Komödienklassiker an Hamburgs Ohnsorg-Theater. Seit 1947/48 hat «Op Düvels Schuuvkoor» bereits vier Mal auf dem Spielplan gestanden.

22.08.2016 12:40 Kommentieren
Intendant Christian Seeler
Deutschland und die Welt

Bauernkomödien-Klassiker eröffnet Ohnsorg-Spielzeit 2016/17

Ein Klassiker des Ohnsorg-Theaters, Karl Bunjes «Op Düvels Schuuvkoor» (Verteufelte Zeiten), wird dort die kommende Spielzeit eröffnen. Die Bauernkomödie, die 1968 mit Heidi Kabel und Henry Vahl Furore machte, inszeniert Anatol Preissler, wie Ohnsorg-Intendant Christian Seeler am Dienstag in Hamburg berichtete. In der gegenwärtigen Saison 2015/16 «segelt unser Haus unter sehr, sehr gutem Wind», sagte Seeler mit Blick auf eine wieder steigende Publikumsauslastung und eine sehr wahrscheinliche «schwarze Null» am Ende. Die nächste Spielzeit, die am 21. August startet, wird seine letzte: Der Bühnenchef gibt seit Amt nach fast 22-jähriger Intendanz zum 1. August 2017 an seinen Hamburger Kollegen Michael Lang ab.

22.03.2016 13:55 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Hamburg Museum zeigt Porträts auf fünf Jahrhunderten

«Hamburg ins Gesicht geschaut»: Porträts berühmter und weniger bekannter Hamburger aus fünf Jahrhunderten sind von Mittwoch an im Hamburg Museum zu sehen. «Ob Ölgemälde, Scherenschnitt oder Fotografie, Albert Ballin, Heidi Kabel oder Siegfried Lenz - die Ausstellung zeigt mehr als 250 Porträts verschiedener Genres und Stile und kombiniert die Kulturgeschichte der porträthaften Abbildung mit einem spezifischen Blick in die Hamburger Geschichte», teilte das Museum mit. Anhand der Konterfeis widme sich die bis zum 22. Mai 2016 laufende Ausstellung der Kulturgeschichte der porträthaften Abbildung.

24.11.2015 16:03 Kommentieren
Schauspielerin Heidi Mahler
Deutschland und die Welt

Hamburg ehrt Volksschauspielerin Heidi Mahler

Hamburg zeichnet die Ohnsorg-Schauspielerin Heidi Mahler mit der Senator-Biermann-Ratjen-Medaille aus. Die 71-jährige sei eine «große Hamburger Volksschauspielerin und Charakterdarstellerin», teilte die Kulturbehörde am Montag mit. «Heidi Mahler ist eine großartige Schauspielerin, die mit ihrer Kunst nicht nur das Publikum im Ohnsorg Theater, sondern auf Bühnen in ganz Deutschland begeistert», betonte Kultursenatorin Barbara Kisseler (parteilos). Sie sei eine charmante Botschafterin Hamburgs und der plattdeutschen Sprache.

24.08.2015 12:15 Kommentieren
Premiere "Tratsch op de Trepp"
Deutschland und die Welt

Ohnsorg: Applaus für Schwank, Ehrung für Mahler

Jubel um einen Ohnsorg-Klassiker - und große Ehre für Hauptdarstellerin Heidi Mahler: Jens Exlers Schwank «Tratsch op de Trepp» (Tratsch im Treppenhaus) feierte am Sonntagabend in dem niederdeutschen Theater in Hamburg sehr erfolgreich Premiere. Das Stück ist seit Jahrzehnten populär auch durch eine Fernsehaufzeichnung mit Heidi Kabel. Regisseur Michael Koch erwies dem Original von 1962 Reverenz und gestaltete seine Inszenierung im Stil der frühen Sechziger.

24.08.2015 06:41 Kommentieren
Heidi Mahler (l) und Wolfgang Sommer
Deutschland und die Welt

Ohnsorg-Theater: «Tratsch op de Trepp» mit Heidi Mahler

Achtung - Im Hamburger Ohnsorg-Theater wird wieder «gesludert» (geschludert): Von Sonntag an (19.30 Uhr) steht Jens Exlers Schwankklassiker «Tratsch op de Trepp» (Tratsch im Treppenhaus) aus dem Jahr 1960 wieder auf dem Spielplan. Die Hauptrolle der penetranten Mietskasernen-Mitbewohnerin Meta Boldt, einst Paraderolle für Volksschauspielerin Heidi Kabel (1914-2010), spielt nun deren Tochter Heidi Mahler - unter der Regie ihres Ehemanns Michael Koch. Zwei oft wiederholte Fernsehaufzeichnungen von 1962 und 1974 hatten das unterhaltsame niederdeutsche Stück bei Generationen von Zuschauern äußerst populär gemacht. Später gab es sogar eine von NDR und Ohnsorg entwickelte Fortsetzung, die in drei Folgen Ende 2010 ausgestrahlt wurde.

23.08.2015 12:41 Kommentieren
Jasmin Tabatabai
Panorama

Fluchterfahrungen von Prominenten und Künstlern

Mina Salehpour hat als Kind in einem Asylbewerberheim in Bayern gelebt. Heute ist sie 30 und als freie Regisseurin einer der Shooting Stars der deutschen Theaterlandschaft. Ihre Erfahrungen als Flüchtlingskind fließen in ihre Arbeit ein, jedoch will die gebürtige Teheranerin nicht auf dieses Thema festgelegt werden.

04.08.2015 10:15 Kommentieren
Wolfgang Stumph (r), Ralf Martin Meyer (l)
Deutschland und die Welt

Wolfgang Stumph ist «Ehrenkommissar» der Hamburger Polizei

Der Schauspieler Wolfgang Stumph («Stubbe») ist neuer Ehrenkommissar der Hamburger Polizei. Polizeipräsident Ralf Meyer überreicht dem 68-Jährigen am Samstag eine Tafel mit dem Titel, Handschellen, Schulterklappen und Kommissarmütze. Vor zahlreichen Zuschauern beim ersten Tag der offenen Tür im Hamburger Polizeipräsidium setzte sich Stumph die Mütze auf und bedankte sich für die Ehrung. Seine Frau bekam einen Blumenstrauß.

13.09.2014 15:14 Kommentieren
Hans-Jochen Jaschke
Deutschland und die Welt

Weihbischof Jaschke ist «Ehrenkommissar» der Hamburger Polizei

Der Hamburger Weihbischof Hans-Jochen Jaschke ist neuer Ehrenkommissar der Hamburger Polizei. Polizeipräsident Wolfgang ...

30.05.2013 15:44 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Sensationelle erste Spielzeit im neuen Ohnsorg-Theater

Das neue Ohnsorg-Theater am Hamburger Hauptbahnhof kommt beim Publikum sehr gut an. «Die erste Spielzeit im neuen Ohnsorg-Theater ...

20.03.2013 14:27 Kommentieren
Leute

Rafael und Sylvie van der Vaart Die Spielverderber

Rafael und Sylvie van der Vaart galten als Vorzeigepaar. Jetzt trennen sie sich, wie sie vorher ihre Ehe zelebrierten: In aller Öffentlichkeit.

02.01.2013 16:34 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Ohnsorg-Schauspieler Werner Riepel gestorben

Der langjährige Ohnsorg-Schauspieler Werner Riepel ist im Alter von 90 Jahren gestorben. Das teilte das Theater am Freitag ...

24.08.2012 20:45 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Marek Erhardt ist «Ehrenkommissar» der Hamburger Polizei

Der Schauspieler Marek Erhardt («Da kommt Kalle») ist neuer Ehrenkommissar der Hamburger Polizei. Polizeipräsident Wolfgang ...

24.05.2012 14:44 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen