Lade Inhalte...
Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am ... Kalenderblatt 2018: 3. Dezember

Das aktuelle Kalenderblatt für den 3. Dezember 2018:

02.12.2018 23:58
Daten-Analyseplattform
Landespolitik

Palantir-Untersuchungsausschuss Beuth verteidigt Analysesoftware der Polizei

Die hessische Polizei lobt die umstrittene Analyse-Software „Hessendata“ und demonstriert schnelle Ermittlungen gegen Islamisten. Besonders ein Fall wird als Beispiel herangezogen.

Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am ... Kalenderblatt 2018: 6. Juni

Das aktuelle Kalenderblatt für den 6. Juni 2018:

06.06.2018 00:04
Ulrich Wegener
Politik

Nachruf auf Ulrich Wegener Pflichtbewusster Gegner des Terrors

Ulrich Wegener befreite mit der damals neuen GSG 9 die Geiseln der „Landshut“ und wurde zum Helden – ein Nachruf.

Michael Buback
Politik

Interview mit Michael Buback „Die Entschuldigung geht in Ordnung“

Michael Buback, Sohn eines RAF-Opfers, spricht im Interview über schwierige Begegnungen und die weitere Ungewissheit.

Trauerfeier für Polizisten
Deutscher Herbst

Terrorismus Die anderen Toten

Personenschützer, Fahrer, Passanten: Die 34 RAF-Opfer ohne prominenten Namen sind so gut wie vergessen.

RAF
Leitartikel

Silke Maier-Witt Keine Heldengeschichte der Selbstaufklärung

Die ehemalige RAF-Terroristin Silke Maier-Witt hat sich für ihre Tat entschuldigt. Das ist keine Heldentat, aber es hilft. Unser Leitartikel.

RAF Terror
Politik

Silke Maier-Witt RAF-Terroristin zeigt Reue

Ein Treffen, das Fragen aufwirft: Die einstige RAF-Terroristin Silke Maier-Witt bittet den Sohn eines RAF-Opfers, Jörg Schleyer, um Verzeihung. Doch die entscheidende Antwort liefert sie nicht.

Politik

Silke Maier-Witt Ex-RAF-Terroristin bittet um Verzeihung

Vierzig Jahre nach der Ermordung von Arbeitgeberpräsident Hanns Martin Schleyer wendet sich die frühere RAF-Terroristin Silke Maier-Witt an die Familie des Getöteten.

28.11.2017 09:36
Jean-Paul Sartre und Klaus Croissant
Literatur

Wolfgang Kraushaar „Den RAF-Parolen nicht nochmal auf den Leim gehen“

Der Politikwissenschaftler Wolfgang Kraushaar über Ziele und Bedeutung der RAF, die Reaktionen der Regierenden auf den Terror – und warum die RAF auch heute noch teilweise überschätzt wird.

Kultur

RAF in der DDR „Ich bin jetzt wie mein Vater, der SS-Mann“

Das ehemalige RAF-Mitglied Silke Maier-Witt erzählt auf einer Berliner Veranstaltung von ihrem Leben als Terroristin und ihrem Stasi-unterstützten Unterschlüpfen im Osten.

Justizanstalt Stammheim
Deutscher Herbst

RAF „Die Regelverletzung wurde zum System“

18. Oktober 1977: Die RAF ermordet Hanns Martin Schleyer, in Stammheim begehen die angeklagten Terroristen Suizid. Ein Gespräch mit Stefan Aust.

Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am ... Kalenderblatt 2017: 18. Oktober

Das aktuelle Kalenderblatt für den 18. Oktober 2017:

18.10.2017 00:01
Urteile im Kaufhausbrandstifter-Prozeß
Deutscher Herbst

RAF-Terror „Der Staat war mitverantwortlich“

Die Historikerin Petra Terhoeven über die Gefährdung der Demokratie, die Opfer-Stilisierung der RAF-Terroristen und warum das linke Milieu in die Solidarisierungsfalle getappt ist.

Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am ... Kalenderblatt 2017: 5. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 5. September 2017:

05.09.2017 00:04

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen