Lade Inhalte...
Der Film "Don't Worry, weglaufen geht nicht" kommt Donnerstag in die Kinos
Kino

„Don’t Worry, weglaufen geht nicht“ Vorfahrt für Mr. Callahan

Gus Van Sants rebellisches Biopic „Don’t Worry, weglaufen geht nicht“ mit einem überragenden Joaquin Phoenix.

Joaquin Phoenix und Jonah Hill
Kino

Berlinale Eine puristische Kamera bringt Licht ins Dunkel

Finsterer Lav Diaz, sonniger Gus Van Sant: Zwischen den Extremen dieser Berlinale überzeugt Cédric Kahns Klosterfilm „La prière“.

Jury
Berlinale 2018
Kultur

Berlinale Wie verfilmt man Terrorismus?

Auch die 68. Berlinale mischt reichlich Politik mit Kunst und Unterhaltung. Der in die Kritik geratene Festivalchef Dieter Kosslick muss sich noch einmal beweisen.

Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am... Kalenderblatt 2017: 24. Juli

Das aktuelle Kalenderblatt für den 24. Juli 2017:

24.07.2017 00:00 Kommentieren
Cannes Film Festival - Jury
Panorama

Spiegel der Realität: Goldene Palme für Flüchtlingsdrama

Manchmal vermischen sich die Bilder aus der Realität und Kino. So wie beim Drama «Dheepan» des Franzosen Jacques Audiard. Sein Protagonist flieht vor dem Bürgerkrieg in seiner Heimat nach Frankreich. Doch dann landet er irgendwo am Rand von Paris, vom Rest der Gesellschaft isoliert.

25.05.2015 10:43 Kommentieren
Cannes Film Festival - Blanchett & Mara
Panorama

Strauchelnde Menschen beim Filmfestival Cannes

– Menschen, deren Leben plötzlich Kopf steht – das war beim Filmfest Cannes am Wochenende das beherrschende Thema. Während sich Matthew McConaughey in «The Sea of Trees» am Fuji umbringen möchte, kämpfen Cate Blanchett und Rooney Mara in «Carol» um ihre Liebe.

17.05.2015 16:21 Kommentieren
Kino

Cannes Cannes hat seinen Favoriten

Höhepunkt, Tiefpunkt und Mittelmaß im Wettbewerb der Filmfestspiele von Cannes: Todd Haynes’ „Carol“ erzählt in zeitlos großartigen Bildern von einer lesbischen Liebe. Während Gus Van Sant mit seinem bisher schwächsten Film verblüffte. Und Nanni Moretti blass blieb.

Deutschland und die Welt

Matthew McConaughey und Natalie Portman beim Filmfest Cannes

US-Schauspieler Matthew McConaughey wird heute beim Filmfest Cannes erwartet. Der Oscarpreisträger spielt in dem Wettbewerbsbeitrag «The See of Trees» von Gus Van Sant die Hauptrolle. Es geht darin um einen Amerikaner, der sich am japanischen Berg Fuji das Leben nehmen will. Regisseur Van Sant trat bereits mehrfach im Cannes-Wettbewerb an. Auch das Regiedebüt von Natalie Portman Premiere feiert Premiere. «A Tale of Love and Darkness» basiert auf den autobiografischen Erinnerungen des israelischen Schriftstellers Amoz Oz und wurde auf Hebräisch gedreht.

16.05.2015 02:34 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Filmfest Cannes eröffnet mit Catherine Deneuve

Mit einem Sozialdrama wird am Abend das 68. Internationale Filmfestival Cannes eröffnet. Zu der Premiere des Films «La tête haute» wird auch Hauptdarstellerin Catherine Deneuve erwartet. Regie führte die Französin Emmanuelle Bercot. Es ist das erste Mal seit mehr als 25 Jahren, dass das Festival mit dem Film einer Regisseurin startet. Im Wettbewerb konkurrieren 19 andere Beiträge um die Goldene Palme, darunter etwa Werke von Nanni Moretti, Paolo Sorrentino und Gus Van Sant. Einen Film eines deutschen Filmemachers gibt es in der Hauptauswahl in diesem Jahr nicht.

13.05.2015 00:16 Kommentieren
Kino

Cannes Kollektiver Filmrausch in Cannes

Fast schon ein Lebensalter auf dem Buckel: Heute beginnt das 68. Filmfestival von Cannes. Eröffnet wird mit dem Sozialdrama „La tête haute“ der Französin Emmanuelle Bercot, der außer Konkurrenz läuft.

Catherine Deneuve + Emmanuelle Bercot
Panorama

Filmfest Cannes startet mit französischem Drama

Zum ersten Mal seit über 25 Jahren wird das Filmfestival Cannes an diesem Mittwoch mit dem Werk einer Regisseurin eröffnet.

12.05.2015 11:47 Kommentieren
Jacques Audiard
Panorama

Moretti, Van Sant und Audiard im Wettbewerb von Cannes

– Französische Filme haben es den Organisatoren des Filmfestivals von Cannes in diesem Jahr besonders angetan. Mit vier Beiträgen allein im Wettbewerb ist Frankreich gut aufgestellt.

16.04.2015 18:56 Kommentieren
Matthew McConaughey + Katie Aselton
Kino

Katie Aselton mit Matthew McConaughey in «Sea of Trees»

Katie Aselton (35, «Cyrus», «Jeff, der noch zu Hause lebt») wird an der Seite von Oscar-Preisträger Matthew McConaughey (44, «Dallas Buyers Club») in dem Selbstmorddrama «Sea of Trees» mitspielen.

20.08.2014 15:10 Kommentieren
James Franco
Kino

James Franco als schwuler Prediger in «Michael»

Die Besetzung für das Indie-Drama «Michael», mit James Franco (36) in der Rolle eines schwulen Predigers, wächst weiter an.

20.08.2014 15:06 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen