Lade Inhalte...
Frankfurt

Frankfurt Hauptbahnhof soll heller werden

Der Frankfurter Hauptbahnhof soll heller und sauberer werden - das ist das Ergebnis eines Gesprächs zwischen Vertretern von Stadt, Polizei und Deutscher Bahn.

16.11.2017 21:08 Kommentieren
Bahnhofsviertel
Frankfurt-West

Frankfurt Bahnhofsviertel soll sauberer werden

Frankfurt räumt den Müll am Bahnhof rund um die Uhr weg. Die Probleme mit aggressiven Drogensüchtigen nehmen zu.

Bahnhofsviertel
Frankfurt

Frankfurter Brennpunkt Mehr Polizisten und Kameras im Bahnhofsviertel

1. Update Etwa 300 Dealer verkauften in den vergangenen Monaten im Frankfurter Bahnhofsviertel Drogen an Süchtige. Die Polizei und die Bahn wollen für mehr Sicherheit sorgen.

Crackpfeife
Frankfurt-West

Crackbus in Frankfurt Der Crackbus bleibt im Einsatz

Die Integrative Drogenhilfe schließt in Frankfurt mit dem Crackbus eine nächtliche Versorgungslücke. Sie hat Kontakt zu über 80 Konsumenten.

Polizeirevier  in Fechenheim
Frankfurt-Ost

Polizei in Fechenheim Debatte um Polizeipräsenz

In Fechenheim wurde nachts ein Graffiti gesprayt und mehrere Autos zerkratzt. Der Verein „Zukunft Fechenheim“ plädiert für mehr Streifen.

Schutzmann
Frankfurt-West

Frankfurt Zwei Ansprechpartner im Bahnhofsviertel

Das Bahnhofsviertel hat künftig zwei Ansprechpartner bei der Streifenpolizei. Einer wirkt auf der Straße, einer im Hintergrund.

Frankfurt

Videoüberwachung in Frankfurt Drei neue Kameras

Videokamera

Die Römer-Koalition in Frankfurt einigt sich auf Standorte für eine Videoüberwachung im Namen der Sicherheit. Ins Allerheiligenviertel kommt nur ein mobiles Gerät.

Silvester und Neujahr Eiserner Steg
Frankfurt

Videoüberwachung Grüne für Kameras an der Hauptwache

Die Grünen im Römer akzeptieren nun doch Videokameras an der Frankfurter Hauptwache. Was ist die Ursache des Sinneswandels?

Hauptwache
Frankfurt

Frankfurt Versenkbare Poller gegen Terrorangriffe

Polizei und Stadtverwaltung wollen die Innenstadt besser schützen. Zunächst werden Hauptwache und Opernplatz aufgerüstet.

Bahnhofsviertel
Frankfurt

Bahnhofsviertel in Frankfurt Polizei braucht Hilfe bei Umgang mit Süchtigen

Innenminister Peter Beuth (CDU) fordert den Bund und die Stadt Frankfurt auf, die Polizei im Bahnhofsviertel beim Umgang mit Cracksüchtigen zu unterstützen.

Rhein-Main

Das bringt der Tag Kampf gegen Drogenszene im Bahnhofsviertel

Drogen-Razzia in Frankfurt

+++ Polizeistrategie fürs Bahnhofsviertel wird vorgestellt +++ Dalai Lama trifft Schüler +++ Martin Schulz in Heppenheim +++ Alles, was in Hessen wichtig wird, erfahren Sie hier.

Sicherheit in Frankfurt
Frankfurt

Sicherheit in Frankfurt Frust der Polizei verständlich

1. Update Die Koalitionäre des schwarz-rot-grünen Bündnisses in Frankfurt müssen sich schleunigst über weitere Kameras in der City einigen, statt sich gegenseitig zum Schaden der Stadt zu behindern. Ein Kommentar.

Frankfurt

Sicherheit in Frankfurt Polizei verliert die Geduld mit der Politik

Videoüberwachung

Seit Monaten diskutiert die Koalition im Römer über mehr Videoüberwachung in der Frankfurter Innenstadt.. Ein Ergebnis gibt es bisher nicht. Die Polizei ist genervt.

Bombe in Frankfurt
Frankfurt

Bombe in Frankfurt Weitere Bomben erwartet

Die Bombe in Frankfurt ist entschärft; doch weitere könnten entdeckt werden. Imposant sind die Zahlen zur Evakuierung: 1200 Fahrten mit Alten und Kranken, über 2200 Helfer und 298 Platzverweise.

Evakuierung wegen Fliegerbombe

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum