Lade Inhalte...
Literatur

Peter Handke „Ich weiß, wie dumm ich bin“

Neue Aufzeichnungen von Peter Handke unter dem handkeesken Titel „Vor der Baumschattenwand nachts“: Nichts Konkretes zu Politik oder Preisverleihungen in diesen Jahren. Wohl aber zu Biene, Eichelhäher und Zitronenfalter.

17.05.2016 15:49 Kommentieren
Literatur

Orhan Pamuk „Diese Fremdheit in mir“ Die Liebe in Zeiten der Sittenstrenge

Heute erscheint Orhan Pamuks „Diese Fremdheit in mir“. Der Nobelpreisträger hat für seinen großen Roman über das raue Istanbul sechs Jahre recherchiert und zahlreiche Gespräche geführt.

31.01.2016 17:00 Kommentieren
Frankfurt

Ortsbeirat 15 Zu viel Lärm

Der Verkehr macht dem Nieder-Eschbacher Ortsbeirat 15 im zweigeteilten Stadtteil zu schaffen. Und zig andere Sachen, die irgendwer nach dem 27. März angehen muss.

Rhein-Main

Ben-Gurion-Ring Im Schatten der Hochhäuser

Den Ruf als "sozialer Brennpunkt" wird die 5000-Einwohner-Siedlung am Ben-Gurion-Ring nicht los. Die Freien Wähler entdecken beim Nachtrundgang die unglückliche Jugend. Von Danijel Majic

Literatur

Buchmessen-ABC Von Allem bis Zettel

Während die einen hoffentlich gute Geschäfte machen, können die anderen wieder auf der Frankfurter Buchmesse drängeln, gucken, zuhören. Ein Buchmessen-ABC von Judith von Sternburg

Afghanin passiert ISAF-Soldaten
Literatur

Türkische Literatur Ein Mann in der Burka

Der türkische Star-Autor Murathan Mungan erfindet in seinem Roman "Tschador" einen islamistischen Schreckensstaat. Es geht um Folter und Terror, aber vor allem auch um den Verlust der Sinnlichkeit

15.10.2008 00:10 Kommentieren
Literatur

Dokumentation Orhan Pamuk zur Eröffnung der Buchmesse

Der türkische Autor Orhan Pamuk hat bei seinem vierten Besuch auf der Frankfurter Buchmesse über seine Erfahrungen in der Literaturwelt gesprochen. Die FR dokumentiert seine Rede.

14.10.2008 18:10 Kommentieren
Kultur

Literatur Der Zug

Erinnerungen an eine lange Fahrt von Diyarbakir nach Edremit: Eine Erzählung von Murathan Mungan.

09.10.2008 00:10 Kommentieren
Main-Kinzig-Kreis

Lesestadt Hanau Ates und Demirkan präsentieren Bücher

Renan Demirkan, Seyan Ates und Nevfel Cumart kommen in den nächsten Tagen nach Hanau und lesen aus ihren neuen Büchern.

08.10.2008 00:10 Kommentieren
Literatur

Orhan Pamuk Die Arbeit der Liebe

In seinem opulenten Roman "Das Museum der Unschuld" versucht der türkische Schriftsteller den fleischlichen Brückenschlag zwischen Tradition und Moderne. Von Jörg Plath

12.09.2008 00:09 Kommentieren
Rhein-Main

Am Martinszehnten Einkaufen light im Gewerbegebiet

Die verkehrsgünstige Lage am Bad Homburger Kreuz zieht Kunden und Geschäfte an. Doch die Stadt Frankfurt will keine weiteren "großflächigen Einzelhandelsbetriebe" im Nieder-Eschbacher Gewerbegebiet.

11.06.2008 00:06 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum